Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mobile Gebäudeservicesteuerung Optimierung des Datentransfers im Facility Management OptiKon H&H GmbH Cottbus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mobile Gebäudeservicesteuerung Optimierung des Datentransfers im Facility Management OptiKon H&H GmbH Cottbus."—  Präsentation transkript:

1 Mobile Gebäudeservicesteuerung Optimierung des Datentransfers im Facility Management OptiKon H&H GmbH Cottbus

2 IST – Zustand Derzeit wird die Schadensmeldung/Fehlermeldung und die Fertigstellung durch die einzelnen Hausmeister des Serviceunternehmens per Telefon abgefragt und in das interne System eingepflegt und anschließend die entsprechenden Tourenpläne erstellt. OptiKon H&H GmbH Cottbus

3 Schwachstellen des derzeitigen Systems hohe Telefonkosten großer Erfassungsaufwand durch Mitarbeiter Abhängigkeit der Meldungen von der Anrufzeit der Zentrale OptiKon H&H GmbH Cottbus

4 Zielsetzung Mit diesem Projekt wird durch die Erstellung einer Lösung zur automatischen Datenübertragung eine Optimierung der Datenerfassung und Übermittlung erreicht. Dabei werden vom System nachfolgende Anforderungen erfüllt: Erfassung, Empfang und Versand relevanter Daten bei den Hausmeistern mit Hilfe eines MDA Einspeisung relevanter Daten zur weiteren Verwendung aus dem internen System ins Internet (Internetserver) die von den Hausmeistern gesendeten Daten stehen der internen Software aus dem Internet (Internetserver) jeder Zeit zur Verfügung Controlling-Mitarbeiter übernehmen nur noch Datenerfassung und -kontrolle OptiKon H&H GmbH Cottbus

5 Durch die Optimierung des Erfassungsvorgangs und der elektronischen Datenübertragung mit Hilfe des auf der Nutzung eines MDA wird folgender Kundennutzen erreicht Entlastung der Mitarbeiter Service für die Hausmeister/Handwerker Optimierung der Ausführungskontrolle Problemlose Anbindung weiterer Hausmeister/Handwerker OptiKon H&H GmbH Cottbus

6 Lösungskomponenten Die von der Firma H&H GmbH angebotene Lösung besteht aus 4 Hauptmodulen: 1. Modul MDA-Client 2. Modul für die Administration 3. Modul Internetserver 4. Modul Hausserver mit SAP - Schnittstelle OptiKon H&H GmbH Cottbus

7 Lösungsbeschreibung Die Firma H&H GmbH Cottbus bietet dem Kunden mit ihrer Lösung eine skalierbare, robuste und zukunftsorientierte Plattform an. Hauptaufgabe ist die Synchronisation von Daten zwischen den Hausmeistern und der Zentrale. Die Datenübermittlung erfolgt nach folgendem Schema: OptiKon H&H GmbH Cottbus

8 Modul MDA-Client Der Hausmeister wählt sich über sein mobiles Endgerät (MDA) per Internetexplorer auf dem Telekomserver durch Angabe von Benutzernamen und Passwort in seine Benutzeroberfläche ein. In diesem Modul werden die Datensätze für den Arbeitsauftrag, die Rückgabe und die Erledigungsanzeige eingegeben und gespeichert. Systemvoraussetzung: MDA – Endgeräte (incl. Kartenvertrag) Domainserver OptiKon H&H GmbH Cottbus

9 Administrationsmodul Der Kunde wählt sich über das Modul Hausserver auf dem Internetserver durch Angabe von Benutzernamen und Passwort in seine Benutzeroberfläche ein. In diesem Modul wird die Administration für das Modul MDA-Client vorgenommen. Systemvoraussetzung: Domainserver Hausserver des Kunden OptiKon H&H GmbH Cottbus

10 Modul Internetserver Der Internetserver wird als Zwischenspeicher eingerichtet und dient dem Datenabgleich zwischen MDA- Eingabe/Empfang und dem Hausserver. Systemvoraussetzung: Domainserver MySQL Datenbank PhP4 OptiKon H&H GmbH Cottbus

11 Modul Hausserver Auf dem Hausserver wird ein Modul zum Datenabgleich zwischen dem Internetserver und der Interner Software integriert. Aus der Internen Software werden die Daten für die Weiterverarbeitung in SAP bereitgestellt. Systemvoraussetzung: Internetzugang (T-DSL) PC mit Windows 2000 oder höher Port 21 passiv mode und Port 80 dürfen nicht geblockt werden (Firewall) OptiKon H&H GmbH Cottbus

12 Buchhaltung BetrKV Wohnungswirtschaftl.Softwaresysteme H&H Output- Datei StSt Modul Schnittstelle OptiKon H&H GmbH Cottbus

13 Dokumentation für den Anwender OptiKon H&H GmbH Cottbus

14 Programm starten 1. Drücken Sie in der oberen linken Ecke auf das Feld Start und warten Sie bis sich das Menu öffnet. 2. Drücken Sie auf den Menüeintrag Programme. 3. Warten Sie bis sich ein Fenster öffnet und drücken auf das Icon von MobileData 4. Warten Sie, bis sich die Software startet und sich das Fenster öffnet OptiKon H&H GmbH Cottbus

15 Dienstbeginn 1. Drücken Sie auf den Button Dienstbeginn und warten Sie, bis sich das neue Fenster öffnet 2. Drehen Sie an dem silbernen Scrollrad, bis der blaue Balken über Ihrem Benutzernamen befindet 3. Drücken Sie auf den Button Ok und warten Sie, bis sich das neue Fenster öffnet OptiKon H&H GmbH Cottbus

16 OptiKon H&H GmbH Cottbus 4. Geben Sie Ihren Pin über die Zahlen-Tasten ein 5. Drücken Sie auf den Button Ok und warten Sie, bis sich das neue Fenster schließt und die Meldung Login als... erscheint.

17 OptiKon H&H GmbH Cottbus Tätigkeiten starten (Einloggen) 1.Drücken Sie auf den Start - Button und warten Sie bis sich das Fenster öffnet 2. Wählen Sie den Ort aus, indem Sie mittels des Scrollrades den blauen Balken über den entsprechenden Ort bewegen 3. Drücken Sie den Ok - Button

18 OptiKon H&H GmbH Cottbus 4. Wählen Sie die den Anfangsbuchstaben des Objektes aus, indem Sie mittels des Scrollrades den blauen Balken über den entsprechenden Buchstaben bewegen 5. Drücken Sie den Ok - Button 6. Wählen Sie das Objektes aus, indem Sie mittels des Scrollrades den blauen Balken über das entsprechende Objekt bewegen 7. Drücken Sie den Ok - Button

19 OptiKon H&H GmbH Cottbus 8.Wählen Sie die Tätigkeit aus, indem Sie mittels des Scrollrades den blauen Balken über den entsprechende Tätigkeit bewegen 9. Drücken Sie den Ok - Button (falls sich in einem Ort nur wenige Objekte befinden, entfallen Schritte 4. und 5.)

20 OptiKon H&H GmbH Cottbus Tätigkeiten beenden 1. Drücken Sie auf den Ende - Button

21 OptiKon H&H GmbH Cottbus Dienst beenden (Programm beenden) 1. Drücken Sie auf den Dienstende - Button

22 OptiKon H&H GmbH Cottbus Daten updaten 1.Drücken Sie auf den Update - Button (nur notwendig nach Anweisung des Administrators )


Herunterladen ppt "Mobile Gebäudeservicesteuerung Optimierung des Datentransfers im Facility Management OptiKon H&H GmbH Cottbus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen