Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP TRIZ.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP TRIZ."—  Präsentation transkript:

1 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP TRIZ (ARIS) Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau o. Prof. Dr.-Ing. Albert Albers Dipl.-Ing. D. Schweinberger

2 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP TRIZ (ARIS) Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Abstract Theorie zur Lösung von Erfindungsaufgaben Ihr Begründer ist der Russe G. S. Altschuller. Er ist der Ansicht, daß Erfindungsaufgaben gewissen Gesetz- mäßigkeiten unterliegen und durch logisches Denken gelöst werden können. Bisherige Analyse von etwa 2,5 Millionen Patenten und Entwick- lung der Methode zur Lösung von Erfindungsaufgaben (ARIS). Er systematisiert die Vorgehensweise mithilfe einer Widerspruchsbildung. Nach TRIZ ist ein Problem erst dann gelöst, wenn ein technischer Widerspruch überwunden ist.

3 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP TRIZ (ARIS) Einsatzgebiet Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Anspruchsvolle Erfindungsaufgaben

4 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse TRIZ (ARIS) Voraussetzungen Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur ARIS - Algorithmus, bestehend aus: - 40 Arbeitsschritten, - einer Sammlung physikalischer Effekte, - 40 Verfahrensprinzipien, die bei der Überwindung des physikalischen Widerspruchs helfen, - einer Widerspruchstabelle.

5 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analyse TRIZ (ARIS) Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur 1) Bestimmen der Aufgabe Welche Parameter der Aufgabe müssen verändert werden? 2) Aufbau des Modells der Aufgabe Das im Widerspruch stehende Elementenpaar aussondern und aufschreiben. 3) Formulierung des technischen Widerspruchs 4) Formulierung und Beseitigung des physikalischen Widerspruchs 5) Bewertung des physikalischen Widerspruchs 6) Verbreiterte Anwendung der gewonnenen Ergebnisse möglich? 7) Analyse des Lösungsverlaufs

6 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse TRIZ (ARIS) Vor- und Nachteile Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Vorteile: - Vordringen an den Problemkern - universell anwendbar Nachteile: - Lernphase notwendig

7 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse TRIZ (ARIS) Beispiel für ein Verfahrensprinzip Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Nr. 4: Prinzip der Asymmetrie a) Von der symmetrischen Form des Objektes ist zur asymmetrischen überzugehen. b) Der Grad der Asymmetrie ist zu erhöhen, wenn das Objekt bereits asymmetrisch ist. Problem: Blendfreie Ausleuchtung der Fahrbahn bei Gegenverkehr Lösung: Asymmetrische Ausleuchtung der Fahrbahn

8 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse TRIZ (ARIS) Literatur Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Linde, H. / Hill, B.: Erfolgreich erfinden: widerspruchsorientierte Innovationsstrategie für Entwickler und Konstrukteure; Hoppenstedt Technik Tabellen Verlag; Darmstadt; 1993 Altschuller, G.: Erfinden – Wege zur Lösung technischer Probleme; Verlag Technik; Berlin; 1984 Altschuller, G. / Seljutzki, A.: Flügel für Ikarus; Verlag MIR Moskau und Urania - Verlag; Leipzig – Jena - Berlin; 1983

9 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse TRIZ (ARIS) Weitere Informationsquellen Durchführung Vor- und Nachteile Beispiel Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Internet: (englisch) Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau (mkl) Universität Karlsruhe (TH) Arbeitsgruppe Entwicklungsmethodik und Entwicklungsmanagement Dipl.-Ing. Norbert Burkardt Tel.: (0721) ; Fax: (0721)


Herunterladen ppt "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP TRIZ."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen