Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herkunft der Primärenergie in Deutschland. Verwendung der Primärenergie in Deutschland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herkunft der Primärenergie in Deutschland. Verwendung der Primärenergie in Deutschland."—  Präsentation transkript:

1 Herkunft der Primärenergie in Deutschland

2 Verwendung der Primärenergie in Deutschland

3

4 ohne Transport!

5 Aufgaben 1. S.102, M2: Erklären Sie auch mit Hilfe des Atlas die hohen Reserven an Energierohstoffen von Australien/Asien; bearbeiten Sie Aufgabe 2, S Beurteilen Sie die zukünftige Erdölversorgung von Deutschland anhand von M3, S.110 und M5, S.111

6 Hausaufgabe Erarbeiten Sie mit dem Text S.110 und Aufgabe 3, S.111 die Bedeutung der OPEC Die gewaltige Bedeutung der OPEC fur den Welterdolhandel ergibt sich daraus, dass zum einen in den Mitgliedslandern der OPEC knapp 80 % der nachgewiesenen Weltolreserven lagern, auch kontrollieren die derzeitigen OPEC-Lander uber 40 % der weltweiten Erdolforderung. Damit deckt sie mit einer Erdolforderung, die weit uber den eigenen Bedarf hinausgeht, einen wesentlichen Teil des Erdolbedarfs anderer Lander. Die Produktion von Raffinerieprodukten stieg in den OPECStaaten von 1986 bis 2006 von ca. 5 Mio. Barrel pro Tag auf ca. 9 Mio. Barrel pro Tag an. Davon wurden 1986 ca. 3 Mio. Barrel und 2006 ca. 6 Mio. Barrel pro Tag selbst verbraucht. Die Uberproduktion wurde exportiert. In den Nicht-OPEC Landern stieg die Erzeugung von Raffinerieprodukten im genannten Zeitraum von ca. 53 Mio. Barrel pro Tag auf ca. 70 Mio. Barrel pro Tag an, eine Uberproduktion ist nicht vorhanden. Die OPEC hatte sich bei ihrer Grundung zum Ziel gesetzt, ihre Mitgliedslander gegen einen Preisverfall und somit eine Verringerung ihrer Einnahmen aus der Erdolforderung/Export abzusichern und eine gemeinsame Olpolitik zu betreiben. Besondere politische Bedeutung erhielt die OPEC in den 1970er-Jahren, als sie durch die Nationalisierung der auslandischen Forderkonzerne die Geschehnisse am Welterdolmarkt bestimmte. Ursprunglich entstand die OPEC als Reaktion auf die Senkung der Olabgaben der sieben Olkonzerne Exxon, Shell, Mobil, Texaco, Chevron, BP und Gulf, welche die Forderung beherrschten. Heute ist die OPEC ein Kartell, das sich mindestens zweimal pro Jahr trifft. In den Beratungen werden Absprachen uber Fordermengen und den angestrebten Preis fur ein Barrel Rohol getroffen. Ziel ist ein stabiler Weltmarkt mit geregelten Preisen. Die Absprachen sind fur die einzelnen Staaten nicht bindend. Seit Grundung der OPEC gab es mehrere Preiskrisen und das Ol wurde immer wieder durch eine Drosselung der Forderquoten verteuert. Im arabisch-israelischen Konflikt nutzten die OPEC-Staaten in den 1970er-Jahren ihre dominierende Stellung auf dem Weltmarkt aus, um die Industrielander unter Druck zu setzen

7 Regionale Unterschiede nicht erneuerbarer Energierohstoffe 2004 Australien/ Asien?

8 Welche Problematik ergibt sich aus der Gegenüberstellung Erdölföderländer - Erdölverbraucher?

9 Rohölpreis – nicht inflationsbereinigter Preis in $

10

11


Herunterladen ppt "Herkunft der Primärenergie in Deutschland. Verwendung der Primärenergie in Deutschland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen