Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VDMA Workshop Sicherheitssteuerungen © B&R VDMA_Safety_V1.01d.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VDMA Workshop Sicherheitssteuerungen © B&R VDMA_Safety_V1.01d."—  Präsentation transkript:

1 VDMA Workshop Sicherheitssteuerungen © B&R VDMA_Safety_V1.01d

2 Unternehmensprofil Privatunternehmen, gegründet Millionen Euro Umsatz (2004) Mitarbeiter (Dezember 2004) Mehr als 110 Büros weltweit

3 Produkte Komplettes Produkt Portfolio für industrielle Automatisierung Servo Verstärker Linear Motoren Servo Motoren Direktantriebe Soft CNC Industrie PCs Microsoft Windows Operator Panels SPS Produkte Soft SPS I/O Systeme Feldbusse Netzteile Safety Systeme

4 Liniensteuerung (übergeordnet) Aufgabenstellung Presse DYU 3000 Presse PO 100 Extruder Anlage Roboter 1 Roboter 2 Roboter 3

5 Dezentrale Sicherheitssteuerungen Safe LOGIC 1 Safe LOGIC 2 Safe LOGIC 3

6 Optimierungspotential: Safety integriert Safe LOGIC 1 Safe LOGIC 2 Safe LOGIC 3

7 Safety by B&R: Funktionsprinzip Beispiel Extruder Anlage PLC + HMI I/O Drives PLC I/O Drives Safe LOGIC

8 Safety by B&R: I/O Beispiel Extruder Anlage Not Aus, Sicherheitsendschalter, Lichtschranken, Scanner Betriebsartenwahlschalter kanalig Kat. 4 EN kanalig 3 Betriebsarten: -Einrichten -Automatik m. Roboter -Automatik o. Roboter Eingang BA 1 Eingang BA 2 Eingang BA 3 Taktausgang 2

9 Safety by B&R: I/O Beispiel Presse DYU 3000 Zweihandbediengerät 2x 2 Eingänge pro Steckdose Aktivierung über Vorwahlschalter Überwachung in der Safe LOGIC 2-kanalig Kat. 4 EN LHRH

10 Safety by B&R: I/O Beispiel Presse DYU 3000 Stößelhochhaltung mit Absinküberwachung 1x Eingang gesichert / verriegelt 1x Eingang geöffnet / entriegelt 2x Eingang Absinküberwachung mit Richtungserkennung

11 Safety by B&R: I/O Beispiel Presse DYU 3000 Stößelhochhaltung mit Absinküberwachung 1x Ausgang für Ventil 2x Ausgang für Leuchtmelder Leuchtmelder können übergeordnet angesteuert werden SI

12 Safety by B&R: Programmierung Sicheres Programmiertool B&R Automation Studio mit Safe Components PLCopen Safety FBKs integriert KOP und FBK Programmierung

13 Safety by B&R: Programmierung Not-Aus PLCopen FBK SF_EmergencyStop Betriebsartenwahlschalter PLCopen FBK SF_ModeSelector Zweihandbedienung PLCopen FBK SF_TwoHandControl Überwachung Sicherheitsventile PLCopen FBK SF_SafetyRequest Stößelhochhaltung mit Absinküberwachung PLCopen FBK SF_Complementary Spezifisches Zusammenfassung bzw. Ergänzen von FBKs zu übergeordneten FBKs ist möglich

14 Optimierungspotential: Steuerungsverbund SL EPL Domains über Standard Ethernet verbinden

15 Optimierungspotential: Steuerungsverbund SL Kluster über EPL Multi-Managing verbinden

16 Mengengerüst Safety Extruder Anlage Extruder 1 u. Liniensteuerung: 2x SI4 Extruder 2: 1x SI4 Plastifikatabzug: 3x SI4 Presse DYU 3000 Bedienung: 3x SI4 Vorderseite: 5x SI4 Hydraulik: 2x SI4, 1x SO2 Rückseite: 3x SI4, 1x SO2 Presse PO 100 Bedienung: 3x SI4 Vorderseite: 4x SI4 Hydraulik: 2x SI4, 1x SO2 Rückseite: 3x SI4, 1x SO2 Schutztürverwaltung 4x an den Schutztüren: 1x SI4, 1x SO2 1x Schutztür bei Ausschleuseband: 2x SI4, 1x SO2 Roboteranbindung 3x verteilt auf div. Maschinen: 1x SI2, 1x SO2 Zykluszeiten: ca. 500 µs Sichere Reaktionszeiten: ca. 5,8 ms Dezentraler sicherer Eingang auf dezentralen sicheren Ausgang in Worst Case Betrachtung

17 Safety by B&R Offen ETHERNET Powerlink, Standard Ethernet, etc. Offener, zukunftssicherer Standard ohne Einschränkung Integriert Sichere Datenübertragung über Standard-Infrastruktur Flexibel Dezentral und modular in Hardware und Software Sicher und schnell IEC SIL3 erstmalig mit Zykluszeiten bis 200 µs Geräte bis Kategorie 3 und 4 (EN954-1) TÜV Zertifizierung Aktueller Status TÜV evaluierte EPLsafety Spezifikation TÜV evaluiertes Konzept (B&R) TÜV zertifizierter Editor (KW Software). TÜV Rheinland Group

18 Ihr weltweiter Automatisierungspartner


Herunterladen ppt "VDMA Workshop Sicherheitssteuerungen © B&R VDMA_Safety_V1.01d."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen