Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was sind Incoterms? Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern im Internationalen Warenhandel (International Commercials Terms – Internationale.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was sind Incoterms? Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern im Internationalen Warenhandel (International Commercials Terms – Internationale."—  Präsentation transkript:

1 Was sind Incoterms? Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern im Internationalen Warenhandel (International Commercials Terms – Internationale Handelsklauseln)

2 welche Transportkosten der Verkäufer, welche der Käufer trägt wer versichert die Waren wer beschafft die Warendokumente wer trägt die Zollkosten wer prüft und verpackt die Waren die Zahlungsabwicklung die Eigentumsübertragung das anwendbare Recht den Gerichtsstand

3 EXW (Ex Work – ab Werk) gilt für alle Transportarten Der Verkäufer stellt die Ware auf seinem Werksgelände zur Abholung bereit.

4 F-Klauseln Grundsätzlich gilt: der Käufer schließt einen Beförderungsvertrag mit einem Frachtführer ab und übernimmt die Kosten für den Haupttransport. Der Verkäufer übergibt Ware einen Frachtführer FCA (Free Carrier – frei Frachtführer) FAS (Free Alongside Ship – Frei Längsseite Schiff) FOB (Free On Board – Frei an Bord)

5 Grundsätzlich gilt: Der Verkäufer muss einen Beförderungsvertrag auf eigene Kosten abschließen. Der Verkäufer hat den Haupttransport auf eigene Kosten durchzuführen.Für die Haftung des Hauptransportest ist der Käufer verantwortlich. CFR (Cost and Freight – Kosten und Fracht) CIF (Cost, Insurance, Freight – Kosten, Versicherung, Fracht) CPT (Carriage Paid To – Frachtfrei) CIP (Carriage and Insurance Paid To – frachtfrei versichert)

6 Hier hat der Verkäufer die meisten Verpflichtungen. Er trägt die Kosten und alle Risiken bis zum Eintreffen der Ware am Bestimmungsort. DAF (Delivered At Frontier – Geliefert Grenze) DES (Delivered Ex Ship – geliefert ab Schiff) DEQ (Delivered Ex Quay – geliefert ab Kai) DDU (Delivered Duty Unpaid – geliefert unverzollt) DDP (Delivered Duty Paid – geliefert verzollt)


Herunterladen ppt "Was sind Incoterms? Sie regeln die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern im Internationalen Warenhandel (International Commercials Terms – Internationale."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen