Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IP- und ISDN-basierte Videokonferenztools für Remote Vorlesungen Ein Erfahrungsbericht Martin Wolpers Institut für Technische Informatik Abt. Rechnergestützte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IP- und ISDN-basierte Videokonferenztools für Remote Vorlesungen Ein Erfahrungsbericht Martin Wolpers Institut für Technische Informatik Abt. Rechnergestützte."—  Präsentation transkript:

1 IP- und ISDN-basierte Videokonferenztools für Remote Vorlesungen Ein Erfahrungsbericht Martin Wolpers Institut für Technische Informatik Abt. Rechnergestützte Wissensverarbeitung und Learning Lab Lower Saxony

2 2 Gliederung Einführung Vorlesung in Bozen Übungsbetreuung in Dresden Zusammenfassung

3 3 Einführung 2 Veranstaltungen Grundzüge der Informatik I Vorlesung Programmierpraktikum Tools Netmeeting ShowMe TV PictureTel Live 550 Erfahrungsbericht

4 4 Vorlesung in Bozen I Konzeption Vortragender in Hannover; Zuhörer in Bozen, Italien Vorlesung mit wenigen Publikumsfragen Vorlesungsmaterialien im Internet Aufnahmestudio in Hannover Vorlesungssaal in Bozen mit ca Teilnehmern Bozen mit geringer Bandbreite angeschlossen

5 5 Vorlesung in Bozen II Aufbau je Standort zwei Displays (Bild und Folien) mit Lautsprechersystemen 2 Projektoren (1024x768 P.), ca ANSI Lumen Videokonferenz mit PictureTel Live 550 Video: 1 Kamera mit 25 Frames/s Audio: 1 Kragenmikrofon Rückkopplungsunterdrückung ISDN 3xS 0 (384 kBit/s), ca Frames/s Ausleuchtung: zusätzliche Beleuchtung zur Raumbeleuchtung Raumverdunkelung Application Sharing per Netmeeting

6 6 Vorlesung in Bozen III Erfahrungen Hardware garantiert Bandbreite, Audio- und Bildqualität aber... Ton & Bild notwendig für Zuhörer keine AdHoc-Veranstaltung Kameraführung und Beleuchtungssteuerung Anpassung der Folien angepaßte Vortragsweise

7 7 Übungsbetreuung in Dresden I Konzeption Betreuer in Hannover, Studentengruppen in Dresden Gruppen mit 2-6 Personen Besprechung/Betreuung per Videokonferenz Materialien auf PC/Sun vom Arbeitsplatz aus

8 8 Übungsbetreuung in Dresden II Aufbau je Standort ein PC und/oder eine Sun Videokonferenz per Netmeeting (PC) oder ShowMe TV (Sun) Video: USB Kamera oder composite per Framegrabber Karte Audio: Kopfhörer mit Mikro und Schreibtisch-Lautsprecher mit Mikrofon; nur Software-Rückkopplungsunterdrückung Frames/s, min. 500kBit/s Application Shring per Netmeeting

9 9 Übungsbetreuung in Dresden III Erfahrungen in Dresden ein Moderator notwendig nicht mehr als 4 pro Gruppe herumzureichendes Mikrofon hinderlich für Studenten ungewohnt Besprechungen parallel zu Konferenz Audio notwendig, Video nicht gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten sehr gewöhnungsbedürftig sehr umständlich langsamer Bildaufbau

10 10 Zusammenfassung Videokonferenz notwendige Bandbreite 384 kBit/s Mikrofone mit Richtcharakteristik Interaktionsunterstützung indem Teilnehmer eigenes Mikro haben genügend große und helle Displays manuelle Beleuchtung und Kameraführung Application Sharing Anpassung der Folien (an Netmeeting, Displays) langsamer und bruchstückhafter Bildaufbau gewöhnungsbedürftige Handhabung


Herunterladen ppt "IP- und ISDN-basierte Videokonferenztools für Remote Vorlesungen Ein Erfahrungsbericht Martin Wolpers Institut für Technische Informatik Abt. Rechnergestützte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen