Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufgaben, Organisation Ausstattung Die Mannschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufgaben, Organisation Ausstattung Die Mannschaft."—  Präsentation transkript:

1

2 Aufgaben, Organisation Ausstattung

3

4 Die Mannschaft

5 z. Zt. 67 Kameradinnen und Kameraden Durchschnittsalter 24 Jahre

6

7 Der LZ-G stellt die durch atomare, biologische und chemische Mittel drohenden Gefahren fest, grenzt deren Ausbreitung ein bzw. beseitigt die unmittelbaren Gefahren. Er dekontaminiert Menschen, Sachen und Gelände

8

9 Löschzug Gefahrgut LZ-G Führungseinheit LZ-G Gefahrgut - Einsatz- komponente I Gefahrgut - Einsatz- komponente II 1 / 1 / 10 / 56 / 68 max. 85 FM (SB) 1/1/2/4/ 8-/4/26/ 30 Im Rahmen der kleinen Schleife Alarmierung nach Bedarf Kräfte für die Ablösung Erkundungs- einheiten Gefahrgut- ergänzungseinheit Ggf. Wehren mit zusätzl. Ausstattung Erkundungs- einheiten

10 Die Einsatzleitung verbleibt beim zuständigen Wehrführer. Der LZ-G wird nach Beratung mit der Einsatzleitung tätig

11 Führungsschema LZ-G Stormarn Einsatzleitung Zugführer LZ-G Stellv. Zugführer Leiter Komponente II 2. Gruppenführer Komponente II 1. Gruppenführer Komponente II 3. Gruppenführer Komponente II 26 Feuerwehrmänner (SB) Gruppenführer Führungseinheit Stellv. Gruppenführer Führungseinheit 4 Feuerwehrmänner (SB) 1. Gruppenführer Komponente I Leiter Komponente I 2. Gruppenführer Komponente I 3. Gruppenführer Komponente I 25 Feuerwehrmänner (SB) Melder

12

13 Ortliche Wehr sofort Kreiswehrführer, Fachwart Gefahrgut, Zugführung LZ-G (Beratung an der Einsatzstelle) Auf Anforderung LZ-G Kleine Schleife Vollalarm Wehr mit zusätzlicher Ausstattung Reinfeld, Bad Oldesloe, Bargteheide, Ahrensburg, Großhansdorf, Trittau, Glinde, Reinbek In Tangstedt bei Gefahr im Verzug: FF Norderstedt Kräfte für die Ablösung

14 Ortliche Wehr Bei Einsätzen mit radio- aktiven Stoffen: Örtliche Wehr und sofort LZ-G außer in Bad Oldesloe, Bargteheide, Ahrensburg, Reinbek: dort zuerst örtliche Wehr, auf Anforderung LZ-G Bei Einsätzen mit bio- logischen Stoffen: Örtliche Wehr und sofort LZ-G Einsatz erfolgt in Abstimmung mit der zuständigen Behörde

15

16 Den haben wir (noch) nicht ! Spürpanzer Fuchs

17 Kleine Schleife ELW mit Funk, Telefonanlage, Fax, Laptop mit Gefahrgutdaten- banken... Reaktorerkunder mit Gasspürgeräten (CMS, Miniwarn,...) Wärmebild- kamera, Photoionisationsdetektor, CSA, Strahlenschutz- ausstattung... GW-Dekon mit aufblasbarem Dekonzelt... GW-Gefahrgut mit CSA, Gefahrgutpumpen, Auffanggeräten und -behältern...

18 ... aber den haben wir ABC-Erkundungs Kraftwagen

19 Vollalarm Neben ELW, Reaktorerkunder, GW-D und GW-G... Drei weitere Reaktorerkunder ABC-ErKw mit Photoionisationsdetektor, Ionenmobilitätsspectrometer, hochempfindliches Strahlenmessgerät mit Satellitenkoppelung... GW-Dekon Nachschubfahrzeug für Überfässer, Beleuchtung, Schutz- ausstattung, Hochdruckreiniger... Dekontaminationsmehrzweckfahrzeug (DMF) Anlage für die Volldekontamination...

20 24 Chemieschutzanzüge und div. leichte CSA 16 Kontaminationsschutzanzüge und ca. 50 Einmal - KSA 26 Pressluftatmer (überwíegend Überdruck) 3 aufblasbare Schnelleinsatzzelte 1 aufblasbare Dekondusche für CSA-Träger 2 Dräger Chipmesssystem (CMS) 2 Miniwarn, 1 Multiwarn 1 Wärmebildkamera und 1 Fernthermometer 2 Photoinonisationsdetektoren 1 Ionenmobilitätsspektrometer div. Kontaminationsnachweismonitore div. Gammaortsdosisleistungsmesser Gefahrgutpumpen, Abdicht- und Auffangmaterial, Überfässer Gefahrgutdatenbanken und -nachschlagmaterial (Hommel, Resy, Nüssler, ERI-Cards,) usw.....

21

22

23

24

25

26

27

28 Für Fragen, gemeinsame Übungen steht der LZ-G Stormarn gern zur Verfügung Wir suchen noch neue Kameradinnen und Kameraden

29 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Aufgaben, Organisation Ausstattung Die Mannschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen