Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ST 26.02.2005 Alpha-ID Brücke zwischen Abrechnung und medizinischer Dokumentation Dr. Sylvia Thun.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ST 26.02.2005 Alpha-ID Brücke zwischen Abrechnung und medizinischer Dokumentation Dr. Sylvia Thun."—  Präsentation transkript:

1 ST Alpha-ID Brücke zwischen Abrechnung und medizinischer Dokumentation Dr. Sylvia Thun

2 ST Was ist die Alpha-ID? Die Alpha-ID ist die nicht sprechende, stabile Identifikations- nummer des alphabetischen Eintrags zu einer ICD-Ziffer.

3 ST Hintergrund ICD – ursprünglich für die internationale Todesursachen- verschlüsselung konzipiert Im DRG-Zeitalter: stationäres Abrechnungsinstrument Das Alphabetische Verzeichnis der ICD-10-GM (Diagnosenthesaurus) ist gültig für den stationären und ambulanten Bereich, jedoch mit unterschiedlichen Verschlüsselungsregeln Multiple Verwendbarkeit? IGV (§140 SGB V)?

4 ST Zielsetzung für die Einführung der Alpha-ID Qualitätssteigerung (z.B. Arzneimittelversorgung) Kostensenkung (z.B. Therapieempfehlungen) Entbürokratisierung der Medizin Multiple Verwendbarkeit Interoperabilität sichern Heute schon: Hoher Verbreitungs-, Durchdringungs- und Anwendungsgrad des alphabetischen Verzeichnisses der ICD-10-GM in Deutschland

5 ST Wie viele Einträge? ICD-Schlüsselnummern Einträge im Alphabetischen Verzeichnis der ICD-10-GM nachschlagbare Texte Erweiterung möglich: T-Einträge als nicht-ICD-bezogene Einträge

6 ST Struktur der Alpha-ID 1;I87320;Q32.1;;;Angeborene Tracheadilatation Gültigkeit Praefix Alpha-ID ICD-Schlüsselnummer 2 Zusatzfelder für Sternschlüsselnummer Zusatzschlüsselnummer Alpha-ID-Text

7 ST Anwendungsbeispiele Erkennung von Kontraindikation und Arzneimittelrisiken ICD J45.0Nicht allergisches Asthma KI Betablocker I-ICD I80.2 I27181Tiefliegende Thrombose des Oberschenkels hormonelle Kontrazeptiva T-ICD T12345* Schwarze Hautfarbe erhöhtes Risiko für Ödembildung unter ACE-Hemmern Therapieempfehlungen ICD B75Trichinose: Mebendazol I-ICD G44.2I84649 Chronischer Spannungskopfschmerz: Trizyklische Antidepressiva T-ICD T54321* Leistungssportler Liste zulässiger Medikamente *Exemplarisch

8 ST Anwendungsbeispiele Steuerung von Behandlungspfaden Ein-/Ausschlusskriterien Auswahl des Krankheitsbildes Wissensbasierte Entscheidungshilfen Recherche genauere Suche nach Indikation eines Arzneimittels

9 ST Beispiel 1 Gegensätzliche med. Informationen innerhalb gleicher ICD-Ziffer Q32.8 1;I8954;Q32.0;;;Angeborene Tracheomalazie 1;I79928;Q32.0;;;Kongenitale Tracheomalazie 1;I69428;Q32.1;;;Angeborene Deformität der Trachea 1;I87320;Q32.1;;;Angeborene Tracheadilatation 1;I87321;Q32.1;;;Angeborene Tracheafehlbildung 1;I71631;Q32.1;;;Angeborene Tracheafistel 1;I87322;Q32.1;;;Angeborene Tracheastenose 1;I10995;Q32.1;;;Angeborene Tracheozele 1;I71069;Q32.1;;;Angeborenes Fehlen des Luftröhrenknorpels 1;I71071;Q32.1;;;Angeborenes Fehlen des Tracheaknorpels

10 ST Beispiel 2 Unterschiedliche med. Informationen innerhalb gleicher ICD-Ziffer G44.2 1;I84649;G44.2;;;Chronische Spannungskopfschmerzen 1;I84645;G44.2;;;Episodische Spannungskopfschmerzen 1;I12212;G44.2;;;Migränoide Spannungskopfschmerzen 1;I12214;G44.2;;;Muskelbedingte Spannungskopfschmerzen 1;I12215;G44.2;;;Nervöse Spannungskopfschmerzen 1;I12213;G44.2;;;Spannungskopfschmerzen 1;I12216;G44.2;;;Tension headache

11 ST Bereitstellung der Alpha-ID

12 ST Pflegeverfahren lehnt sich an das jährliche standardisierte ICD - Verfahren an berücksichtigt sowohl I, als auch T-Einträge I: Gültigkeit, Weiterentwicklung Thesaurus T: Softwareanbieter, Wissenschaftliche Expertise

13 ST Pflegeprocedere in 2005 Zwischen dem und können an Vorschläge für T-ICD-Einträge beim DIMDI eingereicht werden. Die endgültige Liste wird zum veröffentlicht

14 ST Mögliche Perspektiven Einbindung Onkologie Prozeduren Laborwerte Beobachtungen Arzneimittel Vergabe von weltweit eindeutigen OID

15 ST Kontakt DIMDI - Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information Dr. med. Dipl.-Ing. (FH) Sylvia Thun Waisenhausgasse a Köln Tel.: Fax.:


Herunterladen ppt "ST 26.02.2005 Alpha-ID Brücke zwischen Abrechnung und medizinischer Dokumentation Dr. Sylvia Thun."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen