Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Netzwerkadapter FGT-IT-12 Netzwerke planen und installieren Dr. Hergen Scheck, BBS Lüchow.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Netzwerkadapter FGT-IT-12 Netzwerke planen und installieren Dr. Hergen Scheck, BBS Lüchow."—  Präsentation transkript:

1 Netzwerkadapter FGT-IT-12 Netzwerke planen und installieren Dr. Hergen Scheck, BBS Lüchow

2 Der Netzwerkadapter CPU Speicher Cache IO-Bus Netzwerkadapter Netzwerk Bus- Interface Leitungs- Interface

3 Welche Aufgaben hat ein Netzwerkadapter?

4 Aufgaben des Adapters Die zu übertragenen Bits müssen in elektrische Signale umgewandelt werden (Leitungskodierung). Der Zugriff auf ein von mehreren Knoten genutztes Übertragungsmedium muss geregelt werden (Medienzugriffssteuerung). Mehrere Bits müssen zu Paketen (hier Frames genannt) zusammengefasst und gemeinsam übertragen werden. Fehler bei der Datenübertragung müssen erkannt und ggf. korrigiert werden. Die Frames müssen zuverlässig dem Empfänger zugestellt werden.

5 Einordnung in das OSI- Referenzmodell Anwendungsschicht Darstellungsschicht Sitzungsschicht Transportschicht Vermittlungsschicht Sicherungsschicht Bitübertragungsschicht Systemschichten Anwendungsschichten Aufgaben des Netzwerkadapters Leitungskodierung Frame-Erzeugung

6 Leitungskodierung

7 Verfahren der Leitungskodierung NRZ (Non-Return to Zero) NRZI (Non-Return to Zero Inverted) Manchester Bits Wie wurden die Codes generiert?

8 Kriterien Bandbreiteneffizienz: Die Bandbreite soll möglichst gut zur Übertragung von Bits genutzt werden. Taktregenerierbarkeit: Damit Sender und Empfänger nicht aus dem Takt geraten, sollte ein in nicht zu langen Abständen ein Wechsel zwischen High und Low erfolgen. Gleichspannungsanteil: Eine lange Folge von High- oder Low-Signalen bewirkt eine Gleichspannung auf der Leitung. Der Pegel für die Signalerkennung (High/Low) wird aus Mittelwerten der Leitungsspannungen gebildet und kann sich verschieben (Baseline Wander).

9 Vergleich der Verfahren VerfahrenNRZManchesterNRZI BandbreiteneffizienzXX TaktregenerierbarkeitX GleichspannungsanteilXX VerfahrenNRZManchesterNRZI Bandbreiteneffizienz Taktregenerierbarkeit Gleichspannungsanteil

10 4B/5B-Kodierung 4-Bit- Datensymbol 5-Bit-Code4-Bit- Datensymbol 5-Bit-Code Welche Vorteile bietet diese Form der Codierung?

11 Vorteile des 4B/5B-Codes Es gibt höchstens eine führende und zwei nachgestellte Nullen. Das Symbol 0 kann nicht öfter als 3 mal hintereinander auftreten. Eine nachfolgende Codierung mit dem NRZI, der einen Gleichspannungspegel bei aufeinanderfolgenden Einsen verhindert, ergibt sich eine optimale Codierung. Eine Dauerfolge von 0 oder 1 wird so vermieden. Die Bandbreiteneffizienz beträgt 4/5 = 80%.

12 Zusammenfassung Ein Netzwerkadapter deckt in der Regel die OSI-Schichten 1 und 2 ab. Die Daten müssen zur Übertragung über eine Leitung in elektrische Signale kodiert werden. Dies ist die Aufgabe der Bitübertragungsschicht (Schicht 1).


Herunterladen ppt "Netzwerkadapter FGT-IT-12 Netzwerke planen und installieren Dr. Hergen Scheck, BBS Lüchow."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen