Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Projektvorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Projektvorstellung."—  Präsentation transkript:

1 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Projektvorstellung

2 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Ausgangsfrage ProjektvorstellungSeite 2 Wie kann es gelingen, Bürgerinnen und Bürger für ein Engagement im Umfeld von Pflege zu gewinnen und bestmöglich in den Pflege-Mix einzubinden?

3 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Qualifizierungen Instrument der Engagementförderung ProjektvorstellungSeite 3 Erwerb von Kompetenzen Spaß und Anerkennung Bedarfsgerechte Unterstützung Sicherheit Gewinnung und Bindung von Engagierten Qualitätssicherung Engagierte Pflegebedürftige/ Angehörige Träger

4 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Projektbausteine Projektzeitraum 1. Januar bis 31. Dezember ProjektvorstellungSeite 4 Baustein I Aufgaben- und Kompetenzprofil Baustein II Modulares Curriculum Baustein III Praxisleitfäden

5 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // I. Aufgaben- und Kompetenzprofil ProjektvorstellungSeite 5 Konstruktion eines Curriculums Erstellung des Curriculums Weiterent- wicklung Implemen- tierung Festlegung Begründungsrahmen und Leitideen Analyse des Handlungsfeldes und der Kompetenzen Lerninhalte und -methoden

6 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // II. Curriculum ProjektvorstellungSeite 6 BestandsaufnahmeInhaltsanalytische Auswertung Theoretische Fundierung Spiegelung mit der Praxis Aufgaben- und Kompetenzprofil Beirat

7 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Beirat ProjektvorstellungSeite 7  Roswitha Ball, Nachbarschafts- und Selbsthilfe Zentrum in der ufafabrik e. V.  Dr. Elisabeth Fix, Deutscher Caritasverband e. V.  Birgitta Neumann, Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e. V. Selbsthilfe Demenz  Birgit Kambert, Nachbarschaftshilfe Ludwigshafen  Gabriele Karadeniz, SOwieDAheim häusliche Tagespflege, Main-Kinzig-Kreis  Prof. Dr. Cornelia Kricheldorff, Katholische Hochschule Freiburg, Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung (IAF)  Carola Schaaf-Derichs, Treffpunkt Hilfsbereitschaft e. V.  Latife Üstü, Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Ludwigsburg e. V.  Horst Weipert, Sozialakademie Potsdam der AWO SANO gGmbH  Dr. Ingrid Witzsche, Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e. V. Bündelung von Erfahrung, Einbringung von Erfahrungswissen, Vernetzung, Spieglung der Ergebnisse, Praxischeck Funktion

8 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // III. Leitfäden ProjektvorstellungSeite 8 Konstruktion eines Curriculums Erstellung des Curriculums Implemen- tierung

9 PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Kontakt Weitere Informationen zum Projekt unter Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. Michaelkirchstraße 17/18 ∙ Berlin Projektleitung: Dr. Julia Schlicht ∙ Telefon Projektreferentin: Eva Gehltomholt ∙ Telefon Projektassistenz: Jessica Schon ∙ Telefon


Herunterladen ppt "PEQ – Projekt für Pflege, Engagement und Qualifizierung // Projektvorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen