Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vergleich der europäische Spotmärkte für Elektrizität Präsentation des Studenten Ioannis Psarros im Rahmen der Vorlesung Energie Wirtschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vergleich der europäische Spotmärkte für Elektrizität Präsentation des Studenten Ioannis Psarros im Rahmen der Vorlesung Energie Wirtschaft."—  Präsentation transkript:

1 Vergleich der europäische Spotmärkte für Elektrizität Präsentation des Studenten Ioannis Psarros im Rahmen der Vorlesung Energie Wirtschaft

2 Europäische Spotmärkte für Elektrizität2 Von Monopol zum Wettbewerb 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit 5.2 Quelle Elektrizität als frei handelbare Ware Von zentraler und staatlicher Organisation zur Privatisierung Deregulierung o Regelungen abschaffen Privatisierung o Überführung von staatlichen in privates Vermögen Liberalisierung o Wettbewerblich gestallten o Nachfrage – Angebot Regel auch in diesem Markt Größere Zahl von counterparties als in der Vergangenheit Nutzung von finanziellen Instrumenten, um Risiken zu vermeiden

3 Europäische Spotmärkte für Elektrizität3 Marktstufen in der Energiewirtschaft 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

4 Europäische Spotmärkte für Elektrizität4 Ziele der Liberalisierung des Strommarktes Senkung der Betriebskosten Steigerung der Produktivität Vermeidung von Überkapazitäten Höhere Markttransparenz Verhinderung von Monopolgewinnen Entdeckung neuer kostengünstiger Lösungen bei der dynamischen Bereitstellung Dynamischer Wettbewerb Stärkere Kundenorientierung und bessere Dienstleistungen 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit 1.Senkung der Strompreise 2. Zuverlässigkeit der Versorgung

5 Europäische Spotmärkte für Elektrizität5 Struktur des Stromhandels 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

6 Europäische Spotmärkte für Elektrizität6 Funktion einer Strombörse 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

7 Europäische Spotmärkte für Elektrizität7 Charakteristiken einer Strombörse Produkte Gehandelte Mengen Preisbildung Geographische Deckung Sicherheit Transparenz Volatilität Technische Zuverlässigkeit Anonymität der Kunden (für Spotmärkte) 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

8 Europäische Spotmärkte für Elektrizität8 Spotmarkt und Terminmarkt Strommengen werden direkt gehandelt, bezahlt und geliefert Strommengen werden auf einer Day-Ahead- Basis gehandelt 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

9 Europäische Spotmärkte für Elektrizität9 Europäische Strombörse NordPool EEX APX PowerNext BelPex UKPX Sonst. 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

10 Europäische Spotmärkte für Elektrizität10 NordPool Elspot–Handel mit Verträgen von physischen Lieferungen für den nächsten Tag auf stündiger Basis 364 Teilnehmer aus 11 Ländern 32% vom gesamten Stromverbrauch wurde 2003 über NordPool gehandelt 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

11 Europäische Spotmärkte für Elektrizität11 NordPools historische Daten Gesamthandelsvolumen (TWh): Durchschnittliche Preise: 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

12 Europäische Spotmärkte für Elektrizität12 EEX Leipzig Sitz in Leipzig 2002: Zusammenlegung von LPX Leipzig Power Exchange und European Energy Exchange (Frankfurt) 2000: Etablierung des Spotmarktes mit physischer Erfüllung am Folgetag 113 Teilnehmer aus 12 Ländern 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

13 Europäische Spotmärkte für Elektrizität13 EEX - Portfolio Fortlaufender Handel Abgeschlossene Aktion Stündliche Verträge Blockverträge Grundlastblockverträge Spitzenlastblockverträge Spot Markt Clearing und OTC-Clearing Monatliche, vierteljährliche und jährliche Futures Futures Markt 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

14 Europäische Spotmärkte für Elektrizität14 PowerNext Juli 2001: Aufnahme des Stromhandels in Frankreich Produkte Day-ahead-Verträge für das Management von Volumenrisiken Medium-term-Verträge für das Management von Preisrisiken bei Powernext Futures seit Juni Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

15 Europäische Spotmärkte für Elektrizität15 APX 1998: Gründung in den Niederlanden APX B.V. ist ein unabhängiger vollelektonischer Markt für anonymes Handeln 1999: Aufnahme des Spotmarktes Day-ahead-Verträge für Netzverteiler, Kraftwerke, Händler und Industrieendverbraucher TWh Handelsvolumen im niederländischen Spotmarkt, entspricht 12.4% des Nettostromverbrauchs 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

16 Europäische Spotmärkte für Elektrizität16 Strombörse in Grossbritanien – Mitglied der APX Gruppe Ermittlung der UKPX Referenzpreise auf halb-, zwei- und vierstündiger Basis Preisbildung auf gewichtete halbstündige Volumendurchschnitte RPD Spot Index UKPX veröffentlicht Indizes nur auf Basis der halb-, zwei- und vierstündigen Referenzpreis-Durchschnitte (RPD) Spot Price Index (Base Load) RPD auf 48 halbstündige Perioden Peak Load Index RPD auf halbstündige Perioden zwischen Extended Peak Load Index RPD für halbstündige Perioden zwischen Off Peak Index RPD für die Off Peak halbstündige Perioden, zwischen 23: :00 und 19: :00 während des gleichen Tages UKPX 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

17 Europäische Spotmärkte für Elektrizität17 OMEL - Spanien BelPex – Belgien Borzen – Slowenien IPEX - Italien Sonstige Spotmärkte 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

18 Europäische Spotmärkte für Elektrizität18 Produkte Volatilität Handelsvolumen Aktuelle Preise Unterschiedliche gesetzliche Regelungen z.B. Spanien Vergleich 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

19 Europäische Spotmärkte für Elektrizität19 Produkte in Spotmärkte NordPoolEEXUKPXAPXPowerNext Day-ahead-Handel Week-ahead-Handel Month-ahead-Handel Quartal-Handel Sommer-ahead-Handel Jahres-Handel Quelle: Argus European Electricity 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

20 Europäische Spotmärkte für Elektrizität20 Handelsvolumen Quelle: Heren Report 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

21 Europäische Spotmärkte für Elektrizität21 Preisverlauf Quelle: EEX Leipzig 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

22 Europäische Spotmärkte für Elektrizität22 Gesetzliche Regelungen Stromhandel wird vom europäischen Gesetz reguliert … den Wettbewerb zwischen der Elektrizitätswirtschaft … zu fördern und zur Erzielung wettbewerblicher Preise für den Produktionsfaktor Elektrizität… In Spanien der gesamter Stromverbrauch müsst über OMEL fließen 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

23 Europäische Spotmärkte für Elektrizität23 FAZIT Sehr neuer Markt Geringe Erfahrung Vollautomatisierte Märkte Zunehmende Bedeutung für Strommarkt Eintritt von neuen Produkten CO 2 Zertifikathandel Noch nicht sehr gut miteinander gekoppelt 1.1 Einleitung 1.2 Marktstufen 1.3 Liberalisierung 2.1 Stromhandel 2.2 Strombörse 2.3 Spotmärkte 3.1 Europaweit 3.2 NordPool 3.3 EEX 3.4 PowerNext 3.5 APX 3.6 UKPX 3.7 Sonstige 4.1 Vergleichsfelder 5.1 Fazit

24 Europäische Spotmärkte für Elektrizität24 Quellen Zeitschrift für Energiewirtschaft 25 (2001) Energiewirtschaft Zeitschrift 103 (2004)

25 Europäische Spotmärkte für Elektrizität25 Danke für ihre… …Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Vergleich der europäische Spotmärkte für Elektrizität Präsentation des Studenten Ioannis Psarros im Rahmen der Vorlesung Energie Wirtschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen