Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

QUALITÄTSMANAGEMENT IM FUNDRAISING Für Qualität in der Spendenwerbung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "QUALITÄTSMANAGEMENT IM FUNDRAISING Für Qualität in der Spendenwerbung."—  Präsentation transkript:

1 QUALITÄTSMANAGEMENT IM FUNDRAISING Für Qualität in der Spendenwerbung

2 Schlaglichter Die Fundraising Akademie und der TÜV Rheinland haben im Jahr 2006 ein Kompendium für Qualitätsmanagement vorgelegt. Die hier ausgewählten Schlaglichter aus der Bewertungs-Checkliste des Kompendiums geben einen Überblick zu den Anforderungen an zeitgemäßes Fundraising.

3 Das Qualitätskompendium wurde erstellt durch: Fundraising Akademie Missio Ärzte ohne Grenzen World Wildlife Funds Deutsche Welthungerhilfe Christoffel Blindenmission Unternehmensberatung ww consultpartner

4 Organisationsphilosophie Vision Mission Statement Grundwerte Leitlinien Vorhanden? Bekannt? Gelebt?

5 Interne Kommunikation Sind alle relevanten Informationen zur Organisationsphilosophie jederzeit verfügbar? Sind Entscheidungsbefugnisse und Zuständigkeiten klar festgelegt?

6 Ethik Ethik-Grundsätze Spenderrechte Verbraucherschutz Führungsverhalten Eindeutig formuliert? Bekannt? Umgesetzt?

7 Organisationsstrategie Umfeld-Analyse Organisationsanalyse Zieldefinitionen In strategische Planung umgesetzt? Regelmäßig überprüft?

8 Erlösplanung Kostenstellen (Geschäftsbereiche) Kostenträger (Aktionen, Aufgaben, Projekte) Vergleich der Jahresumsätze Kostenplanung? Budget für Fundraising?

9 Spenderzufriedenheit Wird die Zufriedenheit erfragt und bewertet? Gibt es Vorgaben für den Grad der Zufriedenheit? Spielt die Spenderzufriedenheit eine Rolle bei den Zielsetzungen im Fundraising?

10 Hauptamtliche Fundraiser Gibt es klare Stellenbeschreibungen? Gibt es Anforderungsprofile? Qualifizierungskonzepte? Einarbeitung Fortbildungen On the job Off the job Gibt es konkrete Zielvereinbarungen?

11 Ehrenamtlichkeit Konzept zur Gewinnung und Bindung ehrenamtlicher Mitarbeiter? Zuständigkeiten Qualifizierung Anerkennung Konzept zur Personalführung

12 Mitarbeiter/innen Ziele und Realität bei Mitarbeiterzufriedenheit Mitarbeiterfluktuation Krankenstand

13 Organisationsstrukturen Organigramm vorhanden? Transparent, realistisch? Grafische Ablaufdokumentationen?

14 Donor Relationsship Management Konzept zu Spendersegmentierung Methoden der Spenderansprache Dankkonzept Beschwerdemanagement

15 Technische Infrastruktur Gebäude, Büroausstattung Hardware, Software Spender-Datenbank Archivsystem

16 Sicherheit Ist gewährleistet, dass das für die Organisation notwendige Wissen nicht ausschließlich (Einzel-) Personen-gebunden vorliegt? Gibt es klare Vertretungs- und Kompetenzregelungen? Backup-Systeme in der EDV vorhanden? Datenschutz-Regeln und Gesetze anerkannt? Schutzverfahren beim Zugriff auf Daten?

17 Ergebnisse mit Spenderbezug Zielvorgaben zur Spenderzufriedenheit? Erhebungsinstrument? Dokumentation und Auswertung aller Reklamationen? Haben Reklamationen Folgen?

18 Spender-Kategorien Segmentierung z.B. nach Häufigkeit der Spenden Höhe der Spenden Jahresspenden-Summe Zeitraum bis zur letzten Spende Alter, Region, Interessen, Aktivitäten Zielvorgaben? Ist-Ermittlung? Kontakthistorie

19 Erfüllung des Spendenzweckes Prüfung der Übereinstimmung zwischen Ziel und Wirklichkeit Zufriedenheit des Auftraggebers

20 Fundraising-Ergebnisse Jahresabschluss Kosten und Ertrag Realistische Kostenrechnung Kostenstellen Kostenträger Berichterstattung transparent?

21 Quellennachweis Fundraising Akademie Frankfurt a.M. (Hg.) Emil-von-Behring-Straße Frankfurt a.M. Tel. 069 – Fax: 069 –


Herunterladen ppt "QUALITÄTSMANAGEMENT IM FUNDRAISING Für Qualität in der Spendenwerbung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen