Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Netzwerken für junge Informatiker/innen Die Gesellschaft für Informatik stellt sich vor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Netzwerken für junge Informatiker/innen Die Gesellschaft für Informatik stellt sich vor."—  Präsentation transkript:

1 1 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Netzwerken für junge Informatiker/innen Die Gesellschaft für Informatik stellt sich vor

2 2 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Ihre richtige Studienwahl! Informatik ist eine Wissenschaft, ohne die Fortschritt und Inno- vation in vielen technischen und gesellschaftlichen Bereichen kaum mehr möglich wäre. Sie definiert sich über ein Kunstwort, bei dessen Erfindung der Begriff Information im Vordergrund stand und auch heute noch steht. Die Verarbeitung von Information durch ein technisches Gerät schafft Wissen, ermöglicht Erkenntnis und schafft eine einzig- artige Verbindung zwischen der Analyse von Information und deren Synthese zu Funktionalität.

3 3 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Sie werden Nutzen schaffen Die Informatik trägt daher wesentlich zur rasanten – vielleicht sogar zu einer zu rasanten – Entwicklung unserer Gesellschaft und ihrer Technologien bei, muss sich daher ständig an ihrem Nutzen messen und sehr bedacht ihre eigene Entwicklung för- dern. Sie werden ein aktiver Bestandteil dieser Entwicklung sein. Gemeinsam mit Anderen als Teil von Arbeitsgruppen, Teams, Projekten,.. – gleich ob in Kombination mit Wirtschaftswissen- schaften, Biologie, Medien,… – sei es im ersten Semester, später in der Praxis oder in der Forschung. Besser, gleich mit netzwerken anzufangen…

4 4 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Netzwerken in der GI Die GI ist traditionell sehr stark in die Ausbildung für Informatik eingebunden. Wettbewerbe unterstützen die Ausbildungsaktivitäten in den Hochschulen (Bundeswettbewerb Informatik, informatiCup, Informatiktage, viele regionale). Überregional thematisch oder regional fachlich organisierte Gruppierungen gibt es an vielen Hochschulorten. Die ersten Studierendengruppen bilden sich derzeit. Und nicht zuletzt gibt es Vertrauensdozenten und/oder -studie- rende vielleicht auch schon bei Ihnen. Nutzen Sie die Möglichkeiten.

5 5 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Das wo und wie Mit einem Klick Mit einer Mail Mit vielen Mitgliedern auch an Ihrem Ort


Herunterladen ppt "1 | GI GS Bonn, 2008(c) Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) Netzwerken für junge Informatiker/innen Die Gesellschaft für Informatik stellt sich vor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen