Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Projekt des Ibero-Amerikanischen Institutes Berlin, des Institutes für Iberoamerika-Kunde Hamburg, der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Projekt des Ibero-Amerikanischen Institutes Berlin, des Institutes für Iberoamerika-Kunde Hamburg, der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen und."—  Präsentation transkript:

1 Ein Projekt des Ibero-Amerikanischen Institutes Berlin, des Institutes für Iberoamerika-Kunde Hamburg, der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen und der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Virtuelle Fachbibliothek Ibero-Amerika / Spanien / Portugal Gefördert durch Partner von

2 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl2 Eine Virtuelle Fachbibliothek integriert neben den Ressourcen für Forschung und Wissenschaft auch Dienste und hält Werkzeuge der wissenschaftlichen Kommunikation wie Diskussionsforen, Newsletter und Mailinglisten bereit.... sammelt, verwaltet und pflegt weltweit verteilte hochwertige Quellen und qualitätskontrollierte Links.... bietet Zugriff auf ausgesuchte, fachspezifische Materialien von historischen Buchbeständen bis hin zu elektronischen Dokumenten.... ist ein Portal im Internet, das den Einstieg zu einer fachwissenschaftlichen, integrierten Online-Recherche ohne Medienbrüche ermöglicht.

3 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl3 Die Virtuelle Fachbibliothek cibera Seit Mai 2003 arbeiten das IAI Berlin, das IIK Hamburg und die SuUB Bremen gemeinsam an der Virtuellen Fachbibliothek cibera. Im November 2004 zur Jahresversammlung der ADLAF ist das Portal online gegangen. Ein Ergänzungsantrag der SUB Hamburg zu cibera für die Regionen Spanien und Portugal ist ebenfalls Ende 2004 von der DFG bewilligt worden. Die erste Phase von cibera läuft im April 2005 aus, der Antrag für eine zweite Phase ist bereits bei der DFG eingereicht.

4 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl4 Internetquellen- Sammlung Iberolinks Pressearchiv IberoDigital Datenbank Latein- amerika-Forschung Virtueller Lesesaal Tagespresse Zeitschriften-Inhalts- verzeichnis-Dienst Meta-Suche über alle Angebote von cibera Sammlung Digitale Volltexte Relevante Bibliothekskataloge Zentrales Einstiegsportal Struktur des Portals

5 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl5 Die Nutzerführung Das Such-Menü Das inhaltliche Menü Eingabefeld

6 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl6 Die Metasuche die für die Suche ausgewählten Ressourcen

7 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl7 Der Browsing-Einstieg zum Suchen

8 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl8 Frequently Asked Questions -Kann ich über cibera direkt bestellen? -Wie bekomme ich den für mich nächsten Standort eines Buches heraus? -Kostet cibera mich etwas? -Kann ich zu der Internetquellen-Sammlung beitragen? -Wie komme ich an die Volltexte?

9 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl9 Perspektiven für die Phase II Mithilfe einer Nutzungsumfrage werden die Bedürfnisse der Nutzer erfasst und zukünftig berücksichtigt. Der Service wird um Bestell- und Liefermöglichkeiten erweitert. Die damit verbundene Personalisierung macht zusätzlich die Suche bequemer. Neu zu integrierende Angebote: - Bibliographie der Hispanistik - Erweiterung der Volltextsammlung um elektronische Zeitschriftenaufsätze - Server Museale Bestände - Benachrichtigungsdienst für neue Ressourcen Alle Ressourcen werden kontinuierlich erweitert und ergänzt.

10 Hispanistentag in Bremen am Dr. Annette Karl10 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Ein Projekt des Ibero-Amerikanischen Institutes Berlin, des Institutes für Iberoamerika-Kunde Hamburg, der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen