Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutschland Zwischen dem Wiener Kongress 1815 Und der Gründung des Deutschen Reiches 1871 Europa zwischen 1815 und 1871.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutschland Zwischen dem Wiener Kongress 1815 Und der Gründung des Deutschen Reiches 1871 Europa zwischen 1815 und 1871."—  Präsentation transkript:

1 Deutschland Zwischen dem Wiener Kongress 1815 Und der Gründung des Deutschen Reiches 1871 Europa zwischen 1815 und 1871

2 Deutschland Sachsen, Kgr Hannover, Kgr Preußen, Kgr Bayern, Fürstentum Lichtenberg, Fürtsentum Waldeck und Pyrmont, Hansestadt Hamburg,Hansestadt Lübeck, Herzogtum Lauenburg, Kurfürstentum Hessen, Kurfürstentum Lippe, Landgrafschaft Hessen-Homburg, Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum Oldenburg, Fürstentum Reuß, Herzogtum Sachen-Altenburg, Herzogtum Sacehsen-Coburg und Gotha, Fürstentum Schaumburg-Lippe, Herzogtum-Meiningen, Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt, Großherzogtum Sachsen-Weimar- Eisenach, Großherzogtum Baden, Kgr Württemberg, Hollstein, Großherzgtum Luxenburg, Hohenzollern, Herzogtum Anhalt

3 Zeitleiste 1814/ Aus Frankreich übergeschwappt Herrschaft von Napoleon 1850 Wiener Kongress Reformation März Revolution Krieg zwischen Preussen und Österreich 1871 Reaktionsära Wartburgfest Pariser Revolution

4 Wartburgfest 300. Jahrestag der Reformation 500 Studenten und Professoren Einheit und Freiheit der Nation Erst Versammlung Teilnehmer Ehre, Freiheit, Vaterland! Hambacherfest Folgen 1831: Pressezensuren erlassen Verbot der Farben Schwarz, Rot und Gelb Strenge(re) Überwachung derUniversitäten Erlassung anderer nicht funktionierenden Verbote

5 Pariser Revolution Auflösung des Parlaments Liberale Bewegung brach in Sachsen, in Braunschweig, Hessen, Rheinpreußen Bürger, Arbeiter und Studenten Im südlichen Deutschland die schwarze, Rote und Gold Flagge ist gehoben, Symbol des neuen Deutschland Les trois Glorieuses Juli Teil 2 der Pariser Revolution Sollte fürstliche Herrschaft zurückdrängen. Frankfurter Nationalversammlung Bürgerliche Politiker machen Debatten über Gründung Deutschen Nationalstaat. Revolution niedergeschlagen wegen Militärischen Reaktion der Fürsten. März Revolution Abdankung und Flucht des Königs Karl II

6 Reformation Wiederherstellung des Deutsches Bundes nachdem Friedrich Wilhelm IV. nachgegeben hat. Wilhelm1.wird König und Otto von Bismarck Kanzler von Preussen. Krieg von Österreich und Preussen gegen Dänemark. Bündniss mit Italien. Der Schwur zwischen Preussen und Österreich wird zerbrochen. Kein Deutscher Bund mehr. Preussen gewinnt am 3. Juli. Preussen gründet einen Norddeutschen Bund mit 72 Staaten. 1871: Wilhelm 1. wird Deutscher Kaiser. Das zweite Reich ist geboren. Krieg zwischen Preussen und Österreich Otto von Bismarck

7 Sie kämpften Weil die Revolutionäre zu zaghaft waren Frauen engagierten sich & emanzipierten sich Abgeordnete zu langsam Herrscher dulteten keine solcher aufstände Es gab keine zentrale Stadt Paris in Frankreich Für die Gleichheit; unter Bürgern, Arbeitern und dem Adel Für die Gerechtigkeit Für die Freiheit Wegen der hohen Arbeitslosenquote Wegen Ernteausfällen und Hungersnöten Sie scheiterten

8 Quellen tm tm html html


Herunterladen ppt "Deutschland Zwischen dem Wiener Kongress 1815 Und der Gründung des Deutschen Reiches 1871 Europa zwischen 1815 und 1871."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen