Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gefördert vom Joachim Jaudas Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt 1. Welle Juli 2005.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gefördert vom Joachim Jaudas Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt 1. Welle Juli 2005."—  Präsentation transkript:

1 gefördert vom Joachim Jaudas Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt 1. Welle Juli 2005

2 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Untersuchungsdesign Panelbefragung Vergleichsschule Betreute Befragung Fragebogen mit einigen offenen Items Befragung: Abschlussklassen 9 und 10 Beteiligung: 157 von 170 = 92%

3 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Themen der Befragung Persönliche Daten (Herkunft, Sprachpraxis) Schulverlauf Planungen für die Zeit nach der Schule Wunsch und Realität Beurteilung der Berufsvorbereitung in der Schule Einschätzung der beruflichen Chancen Wunschvorstellungen für die Zukunft

4 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Herkunft der Schüler Ein Elternteil im Ausland geboren: zum Vergleich: 70 % Friedenschule Oktober % Bundesdurchschnitt (PISA–Studie 2000) Herkunft der Zuwandererfamilien: 47 % Länder der ehemaligen SU 14 % Türkei 5 % Länder des ehemaligen Jugoslawien 10 % OECD–Länder 64%

5 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Sprachpraxis Normalerweise sprechen wir daheim: Nur 1 Sprache, nämlich Deutsch46 % Eine andere Sprache 9 % 2 Sprachen, darunter Deutsch45 % 2 Sprachen, keine davon Deutsch 0 %

6 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Schullaufbahn 52,6% 43,2% 35,7% 80,0% 30,0% 42,1% 64,3% 20,0% 70,0% 57,9% 56,8% 47,4% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% DeutschlandEhemalige SUTürkeiEx-JugoslawienOECD-Länder Restliche Länder Keine Klasse wiederholt Klasse wiederholt

7 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Ausbildungsmarkt Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt 1992 – 2004 Zunahme der Schulabgänger: 22 % Rückgang der Lehrverträge: 6 % Ausbildungsplatzbewerber finden Lehrstelle (Ende September)

8 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Nach der Schule

9 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Ausbildung und Sprachpraxis 27,1% 15,4% 7,1% 10,0% 21,5% 21,4% 12,3% 7,1% 28,6% 14,3% 18,6% 21,5% 0 % 5,0% 10,0% 15 % 20 % 25 % 30 % Nur Deutsch Zwei Sprachen, eine davon Deutsch Nur eine andere Sprache Ausbildungsvertrag Berufsfachschule BGJ, BVJ, andere berufsvorbereitende Maßnahmen weiß noch nicht

10 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Ausbildungsvorbereitung (1) 57,1% 61,4% 71,4% 52,9% 42,9% 38,6% 28,6% 47,1% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% DeutschlandEhemalige SUTürkeiAndere Länder "eher gut" "eher schlecht"

11 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Ausbildungsvorbereitung (2)

12 Joachim Jaudas: Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt Fachtagung 18. März 2006 Schweinfurt Meine Zukunft In 5 Jahren möchte ich folgendes erreicht haben Ausbildung absolvieren60 % Eine feste Arbeit finden 36 % Genug Geld haben9 % Eigene Wohnung7 %


Herunterladen ppt "Gefördert vom Joachim Jaudas Absolventenbefragung Friedenschule Schweinfurt 1. Welle Juli 2005."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen