Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LernzirkelLernzirkel Eine Form des offenen Unterrichts.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LernzirkelLernzirkel Eine Form des offenen Unterrichts."—  Präsentation transkript:

1 LernzirkelLernzirkel Eine Form des offenen Unterrichts

2 Was ist ein Lernzirkel? Der Lernzirkel, auch Stationenlernen genannt, bezeichnet eine Lehrtechnik, bei der die Schüler in der Regel selbstständig und eigentätig anhand vorbereiteter Materialien, die in Stationen angeordnet sind, lernen.

3 Verschiedene Formen Geschlossener Lernzirkel: Die einzelnen Stationen bauen aufeinander auf und müssen in einer vorgegeben Reihenfolge bearbeitet werden

4 Verschiedene Formen Variation:

5 Verschiedene Formen Offener Lernzirkel Die Schüler dürfen frei wählen, in welcher Reihenfolge sie die Stationen bearbeiten wollen

6 Verschiedene Formen Unterteilter Lernzirkel Aufteilung in inneren und äußeren Zirkel, also in Wahl- (=Additum) und Pflichtprogramm (=Fundamentum)

7 Stationentypen Feste (fixe) Stationen Stationen, die an einer bestimmten Stelle aufgebaut sind und an denen selbst die Arbeitsaufgabe bewältigt werden muss.

8 Stationentypen Außenstation

9 Stationentypen Parallelstationen Es ist sehr sinnvoll, A-, B-, C-Stationen (etc.) anzubieten, an denen jeweils dasselbe Teillernziel über die Beanspruchung unterschiedlicher Sinne oder über unterschiedliche Aktivitätsformen zu erreichen ist.

10 Stationentypen Pufferstationen An ihnen liegt Arbeitsmaterial in mehrfacher Ausführung aus

11 Stationentypen Kontrollstation Hier liegen Materialien aus, mit denen Schüler ihre Arbeitsergebnisse vergleichen können

12 Stationentypen Servicestation bietet Schülern die Möglichkeit, sich über Bücher, Internet… mit Wissen zu versorgen

13 Gestaltung & Durchführung Auswahl des Themas Einteilung der Stationen und Planung von Zielen Beschaffung und Erstellen von Arbeitsmaterial Erstellen und Gestalten der Stationen Festlegen von Form u. Strukturen des Lernzirkels Wahl der Sozialform Art, wie Schüler Arbeitsanweisungen erhalten, festlegen Formulierung der Arbeitsaufträge Festlegen von Verhaltensregeln Stationen aufbauen

14 Didaktischer Ort Einstiegsphase

15 Didaktischer Ort Erarbeitungsphase

16 Didaktischer Ort Vertiefungs- /Sicherungsphase

17 Vor- und Nachteile Vorteile -Prinzip der Binnendifferenzierung -Individuelles, selbstständiges und selbstgesteuertes Lernen -Eigenmotivation -Methodenkompetenz -Handlungsorientierung -Sozialkompetenz u. Gruppendynamik -Förderungsmöglichkeit einzelner Schüler durch den Lehrer Nachteile -Großer Disziplinbedarf -Kraftaufwand und Optimismus von Seiten des Lehrers -Genaue, zeitaufwendige Planung -Hoher Materialaufwand -Größerer Platzbedarf -Gefahr der Überforderung schwächerer Schüler


Herunterladen ppt "LernzirkelLernzirkel Eine Form des offenen Unterrichts."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen