Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ursula Rettke BWU 1. Ursula Rettke BWU 2 Gastronomie Textil Friseure Lebensmittel Einzelhandel Energie/Umwelt SHK Druck Gesundheit Wellness Verwaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ursula Rettke BWU 1. Ursula Rettke BWU 2 Gastronomie Textil Friseure Lebensmittel Einzelhandel Energie/Umwelt SHK Druck Gesundheit Wellness Verwaltung."—  Präsentation transkript:

1 Ursula Rettke BWU 1

2 Ursula Rettke BWU 2 Gastronomie Textil Friseure Lebensmittel Einzelhandel Energie/Umwelt SHK Druck Gesundheit Wellness Verwaltung Weiterbildung Wissenschaft Elektro/Medien Beratung Das Betriebsnetz Feinmechanik

3 Ursula Rettke BWU 3 Gewerbeaufsicht, Dienstort Bremerhaven Arbeitgeber Gewerkschaft G A B G Kassen Verbände Weiterbildung Wissenschaft Politik Beratung Das Gesundheitsnetz Kammern Gesundheit Arbeitssicher

4 Ursula Rettke BWU 4 Ergebnisse der StartUp-Studie in projektbeteiligten Betrieben Umsetzungsstand betriebliche ASIG?

5 Ursula Rettke BWU 5 Standort Bremen / Bremerhaven Zeit des Bestehens / Existenzgründung Branche Gefährdungen, Belastungen Berufsgenossenschaft Unternehmensführung m / w / migr. Beschäftigungsstruktur m / w / migr. Kenntnisse und Stand Arbeitssicherheit und Prävention Betriebsauswahl: Indikatoren I - Betriebsdaten

6 Ursula Rettke BWU 6 Modell der sicherheitstechnischen Betreuung Gefährdungs- und Belastungsfaktoren erforderliche GBUs Interventionsbedarfe (Muskel-Skelett, Stress, Haut) Gender Mainstream / Diversity Schritte zur Partizipation… … und Prävention Wirksamkeitskontrollen Dokumentationsverfahren Betriebsauswahl: Indikatoren II – Lernpotentiale für Lehrfilme

7 Ursula Rettke BWU 7 Betriebliche Zurückhaltung ggü. Ämtern, Aufsichtsinstitutionen, Auflagen… Schaffung flankierender Betriebszugänge Aufgreifen neuer Anlässe Einbezug von GesundheitsdienstleisterInnen Neue Akteurs-Allianzen und Kooperationsweisen Neue Wege und Ansätze

8 Ursula Rettke BWU 8 Partizipation: Workshops, Unterweisungen, Wirksamkeitskontrollen Maßnahmen: aus Betriebs- und Beschäftigtensicht Arbeitsplatzanalysen, GBUs: Interdisziplinär Beratung, Arbeitsbeobachtungen, Befragungen FASI / GesundheitsdienstleisterInnen Nachhaltigkeit: - Implementierung von Gesundheitsdienstleistungen - Qualifizierung von ErgoScouts, zum ErgoAudit … GM / DM Kooperation mit GesundheitsdienstleisterInnen

9 Ursula Rettke BWU 9 Die GBU – Schlüssel im betrieblichen Gesundheitshandeln Workshops Unterweisungen Trainings Aufbau der Arbeitsschutzorganisation Kooperation, interdisziplinär Beratung Analysen

10 Ursula Rettke BWU 10 Vorgehen: Kooperation mit GesundheitsdienstleisterInnen Kooperation ExpertInnen-Team (FASI, BA, Gewerbeaufsicht, BG, PräventionsdienstleisterInnen) Arbeitsplatzanalysen mit modifizierten Fragebögen (u.a. FASI, ErgoPhysConsult®, SGA), Foto-Dokumentationen gleichzeitig Beratung GF / MA: Optimierung Verhältnisse / Verhalten Entwicklung interdisziplinär orientierter Dokumentation Fragestellung: wie können die Themenfelder der betrieblichen GBUs nachhaltig arbeitsintegriert werden?

11 Ursula Rettke BWU 11 Umsetzung: Kooperation und Interdisziplinarität Entwicklung interdisziplinärer GBUs Kriterien: Ziele der GDA, Erprobung des SGA, ergänzt um weitere Instrumente (u.a. Leitmerkmalmethode) Standardisierte Vorgehensweise: Interdisziplinäre Begehungen, Arbeitsplatzanalysen und Beratung, Foto-Dokumentationen Interdisziplinäre Entwicklung betrieblicher Maßnahmenkataloge in Kooperation der ExpertInnen Erprobung unterschiedlicher Unterweisungsformen

12 Ursula Rettke BWU 12 Ergebnisse: Interdisziplinäre GBUs

13 Ursula Rettke BWU 13 Beispiel Nachhaltigkeit: Das Fit-Barometer

14 Ursula Rettke BWU 14

15 Ursula Rettke BWU 15 PräventionsdienstleisterInnen FASIs, BetriebsärztInnen BGs, Gewerbeaufsicht Verbände, Kammern, Innungen, Gewerkschaften Krankenkassen, (regionale) Institutionen Unternehmens-, Existenzgründungsberatung (auch Steuerberatung) (Berufs-)Schulen, Hochschulen, berufliche Aus- und Weiterbildung Transferkanäle und Multiplikatoren

16 Ursula Rettke BWU 16 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Ursula Rettke BWU 1. Ursula Rettke BWU 2 Gastronomie Textil Friseure Lebensmittel Einzelhandel Energie/Umwelt SHK Druck Gesundheit Wellness Verwaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen