Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prüfziffern - am Beispiel der ISBN - Claudia Babatz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prüfziffern - am Beispiel der ISBN - Claudia Babatz."—  Präsentation transkript:

1 Prüfziffern - am Beispiel der ISBN - Claudia Babatz

2 Gliederung 1 Einleitung 2 Entstehungsgeschichte 3 Aufbau der ISBN stellige ISBN stellige ISBN 4 Prüfziffer 4.1 Zweck 4.2 Berechnung bei 10-stelliger ISBN 4.3 Berechnung bei 13-stelliger ISBN 4.4 Mögliche Fehler 5 Diskussion

3 Allgemeines ISBN = International Standard Book Number dt.: Internationale Standard Buchnummer ISB – Nummer erscheint auf allen Büchern in folgender Form: Bsp.:ISBN ISBN dient als eindeutiges Identifikationsmerkmal aller Bücher weltweit 1 Einleitung

4 Allgemeines ISBN ist z. B. auf: – Büchern – Broschüren, Heften – Landkarten – Filmen, Videos, Hörbüchern ISBN muss gut sichtbar außen auf dem Buch oder in dem Buch erscheinen (z. B. Titelrückseite) ISBN existiert in mehr als 160 Ländern 1 Einleitung

5 Entstehungsgeschichte Mitte der 60er Jahre: erste Überlegungen in Europa über eindeutige Identifikation von Büchern 1966: Einführung der Standardbuchnummer (SBN) in GB (=9-stellig) innerhalb einen Jahres wurde die SBN in die ISBN umgewandelt (=10-stellig) seit 1968 in den USA und seit 1969 in Deutschland 2 Entstehungsgeschichte

6 Von der 10-stelligen zur 13-stelligen ISBN 01.Januar 2007: Einführung der 13-stelligen ISBN aufgrund der Entwicklung und zu geringen Kapazität der 10-stelligen ISBN 2 Entstehungsgeschichte

7 Aufbau der ISBN die einzelnen Komponenten bei der ISBN sind durch Bindestriche oder Freizeichen voneinander abgegrenzt Bsp.: ISBN oder ISBN Aufbau der ISBN

8 10-stellige ISBN erste Komponente = Ländernummer einige ausgewählte Sprachcodes stellige ISBN 0, 1Englisch 2Französisch 3Deutscher Sprachraum 4Japanisch 5Russland, bzw. Russisch 85Brasilien 972Portugal zweite Komponente = Verlagsnummer dritte Komponente = Titelnummer vierte Komponente = Prüfziffer

9 13-stellige ISBN die Ziffern bei der 13-stelligen ISBN enthalten die gleichen Informationen wie die Ziffern der 10-stelligen ISBN hier wird vor die Ländernummer noch ein Präfix gestellt (3 Ziffern) stellige ISBN

10 Beispiel ISBN = Präfix 3 = Deutschland, deutschsprachiger Raum = Verlag Kohler 15= 15. Buch des Verlages 8= Prüfziffer stellige ISBN

11 Zweck Bücher etc. bestimmter Verlage können eindeutig identifiziert werden Prüfziffern sind in der ISBN enthalten um Fehler zu vermeiden bzw. das Risiko zu minimieren 4.1 Zweck von Prüfziffern


Herunterladen ppt "Prüfziffern - am Beispiel der ISBN - Claudia Babatz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen