Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die doppelte Dividende" der Ökosteuer und umweltpolitische Induktion des umwelttechnischen Fortschritts Ressourcenökonomie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die doppelte Dividende" der Ökosteuer und umweltpolitische Induktion des umwelttechnischen Fortschritts Ressourcenökonomie."—  Präsentation transkript:

1 Die doppelte Dividende" der Ökosteuer und umweltpolitische Induktion des umwelttechnischen Fortschritts Ressourcenökonomie

2 Die doppelte Dividende P X GVK GSK X A GVK GSK

3 P X GVK GSK X A GVK GSK Die doppelte Dividende P X A Steuereinnahmen Harberger Dreieck

4 P X GVK GSK X A GVK GSK Die doppelte Dividende P X A

5 Doppelte Dividende? Zentrale Bedingung der Partialanalyse Infinitesimale Änderungen auf anderen Märkten Theorem der doppelten Dividende Nicht infinitesimale Änderung wird partialanalytisch erfasst Fehlerquellen bei unberücksichtigten, signifikanten Interdependenzen Doppelte Dividende Problem der allgemeinen Steuerlehre Grundsätze der Besteuerung Möglichst breite Bemessungsgrundlage Möglichst geringe Ausweichmöglichkeiten Grenzwohlfahrtsverlust der Besteuerung muss für alle Bemessungsgrundlagen gleich sein Allgemeine Steuerlehre: doppelte Dividende, falls Ökosteuerreform Steuersystem effizienter gestaltet, sonst nein!

6 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Modellannahmen Volle Information Nutzenmaximierer Gewinnmaximierer Polypol Steuerliche Neutralität Definitionen const,

7 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Wohlfahrt Umweltbelastung Nachfrage Y Nachfrage X Produktionsfunktion Faktorangebot Wertgrenzprodukt Y Wertgrenzprodukt X Einkommen Steuerneutralität

8 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Umweltqualität + Nachfrage Y -

9 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Umweltqualität + Nachfrage Y - Produktion - Faktorangebot - Lohn sinkt – Einkommen -

10 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Umweltqualität + Nachfrage Y - Produktion - Faktorangebot - Lohn sinkt – Einkommen -

11 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Umweltqualität + Nachfrage Y - Produktion - Faktorangebot - Preis für X - Lohn sinkt – Einkommen -

12 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Umweltqualität + Nachfrage Y - Produktion - Faktorangebot - Preis für X - Lohn sinkt – Einkommen -

13 Zwei Gütermodell Y X Realeinkommenseffekt > Substitutionseffekt?

14 Zwei Sektoren Kreislaufmodell Totale Differentiale Doppelte Dividende? Umweltqualität + Nachfrage Y - Nachfrage X ? Produktion - Faktorangebot - Preis für X - Lohn sinkt – Einkommen -

15 Induktion des technischen Fortschritts Zwei Periodenmodell E: Emission v: Emissionsvermeidung Min {K = VK 0 (v 0 ) + VK 1 (v 1, I 0 ) + I 0 + SK 0 (E 0 ) + SK 1 (E 1 ) E = E * - v} E/v = -1 (1) K/v 0 = 0 VK 0 /v 0 = SK 0 /E 0 Grenzvermeidungskosten in 0 = Grenzschadenskosten in 0 (2) K/v 1 = 0 VK 1 /v 1 = SK 1 /E 1 Grenzvermeidungskosten in 1 = Grenzschadenskosten in 1 (3) K/I 0 = 0 -VK 1 /I 0 = 1 Senkung der Grenzvermeidungskosten in 1 durch F&E Investition in 0 = 1 Staatlicher Eingriff erforderlich Nein, wenn (1) und (2) erfüllt sind, gilt auch (3)! Voraussetzung Volle Information Glaubwürdigkeit der Ankündigung

16 Induktion des technischen Fortschritts AuflageAbgabeZertifikat Volle Information über GVK i und GVK in beiden Perioden Keine Information über GVK i aber über GVK in beiden Perioden Nur Information über GVK in Periode 0

17 Induktion des technischen Fortschritts AuflageAbgabeZertifikat Volle Information über GVK i und GVK in beiden Perioden Effizient, wenn Auflage korrekt gesetzt Keine Information über GVK i aber über GVK in beiden Perioden Nur Information über GVK in Periode 0 ?

18 Induktion des technischen Fortschritts AuflageAbgabeZertifikat Volle Information über GVK i und GVK in beiden Perioden Effizient, wenn Auflage korrekt gesetzt Effizient, wenn Abgabe korrekt gesetzt Keine Information über GVK i aber über GVK in beiden Perioden Nur Information über GVK in Periode 0 ??

19 Induktion des technischen Fortschritts AuflageAbgabeZertifikat Volle Information über GVK i und GVK in beiden Perioden Effizient, wenn Auflage korrekt gesetzt Effizient, wenn Abgabe korrekt gesetzt Effizient, wenn Gesamtemission smenge korrekt gesetzt Keine Information über GVK i aber über GVK in beiden Perioden Nur Information über GVK in Periode 0 ??Effizient, wenn Emissionen von 0 auf 1 übertragbar (Zukunftsmarkt)

20 Induktion des technischen Fortschritts standortorientierter Instrumente Min {K = VK 0 i (v 0 i ) + VK 1 i (v 1 i, I 0 i ) + I 0 i v = v i } (1) VK 0 i /v 0 i = VK 0 j /v 0 j Grenzvermeidungskosten von i in 0 = Grenzvermeidungskosten von j in 0 (2) VK 1 i /v 1 i = VK 1 j /v 1 j Grenzvermeidungskosten von i in 1 = Grenzvermeidungskosten von j in 1 (3) -VK 1 i /I 0 i = 1 Senkung der Grenzvermeidungskosten von i in 1 durch F&E Investition in 0 = 1 Staatlicher Eingriff erforderlich Nein, wenn (1) und (2) erfüllt sind, gilt auch (3)! Voraussetzung Volle Information Glaubwürdigkeit der Ankündigung

21 Induktion des technischen Fortschritts standortorientierter Instrumente AuflageAbgabeZertifikat Volle Information über GVK i und GVK in beiden Perioden Effizient, wenn Auflage korrekt gesetzt Effizient, wenn Abgabe korrekt gesetzt Effizient, wenn Gesamtemission smenge korrekt gesetzt Keine Information über GVK i aber über GVK in beiden Perioden ? Nur Information über GVK in Periode 0 ??Effizient, wenn Emissionen von 0 auf 1 übertragbar (Zukunftsmarkt)


Herunterladen ppt "Die doppelte Dividende" der Ökosteuer und umweltpolitische Induktion des umwelttechnischen Fortschritts Ressourcenökonomie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen