Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Progressive.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Progressive."—  Präsentation transkript:

1 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Progressive Abstraktion Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath Dipl.-Wi.-Ing. Michael Scharer

2 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Beschreibung Progressive Abstraktion Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur übergeordnete Zusammenhänge erkennen Herausarbeiten der Beziehungen Problem Zielsystem Bestimmung der optimalen Maßnahmenebene Ist die jetzige Problemdefinition geeignet ?

3 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Einsatzgebiet Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet zum Abstrahieren der Anforderungsliste im Prozeßbaustein Produktkonzepterstellung teilweise auch zur Ideenfindung geeignet insbesondere bei komplexen Neuprodukten Verbreitung: geringer Anwendungsgrad Produkt- strategie planung Produkt- ideenfindung /-bewertung Produkt- profil- planung Produkt- konzept- planung Produkt- kosten- planung Produkt- konzept- erstellung Progressive Abstraktion Weitere Infor- mationsquellen Literatur

4 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Voraussetzungen Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Überblick über Anforderungen (Anforderungsliste) System (Black-Box-Betrachtung) Schulung und / oder Erfahrung der Teammitglieder interdisziplinäres Team Anforderungs- liste Anforderungs- liste Progressive Abstraktion Weitere Infor- mationsquellen Literatur

5 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Darstellung des Problems Neuformulierung des Problems Suche nach neuen Lösungsideen iterative Wiederholung bis zur optimalen Abstraktions- stufe Progressive Abstraktion Weitere Infor- mationsquellen Literatur

6 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Vor- und Nachteile Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Herausarbeiten des Wesenskern der Aufgabe Auflösen von Vorfixierungen Erweitern der Systemgrenzen richtiges Abstrahieren ist schwierig und nicht ad hoc erlernbar Gefahr, von der eigentlichen Problemstellung abzukommen Progressive Abstraktion Weitere Infor- mationsquellen Literatur

7 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Literatur Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Schlicksupp, H. Innovation, Kreativität und Ideenfindung Vogel Verlag, Würzburg, 1980 Schlicksupp, H. Ideenfindung Vogel Verlag, Würzburg, 1992 Ehrlenspiel, K. Integrierte Produktentwicklung, Kap Hanser Verlag, München, 1995 Progressive Abstraktion Weitere Infor- mationsquellen Literatur

8 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Weitere Informationsquellen Durchführung Vor- und Nachteile Beschreibung Voraussetzungen Einsatzgebiet Lehrstuhl und Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik (wbk) Universität Karlsruhe (TH) Kaiserstr Karlsruhe Tel.: (0721) Fax: (0721) Progressive Abstraktion Weitere Infor- mationsquellen Literatur


Herunterladen ppt "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Progressive."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen