Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Katastrophe von Tschernobyl Fakten Vorfall Ursachen Folgen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Katastrophe von Tschernobyl Fakten Vorfall Ursachen Folgen."—  Präsentation transkript:

1 Katastrophe von Tschernobyl Fakten Vorfall Ursachen Folgen

2 Fakten Wann: 26.April 1986 Wo: Kernkraftwerk Tschernobyl nahe der Stadt Prypjat, Ukraine (damals Sowjetunion) Folge einer Kernschmelze und Explosion im Kernreaktor Tschernobyl Block 4. Liquidatoren> Bau einer provisorischen Betonmantel(Sarkophag) um den explodierten Reaktor Neue Schutzhülle in Planung Name> durch die Nachbarstadt Tschernobyl

3 Vorfall Experiment zur Überprüfung der Notkühlung des Reaktors bei komplettem Stromausfall Durch einen Bedienungsfehler wurde die Reaktorleistung stark herabgesenkt Beim Anheben der Reaktorleistung wurden zu viele Kühlsysteme eingeschaltete, so dass das Wasser nicht mehr verdampfte, sondern kochte Abschalten des Stroms Das wenige Kühlwasser erhitze sich stark, doch konnte den Reaktor nicht kühlen Reaktorleistung stieg an Auslösen des Havarieschutzes (manuell)

4 Vorfall Zu langsames Ausfahren der Bremsstäbe Hitze verformt die Stäbe und die Leistung war sprunghaft erhöht Chemische Reaktion von Zirkonium und Dampf Es bildeten sich Wasserstoff und Sauerstoff Knallgas Die Explosion zerriss den Reaktor und das Gebäude

5 Ursachen Sicherheitsbehälter Regelstabsystem Unerfahrenes Kraftwerkpersonal Verschiebung des Experiments Unzureichende Information zu Störfällen in Kernkraftwerken

6 Folgen Gesundheitliche Folgen: Akute Strahlenkrankheiten Personen hatten Akute Strahlenkrankheiten Schilddrüsenkrebs und Leukämien -Anstieg der Fälle von Schilddrüsenkrebs Andere Krebserkrankungen Genetisch und teratogene Schäden: keine verringerte Fruchtbarkeit oder andere negative Geburtenfolgen. Mit dem zeitlichen Zusammenhang der Katastrophe hingegen gibt es einen deutlichen Anstieg von genetischen bzw. teratogenen Schäden

7 Folgen Auch in Deutschland hat sich die Strahlendosierung gering erhöht >führt zu keinerlei Auswirkungen!! Andere körperliche Gesundheitsfolgen: Lebenserwartung ist deutlich gesunken Erkrankungen der Augenlinse und andere Augenerkrankungen Höheres Risiko für tödliche Herz-Kreislauf- Erkrankungen Beeinträchtigung des zellulären und humoralen Immunsystems

8 Folgen Mentale Gesundheit und psychosoziale Auswirkungen Angst vor möglichen Folgen der Strahlung Stress Suizidrate

9 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!!! Quellen:


Herunterladen ppt "Katastrophe von Tschernobyl Fakten Vorfall Ursachen Folgen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen