Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

per Mausklick geht es immer von Folie zu Folie weiter….

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "per Mausklick geht es immer von Folie zu Folie weiter…."—  Präsentation transkript:

1

2 per Mausklick geht es immer von Folie zu Folie weiter….

3

4 Ohne Schiri geht es nicht! Dieser Satz ist fast so alt wie das Fußballspiel an sich. Gleichwohl gibt es auch heute noch viel mehr Fußballspieler als Schiedsrichter.

5 Gesucht werden daher Personen, die die aktiven Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im NFV-Kreis Northeim/Einbeck, unterstützen.

6 Wer kann alles Schiedsrichter werden? Eigentlich JEDER! Egal ob Mann oder Frau. Das Mindestalter beträgt jedoch 14 Jahre! (zumindest am Prüfungstag) Die Ausbildung zur Schiedsrichterin / zum Schiedsrichter erfolgt im Rahmen eines Schiedsrichter-Anwärterlehrgangs.

7 Nach der erfolgten Anmeldung (das Meldeverfahren wird später noch eingehender erläutert) wird vom Kreis-SR- Ausschuss nach Erreichen einer Mindest-Teilnehmerzahl der SR-Anwärterlehrgang durchgeführt. Hierbei handelt es sich ausschließlich um einen theoretischen Ausbildungsblock. Sprich, der Anwärterlehrgang findet nicht auf dem Sportplatz statt. Die SR-Prüfung am Ende des Lehrgangs besteht auch nur aus einem Fragebogen. Wie läuft ein SR-Anwärterlehrgang ab?

8 Gleichwohl sollte man sich bereits vor Beginn der Teilnahme an einem SR-Anwärterlehrgang bewusst sein, dass man als SR später auf dem Platz sehr viel laufen muss. Eine entsprechende körperliche Fitness ist daher unabdingbar. An acht Abenden – jeweils zwischen 2,5 und 3 Stunden Dauer (mit Pausen) – werden dann die 17 Fußballregeln eingehend erläutert.

9 Wie läuft ein SR-Anwärter-Abend ab? Durch unterschiedliche Referenten werden die 17 Fußballregeln inkl. der weiteren Aufgabenbereiche des Schiedsrichters vorgestellt! Die wichtigsten Dingen werden zudem in Kopie verteilt. Zudem erhält jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer ein Regelheft.

10 Sofern man aufmerksam zuhört und mitmacht (der Anwärterlehrgang ist zumeist auch nicht nur eine sehr theoretische, sondern auch durchaus interessant und kurzweilige Sache), kann man der anschließenden Prüfung selbstsicher gegenüber treten. Bei dieser Prüfung wird ein vorher nicht bekannter (auch nicht den Kreisreferenten bekannter) 30 unterschiedliche Regelfragen umfassender Fragebogen vereitelt. Dort sind dann die jeweils korrekten Antworten anzukreutzen.

11 Bei 4 und weniger Fehler hat man die Prüfung gleich bestanden. Für Prüflinge mit 5-7/8 Fehlern geht es dann noch in eine mündliche Prüfung (keine Angst, es ist kein Kreutzverhör!). Sollte die Fehlerqoute noch höher ausfallen – keine Schande, auch das ist schon ganz anderen passiert – kann man zu einem späteren Termin die Prüfung im Normalfall nochmals ablegen.

12 Kosten???? ANMELDEGEBÜHRENBZW.LEHRGANGSGEBÜHREN WERDENNICHTERHOBEN!

13 Soll-Anwesenheit: Im Ideal-Fall J E D E N Abend! Bei Terminproblemen sind diese bitte gleich mit den Referenten zu besprechen.

14 Anmeldeverfahren: Interessierte Personen melden sich bitte über ihren jeweiligen Sportverein oder auch gleich direkt beim Kreis-SR- Ausschuss. Für die Anmeldung zum Anwärterlehrgang ist bitte möglichst der entsprechende Anmelde-Vordruck, zu verwenden

15 Hier ist schon möglichst eine - Adresse anzugeben, über die der Kreis-SR- Ausschuss die SR-Anwärterin bzw. den Sr- Anwärter erreichen kann.

16 Eine -Adresse ist für jeden Schiedsrichter insgesamt unabdingbar, da die SR-Ansetzung (sprich, die Mitteilung des nächsten Spielauftrages) nur noch per verschickt. Insofern braucht jeder SR eine -Adresse. Möglichkeiten gibt es hierbei sicherlich zahlreiche. So muss z. B. auch jeder Verein eine -Adresse gegenüber dem NFV angegeben, so dass man ggf. die Ansetzungen über die Vereins-Adresse erhält.

17 Wichtig ist dabei nur, dass man nahezu jederzeit einen Zugang zum -Bereich herstellen kann. Der genau Ablauf dieser -Ansetzung wird ausführlich im Rahmen des Anwärterlehrgangs noch erläutert.

18 Der Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang findet in den Räumlichkeiten des "Köhlerhofes" - Gasthaus Kohrs, Grimmerfelder Straße 1 in Delliehausen statt: Weitere Informationen über den "Köhlerhof" sind auf folgender Internet-Seite abrufbar: Während des gesamten Anwärter-Lehrgang besteht kein Verzehr-Gebot bzw. Verbot. Die Kosten für seine Getränke bzw. Speisen hat jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer eigenständig zu tragen.

19 Volpriehausen Uslar (B241)Hardegsen (B241) Delliehausen Espol/ Hardegsen Nienhagen/ Moringen Fredelsloh Nur für ortsunkundige Personen: Delliehausen liegt im Solling und kann aus zwei Richtungen angefahren werden (s. unten ersichtliche Skizze). Der "Köhlerhof" selber befindet sich direkt in der Ortsmitte.

20 Nach dem Motto: Nicht meckern, sondern pfeifen oder aber auch: Pfiffige Leute gesucht, ruft der Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss Northeim-Einbeck alle männlichen und weiblichen Interessierten auf, sich über ihren jeweiligen Sportverein oder aber auch gleich direkt beim Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss, Hagenstraße 14, Einbeck für den nächsten SR-Lehrgang zu melden.

21 E N D E


Herunterladen ppt "per Mausklick geht es immer von Folie zu Folie weiter…."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen