Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die besonderen Anforderungen des Wirtschaftslebens haben den Gesetz- geber veranlasst, für die rechtlichen Belange von Kaufleuten zusätzliche Regelungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die besonderen Anforderungen des Wirtschaftslebens haben den Gesetz- geber veranlasst, für die rechtlichen Belange von Kaufleuten zusätzliche Regelungen."—  Präsentation transkript:

1 Die besonderen Anforderungen des Wirtschaftslebens haben den Gesetz- geber veranlasst, für die rechtlichen Belange von Kaufleuten zusätzliche Regelungen zu treffen, welche die Vorschriften des BGB ergänzen oder ersetzen.

2 Beispiele: Ein Kaufmann hat empfangene Ware bei mangelhafter Lieferung unverzüglich zu rügen, um seine Gewähr- leistungsansprüche nicht zu verlieren (§ 377 HGB) Der gesetzliche Zins für Kaufleute (§ 352 HGB) ist höher als der von einer Privatperson geschuldete gesetzliche Zins (§ 246 BGB) Schweigen gilt beim Kaufmann in bestimmten Fällen als Annahme des Vertragsangebots ($ 362 HGB), bei Privat- personen nicht. Diese und andere Sonderregelungen sind im Handelsgesetzbuch zusammengefasst. Dabei wird unterstellt, dass Kaufleute geschäftserfahrener als Nichtkaufleute sind und deshalb nicht in gleichem Maße eines gesetzlichen Schutzes bedürfen wie Verbraucher.

3 Kaufmannsarten ( nach HGB ) ISTKAUFMANN.. erlangt die Kauf- mannseigenschaft da- durch, dass er ein Gewerbe betreibt, das einen in kauf- männischer Weise ein- gerichteten Geschäfts- betrieb erfordert. KANNKAUFMANN.. erlangt die Kauf- mannseigenschaft erst durch freiwillige Eintragung in das Handelsregister. Die Ein- tragung gilt als rechtsbegründend. Kleingewerbe forst- und landwirtschaftliche Betriebe FORMKAUFMANN.. erlangt die Kauf- mannseigenschaft kraft Rechtsform. Hierzu zählen nahezu alle Gesellschaften. Ausnahme: GbR = Gesellschaft bürgerlichen Rechts


Herunterladen ppt "Die besonderen Anforderungen des Wirtschaftslebens haben den Gesetz- geber veranlasst, für die rechtlichen Belange von Kaufleuten zusätzliche Regelungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen