Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Beetzstr. 4, 81679 München Tel. 089 / 98 29 55 –120 Fax 133 E Mail: online.de Elternabend.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Beetzstr. 4, 81679 München Tel. 089 / 98 29 55 –120 Fax 133 E Mail: online.de Elternabend."—  Präsentation transkript:

1 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Beetzstr. 4, München Tel. 089 / –120 Fax 133 E Mail: online.de Elternabend 3. Klasse Entwurf von Dr. Helmut Volk 1. Elternabend 2. Anhang: Übersichten

2 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Das bayerische Schulsystem Viele Wege führen zum Ziel Elternabend für die 3. Jahrgangsstufe Juli 2009

3 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Was gibt´s Neues?

4 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Frage: Denken Sie bitte an Ihre Schullaufbahnwahl nach der 4. Klasse: Für wen legte die damalige Schullaufbahnent- scheidung die jetzige Berufstätigkeit fest?

5 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Frage: Denken Sie bitte an die Schullaufbahnwahl Ihrer Kinder nach der 4. Klasse: War bei Ihrem Kind die Entscheidung nach der 4. Klasse die endgültige für die gesamte spätere Ausbildungszeit?

6 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Ziele der Weiterentwicklung der Übertrittsphase in Bayern 1. Eltern in der Übertrittsphase Orientierung geben 2. Über die vielfältigen Bildungs-, Ab- und Anschlusswege informieren 4. Elternverantwortung stärken 5. Übertrittsstress frühzeitig gegensteuern 6. Eltern für individuelle Beratung gewinnen

7 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Erweiterte Elternberatung und Begleitung beim Übertritt Elternabend für die Eltern der 3. Jahrgangsstufe zum bayerischen Schulsystem Verstärkte individuelle Beratung durch Lehrer, Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen sowie Lotsen an den aufnehmenden Schulen Elternabend für die Eltern der 4. Jahrgangsstufe zum Übertrittsverfahren und den differenzierten Schularten

8 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Das bayerische Schulsystem Elternabend für die 3. Jahrgangsstufe Der heutige Abend informiert Sie über: die Vielfalt des bayerischen Schulsystems Abschlüsse, Anschlüsse und Durchlässigkeit die Übertrittsphase die Informations- und Beratungsangebote

9 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Die Vielfalt des bayerischen Schulsystems Ihrem Kind steht eine Vielzahl von schulischen Bildungswegen offen. Das bayerische Schulsystem umfasst 13 Schularten Bitte um Zurufe!

10 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Schulabschlüsse

11 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Schulabschlüsse Die Schulabschlüsse sind - untereinander gleichwertig, - aber nicht gleichartig (unterschiedliche Schwerpunkte). Mittlerer Schulabschluss an der Hauptschule Mittlerer Schulabschluss an der Realschule Mittlerer Schulabschluss am Gymnasium Mittlerer Schulabschluss an der Berufsschule Mittlerer Schulabschluss an der Wirtschaftsschule

12 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Hauptschulabschluss und Quali Jede Schulart nach der Grundschule ermöglicht den erfolgreichen Hauptschulabschluss (EHAb) und die Teilnahme an der Prüfung zum Qualifizierenden Hauptschulabschluss: Die 9. Kl. Hauptschule Die 9. Kl. an der Realschule (EHAb) mit bestimmten Notenvoraussetzungen Die 9. Kl. am Gymnasium (EHAb) mit bestimmten Notenvoraussetzungen Teilnahme als Externer am Quali immer möglich

13 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Mittlerer Schulabschluss Ca. 70 % einer Altersgruppe in Bayern erreichten 2007 mindestens den mittleren Schulabschluss. Jede Schulart nach der Grundschule ermöglicht den mittleren Schulabschluss.

14 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Hochschulreife Ca. 36% einer Altersgruppe in Bayern erzielten 2007 eine Hochschulreife Anteil der Hochschulreifen: 59 % Abitur am Gymnasium und 41 % über das berufliche Schulwesen.

15 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Durchlässigkeit Kein Abschluss ohne Anschluss Aufbauend auf dem mittleren Schulabschluss gibt es verschiedene Wege, bis zur Hochschulreife

16 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Durchlässigkeit Übergangshilfen und Brückenangebote unterstützen die Durchlässigkeit Einführungsklassen (10. Klasse) für den Übergang von Schülern mit dem Mittleren Schulabschluss (Hauptschule, Realschule, Wirtschaftsschule) an das Gymnasium Brückenangebote an Fachoberschulen und Vorklassen an der Berufsoberschule, um Inhalte nachzulernen

17 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Informations- und Beratungsangebot

18 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Die neue Übertrittsphase 3. Klasse Klasse Klasse InformationenIndividuelleGelenkklassen zumFörderungmit bayerischenTransparenzverstärkter SchulsystemStress-individueller Viele WegereduzierungFörderung führen zumStärkung der ZielElternverant- wortung

19 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Übertrittsphase 4. Klasse Ausweitung der individuellen Förderung: Klassen mit mehr als 25 Schüler werden in einer Förderstunde geteilt Transparenz und Stressabbau: Richtzahl für Leistungsnachweise Festlegung von prüfungsfreien Lernphasen Klare Übertrittsregeln: Die Einschränkung bedingt entfällt Stärkung der Elternverantwortung Der Elternwille entscheidet bei 2 mal Note 4 im Probeunterricht

20 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Übertrittsphase 5. Klasse Gelenkklassen mit verstärkter individueller Förderung an allen Schularten An der Hauptschule mit dem Ziel: Förderstunde für zum Übertritt geeigneter Schüler An der Realschule und am Gymnasium mit dem Ziel: Verbleib an der Schule

21 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Beratungsangebote nutzen Die Klassenlehrkraft als erste Ansprechpartnerin Die Schulberatung: die Beratungslehrkraft an der Schule die zuständige Schulpsychologin die Staatliche Schulberatungsstelle im Bezirk

22 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Klärung noch offener Fragen Welche Fragen sind bei Ihnen entstanden, worauf hätten Sie noch gerne eine Antwort? Was brauchen Sie noch, damit Sie aus diesem Elternabend zufrieden nach Hause gehen?

23 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Ein Schulsystem ohne Einbahnstraßen

24 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Ziel: Freude am Lernen

25 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Wege nach mittlerem Schulabschluss + Berufsausbildung Berufsausbildung + Mittlerer Schulabschluss FachschuleFachakademie Berufliche Oberschule: Berufsoberschule Ziel: Berufsausbildung Ziel: Beruf über Studium an FH oder Uni Ziel: Beruf über Studium Berufe, die einen MSA voraussetzen MSA: D, M,E 3,5 einschlägige Berufstätigkeit Zurück

26 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Möglichkeiten der Weiterbildung nach dem Quali Qualifizierender Hauptschulabschluss Mittlere-Reife- Klasse der HS Berufsausbildung/ Berufsfachschule Wirtschaftsschule 2stufig, 10./11. Jgst. Ziel: Berufsausbildung Mittlerer Schulabschluss ( möglich bei guten Noten) Ziel: Mittlerer Schulabschluss Berufe, die keinen MSA voraussetzen Quali 2,3, D, M,E 2,0Quali + E 3

27 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Fakten und Zahlen zum Schulsystem Hrsg.: ISB Übertritte aus der Grundschule

28 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Fakten und Zahlen zum Schulsystem Schulartwechsel während der Sekundarstufe I

29 STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST

30


Herunterladen ppt "STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERBAYERN WEST Beetzstr. 4, 81679 München Tel. 089 / 98 29 55 –120 Fax 133 E Mail: online.de Elternabend."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen