Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Memoir von Andreas Heinze Eine Klasse für sich. 15.06.2004 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 2 Gliederung 1. Geschichtlicher Abriss 2. Eigenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Memoir von Andreas Heinze Eine Klasse für sich. 15.06.2004 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 2 Gliederung 1. Geschichtlicher Abriss 2. Eigenschaften."—  Präsentation transkript:

1 Memoir von Andreas Heinze Eine Klasse für sich

2 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 2 Gliederung 1. Geschichtlicher Abriss 2. Eigenschaften der Klasse 3. Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book 4. Wichtige und interessante Befehle 5. Vorteile – Nachteile 6. Quellen

3 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 3 1. Geschichtlicher Abriss

4 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 4 1. Geschichtlicher Abriss Entwickelt von Peter Wilson Entwickelt von Peter Wilson Memoir bedeutet sich erinnern bzw. Erinnerung Memoir bedeutet sich erinnern bzw. Erinnerung Version 0.1 vom : Erste öffentliche experimentelle Alpha- Version Version 0.1 vom : Erste öffentliche experimentelle Alpha- Version Derzeitige Version: 1.3 Derzeitige Version: 1.3

5 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 5 2. Eigenschaften der Klasse

6 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 6 2. Eigenschaften der Klasse Typ: book Anliegen: Klasse book von LaTeX verbessern gut lesbares Schriftbilderzeugen Benutzung: Memoir ist kein Paket, sondern eine Klasse, also: \documentclass[ ]{memoir}

7 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 7 2. Eigenschaften der Klasse \documentclass[ ]{memoir} Optionen: Papierformate (z.B.): a3paper, a4paper, letterpaper, ebook, landscape Papierformate (z.B.): a3paper, a4paper, letterpaper, ebook, landscape Schriftgrößen: 9-12pt, 14pt, 17pt Schriftgrößen: 9-12pt, 14pt, 17pt Druckmodi (z.B.): twoside, onecolumn, openright, final Druckmodi (z.B.): twoside, onecolumn, openright, final Andere: article, leqno Andere: article, leqno

8 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 8 2. Eigenschaften der Klasse Option article: Stadard-LaTeX article nachempfunden Stadard-LaTeX article nachempfunden nur als feature mit dabei nur als feature mit dabei Ist auch modifiziert Ist auch modifiziert

9 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 9 2. Eigenschaften der Klasse Stadardeinstellungen: Papierformat: letterpaper (USA-Standard) Papierformat: letterpaper (USA-Standard) Schriftgröße: 10pt Schriftgröße: 10pt Druckmodi: twoside, onecolumn, openright, final Druckmodi: twoside, onecolumn, openright, final

10 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard- LaTeX-Klasse book

11 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book Vorrausetzungen: book und memoir sind unmodifiziert book und memoir sind unmodifiziert Einbindung folgender Pakete in beiden Beispieltexten: {blindtext}, {ngerman}, [latin1]{inputenc} Einbindung folgender Pakete in beiden Beispieltexten: {blindtext}, {ngerman}, [latin1]{inputenc} Sonst keine weiteren Pakete genutzt Sonst keine weiteren Pakete genutzt

12 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book bookmemoir Befehl: \documentclass{book} Auswirkung: Seitengröße enspricht a4paper = 297mm x 210mm Befehl: \documentclass{memoir} Auswirkung: Seitengröße entspricht letterpaper = 279,37mm x 215,87mm

13 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book bookmemoir Befehl: \documentclass{book} Auswirkung: Schriftgröße bei Kapitel #: 20pt Kapitel #: 20pt Kapitelüberschrift: 24pt Kapitelüberschrift: 24pt Section: 14pt Section: 14ptBefehl: \documentclass{memoir} Auswirkung: Schriftgröße bei Kapitel #: ca. 18pt Kapitel #: ca. 18pt Kapitelüberschrift: ca. 22pt Kapitelüberschrift: ca. 22pt Section: ca. 12pt Section: ca. 12pt

14 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book Befehl: \tableofcontents bookmemoir Auswirkung: Alle Kapitel und Sectionebenen sind verzeichnet Auswirkung: Alle Kapitel und die erste Sectionebene, sowie das Inhaltsverzeichnis selbst sind verzeichnet

15 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book Befehl: \subsection{…} bookmemoir Auswirkung: Durchnummerierung der subsections Auswirkung: Reine Ausgabe des Textes ohne Nummerierung

16 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Unterschiede zur Standard-LaTeX- Klasse book Befehl: \begin{enumerate} Befehl: \begin{enumerate} \item … \item … \end{enumerate} \end{enumerate} bookmemoir Auswirkung: Auf Ebene 2: (a), (b), (c),… Auswirkung: Auf Ebene 2: a), b), c),…

17 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Wichtige und interessante Befehle

18 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Wichtige und interessante Befehle Verändern der Aufzählungszeichen \begin{enumerate/itemize}[Zeichen] \item … \end{enumerate/itemize} Zeichen: prinzipiell jedes beliebige Symbol, aber A, a, I, i, 1 sind Schlüsselzeichen, diese werden bei enumerate fortgesetzt

19 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Wichtige und interessante Befehle Einbinden einer externen Datei Stream einrichten: \newinputstream{MeinStream} \newinputstream{MeinStream} Datei in den Stream laden: \openinputfile{inputstream_datei.txt} \openinputfile{inputstream_datei.txt} {MeinStream} {MeinStream} Stream in tex- Datei einlesen: \readstream{MeinStream} \readstream{MeinStream}

20 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Wichtige und interessante Befehle Einbinden einer externen Datei Eher nicht zum Einbinden externer tex-Dateien gedacht Eher nicht zum Einbinden externer tex-Dateien gedacht Besser: partielle tex-Dateien, also ohne Präambel, aber mit Befehlen Besser: partielle tex-Dateien, also ohne Präambel, aber mit Befehlen Wird an den aktuellen Stil angepasst Wird an den aktuellen Stil angepasst

21 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Wichtige und interessante Befehle Chapterstyles \chapterstyle{demo} \chapterstyle{demo} -Kapitelnummer zentriert als Wort -rechtsbündige ausgerichtete Kapitelüberschrift zwischen zwei horizontalen Linien \chapterstyle{companion} \chapterstyle{companion} -Kapitel # rechtsbündig -Kapitelüberschrift absolut rechtsbündig

22 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Wichtige und interessante Befehle Abstract \begin{abstract} … \end{abstract} Zur Erstellung einer Zusammenfassung Zur Erstellung einer Zusammenfassung Text ist schmaler als normaler Text Text ist schmaler als normaler Text Sehr gut als Klappentext geeignet Sehr gut als Klappentext geeignet

23 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Vorteile - Nachteile

24 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Vorteile - Nachteile Vorteile: Schriftbild ist besser lesbar Schriftbild ist besser lesbar Diverse Designs sind einfach anzuwenden Chapterstyles Diverse Designs sind einfach anzuwenden Chapterstyles Sehr ausführliche Dokumentation Sehr ausführliche DokumentationNachteile: kaum weitere Erklärungen oder Beispiele kaum weitere Erklärungen oder Beispiele Zu ausführliche Dokumentation Zu ausführliche Dokumentation

25 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Quellen

26 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze Quellen Offizielle Dokumentation: memman.pdf (http://www.tug.org/tex- archive/macros/latex/contrib/memoir/memman.pdf) Offizielle Dokumentation: memman.pdf (http://www.tug.org/tex- archive/macros/latex/contrib/memoir/memman.pdf) (http://www.tug.org/tex- archive/macros/latex/contrib/memoir/memman.pdf (http://www.tug.org/tex- archive/macros/latex/contrib/memoir/memman.pdf Die Klasse selbst: Die Klasse selbst: archive/macros/latex/contrib/memoir/ archive/macros/latex/contrib/memoir/

27 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 27 ? ? Fragen ? ?

28 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 28 Layout einer Seite bei LaTeX

29 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 29 Layout einer Seite bei Memoir


Herunterladen ppt "Memoir von Andreas Heinze Eine Klasse für sich. 15.06.2004 Die Memoir- Klasse -- Andreas Heinze 2 Gliederung 1. Geschichtlicher Abriss 2. Eigenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen