Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bismarcks Außenpolitik Ein Referat des LK Geschichte Von: Timo Runde, Thorben Winkler und Alexander Hirschberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bismarcks Außenpolitik Ein Referat des LK Geschichte Von: Timo Runde, Thorben Winkler und Alexander Hirschberg."—  Präsentation transkript:

1 Bismarcks Außenpolitik Ein Referat des LK Geschichte Von: Timo Runde, Thorben Winkler und Alexander Hirschberg

2 Inhalt 1.Einführung - Bismarcks außenpolitische Ziele 2.Januarrevolution (1863) 3.Dänischer Krieg (1864) 4.Bruderkrieg (Preußen-Österreich 1866) 5.Französischer Krieg (1870/71) 6.Diplomatie Bismarcks nach Fazit 8.Quellen

3 Einführung – Bismarcks außenpolitische Ziele Bildung eines Nationalstaates unter preußischem Vorsitz Vormachtstellung gegenüber Österreich nach 1871: –Erhalt des dt. Staats –Isolierung Frankreichs –Verhinderung eines 2-Fr.-Kr. –Ausgleich d. schlechten geografischen Lage Deutschlands

4 Deutscher Bund 1862

5 Januarrevolution (1863) Polen, 22. Januar 1863 Partisanenkämpfe Alvenslebesche Konvention: militärische Bündnis Preußen- Russland Russland verhält sich bis zum Ende der Kämpfe (1871) neutral

6 Deutscher Bund 1863

7 Dänischer Krieg 1864 Dänemark annektiert Holstein Verstoß gegen Londoner Protokoll Deutscher Bund beschließt militärische Maßnahmen Preußen besetzt Schleswig Österreich besetzt Holstein

8 Deutscher Bund 1864

9 Bruderkrieg 1866 Dualismus Preußen – Österreich Im Vorfeld: Geheimbündnis zw. Preußen - Italien Verlauf: –Austritt Preußens aus dem Deutschen Bund –Einmarsch in österreichische Gebiete (Sieg bei Königsgrätz) –Sieg Preußens aufgrund fortschrittlicher Technik –Italien verliert an seiner Front

10 Folgen: –Ablehnung einer vollständigen Unterwerfung Österreichs –Waffenstillstand von Nikolausburg -Friedensvertrag in Prag Österreich stimmt Auflösung des Deutschen Bundes zu und hält sich zukünftig aus der Nationalstaatsbildung heraus

11 Norddeutscher Bund 1866

12 Frankreich sieht die Entwicklung in Deutschland mit Sorge. Die Frage um den spanischen Thron führt zu weitreichenden politischen Konflikten. Diese nutzt Bismarck um Frankreich gegen Deutschland aufzuhetzen. Am erklärt Frankreich Deutschland den Krieg. Französischer Krieg 1870

13 Deutsches Reich 1871

14 Diplomatie Bismarcks nach 1871 Sicherung der deutschen Grenzen Sicherung der deutschen Vormachtstellung Deutschland muss auf Grund seiner Lage mehr Anstrengungen auf sich nehmen als seine Nachbarn

15 Deutsches Reich 1871

16 Dreikaiserabkommen1871

17 Zweibund 1879

18 Dreikaiserabkommen 1871 Zweibund 1879 Dreibund1882

19 Dreikaiserabkommen 1871 Zweibund 1879 Dreibund (erweitert)1883

20 Dreikaiserabkommen 1871 Zweibund 1879 Dreibund (erweitert)1883 Rückversicherungsvertrag1887

21 Dreikaiserabkommen 1871 Zweibund 1879 Dreibund (erweitert)1883 Rückversicherungsvertrag1887 Mittelmeervertrag1888

22 Fazit Bismarcks erreichte seine Ziele: –Deutschland ist ein gefestigter Nationalstaat –Deutschlands Grenzen sind klar definiert und es drohen keine Gefahren von außen Folgen für Bismarck: –Konflikte zwischen den Zielen Wilhelm II. und Bismarck –Im Dreikaiserjahr 1888 muss Bismarck zurücktreten

23 Quellen 1.Ernst Nittner, Der Weg zum Heute. Die Geschichte der letzten zwei Jahrhunderte.Herford u.a., Maximilian-Verlag, (1964). 2.http://www.deutsche-und-polen.de/_/ereignisse/ereignis_jsp/key=alvensleben_1863.html 3.http://de.wikipedia.org/wiki/Januaraufstand 4.http://de.wikipedia.org/wiki/Alvenslebensche_Konvention 5.Bild: Das Jahr (Polonia) von Jan Matejko Bild: Schlacht von Königgraetz von Georg Bleibtreu ( ) 7.Bild: Erstürmung der Düppeler Schanze – unbekanntes Gemälde Bildquelle: Müller-Baden, Emanuel (Hrsg.): Bibliothek des allgemeinen und praktischen Wissens, Bd Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart: Deutsches Verlaghaus Bong & Co, Aufl. 8.Lendzian, H.-J. (Hrsg.): Zeiten und Menschen – Geschichte Oberstufe. Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH, Braunschweig, Paderborn, Darmstadt 2007, S. 460 – 168 (in Auszügen)


Herunterladen ppt "Bismarcks Außenpolitik Ein Referat des LK Geschichte Von: Timo Runde, Thorben Winkler und Alexander Hirschberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen