Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Untersuchungen zur Funktion des P38IP-Gens bei Prostatakarzinomzelllinien Ergebnisse BPH-1 Doreen Kunze 29.03.05.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Untersuchungen zur Funktion des P38IP-Gens bei Prostatakarzinomzelllinien Ergebnisse BPH-1 Doreen Kunze 29.03.05."—  Präsentation transkript:

1 Untersuchungen zur Funktion des P38IP-Gens bei Prostatakarzinomzelllinien Ergebnisse BPH-1 Doreen Kunze

2 Gliederung 1.Zeit- und Konzentrationsabhängigkeit (125 bzw. 250 nM; 24 bzw. 48 h) 2.Bestimmung der Apoptoserate 3.Zellzyklusmessung 4.WST-Test (siRNA-D3 und D5) 5.Zellkoloniebildungstest

3 1. Zeit- und Konzentrationsabhängigkeit - Tf mit 125 bzw. 250 nM siRNA-D5 - Ernte 24 bzw 48 h nach Tf-Start Ergebniss: Inhibierung der P38IP-mRNA- Expression (relativ zu PBGD), normiert auf ns-siRNA

4 ns-siRNA 125 nM 48 h Apoptose: 21,6 % siRNA-D5 125 nM ohne Dotap 48 h 41 % siRNA-D5 125 nM 48 h 18,5 % 2. Bestimmung der Apoptoserate TF mit siRNA-D5 (125 bzw. 250 nM) Apoptosemessung 48 und 72 h nach TF-Start

5 2. Bestimmung der Apoptoserate TF mit siRNA-D5 (125 bzw. 250 nM) Apoptosemessung 48 und 72 h nach TF-Start siRNA-D5 250 nM 48 h 32,5 % Unbehandelt 48 h 31,3 % ns-siRNA 250 nM 48 h Apoptose: 40,4 %

6 3. Zellzyklusmessung TF mit siRNA-D5 (125 bzw. 250 nM) Zellzyklusmessung 48 und 72 h nach TF-Start

7 4. WST-Test siRNA-D5 TF mit siRNA-D5 (125 bzw. 250 nM) WST-Test 24, 48 und 72 h nach TF-Start

8 5. Zellkoloniebildungstest -nur 200 Zellen/well ausgesät – nur max. 7% der Zellen angewachsen !!! nicht aussagekräftig


Herunterladen ppt "Untersuchungen zur Funktion des P38IP-Gens bei Prostatakarzinomzelllinien Ergebnisse BPH-1 Doreen Kunze 29.03.05."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen