Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

4.5 Bevölkerung und Mobilität Annahmen: (1) Bevölkerung besteht aus Landwirten und Arbeitern. (2) Landwirte sind regional gebunden, (3) Arbeiter sind räumlich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "4.5 Bevölkerung und Mobilität Annahmen: (1) Bevölkerung besteht aus Landwirten und Arbeitern. (2) Landwirte sind regional gebunden, (3) Arbeiter sind räumlich."—  Präsentation transkript:

1 4.5 Bevölkerung und Mobilität Annahmen: (1) Bevölkerung besteht aus Landwirten und Arbeitern. (2) Landwirte sind regional gebunden, (3) Arbeiter sind räumlich mobil. (4) Keine Durchlässigkeit zwischen Landwirten und Arbeitern, (5) identische Präferenzen. L A : Anzahl der Landwirte insgesamt (über alle Regionen) r : Anteil der Region r an Landwirten L M : Anzahl der Arbeiter insgesamt (über alle Regionen) r : Anteil der Region r an Arbeitern Vereinfachung:

2 (5) Agrarproduktion erfolgt linear (Eine Einheit Arbeit, eine Einheit Output) (6) Agrarprodukte können kostenlos transportiert werden Preise für Agrarprodukte überall gleich, Löhne für Landwirte sind überall gleich hoch. (7) Mobilitätsentscheidung der Arbeiter hängt von Reallohnunterschieden ab. Reallohn:

3 Eine Region mit unterdurchschnittlichem Reallohn verliert Arbeiter, und umgekehrt. Dynamik: Eigenschaften: (1) gewünschte Wanderungsrichtung, (2) alle Veränderungen addieren sich über die Region auf Null (konstante Bevölkerung).

4 4.6 Temporäres Gleichgewicht Annahmen: Die Gesamtwirtschaft ist in jedem Zeitpunkt für eine gegebene Bevölkerungsverteilung im Gleichgewicht. Einkommen: Preisindex: Nominallohn: Reallohn:

5 4.7 Dynamisches Gleichgewicht Analytische Lösung nicht möglich, deshalb Simulation. Vereinfachung: Nur zwei Regionen. Der Anteil von Region 1 an der Arbeiterschaft sei. Szenario I: Hohe Transportkosten Symmetrisches Gleichgewicht, d.h. die Arbeiterschaft verteilt sich gleichmässig auf beide Regionen. Szenario II: Tiefe Transportkosten Asymmetrisches Gleichgewicht, d.h. die Arbeiterschaft konzentriert sich auf eine der beiden Regionen.


Herunterladen ppt "4.5 Bevölkerung und Mobilität Annahmen: (1) Bevölkerung besteht aus Landwirten und Arbeitern. (2) Landwirte sind regional gebunden, (3) Arbeiter sind räumlich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen