Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 1 Übersicht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 1 Übersicht."—  Präsentation transkript:

1 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 1 Übersicht

2 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 2 nur Text: Buchstaben, Ziffern, Tabulator, Satzzeichen, Zeilenende nur Funktionen zur Bearbeitung Anwendungsbereich: Programmquelltexte Text, Tabellen, Bilder, Grafiken... Funktionen zur Bearbeitung und Formate zur Gestaltung Anwendungsbereich: textbasierte Dokumente mit Layoutelementen EditorTextverarbeitung

3 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 3 Formate und Formatvorlagen Formate sind Gestalteigenschaften bestimmter Dokumentelemente in den Kategorien Absätze, Zeichen, Rahmen, Seiten, Listen Formatvorlagen enthalten die Einstellungen aller Formate einer Kategorie jede Vorlage hat einen individuellen Namen beliebig viele Vorlagen mit unterschiedlichen Einstellungen sind möglich Vorlagen werden mit selektierten Dokumentelementen verknüpft Änderungen der Vorlage werden sofort in allen Verknüpfungen wirksam

4 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 4 Absatz Einzüge, Abstände, Ausrichtung, Schrift, Textfluss, Tabulatoren, Umrandung, Nummerierung... Zeichen Font, Größe, Farbe... Rahmen Typ, Umlauf, Umrandung... Seite Papiergröße, Seitenränder, Kopf-/Fußzeile, Hintergrund... Liste Nummerierungsart, Bullets, Gliederung, Position... Formate der Formatkategorien

5 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 5 Formatieren Hartes Formatieren Bereich markieren, über ein Symbol oder das Menü Format oder das Kontextmenü (rechte Maustaste) formatieren Weiches Formatieren Bereich markieren, über die Dropdownliste in der Symbolleiste oder den Stylisten eine benannte Vorlage zuweisen Änderungen über den Stylisten vornehmen Harte Formate überlagern weiche Formate

6 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 6 Der Stylist Schwebendes Fenster: [F11] oder Klick auf Funktionsleistensymbol Alternativ: Andocken mit [Strg]+Doppelklick in der grauen Leiste Klick [Strg]+Doppelklick

7 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 7 Stylist - Symbole Zeichenformate Rahmenformate Seitenformate Listenformate Gießkannenmodus Neues FormatAbsatzformate

8 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 8 Stylist - Auflistung Viele vordefinierte Vorlagen enthalten Anpassungen möglich Vorlagen können von anderen Vorlagen abgeleitet sein Auflistung in unterschiedlichen Formen zum Beispiel hierarchisch Neue eigene Vorlagen werden automatisch eingefügt

9 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 9 Formatvorlage ja oder nein Absätze, Zeichen, Seiten immer eine Vorlage vorhanden, z.B. Standard für mehrere gleiche Elemente: Vorlage verwenden, entweder vorhandene Vorlage anpassen oder neue eigene Vorlage erstellen für einmaliges Vorkommen: harte Formatierung Rahmen und Listen wenn Absatz- oder Seitenvorlagen sie benötigen oder wenn sie mehrmals gebraucht werden

10 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 10 harte Formatierung eines Absatzes ändert die gesamte Vorlage - praktisch in der Testphase Vorlage verwalten frei wählbar Format des nächsten Absatzes nach Drücken der Entertaste Vorlage, aus der die Formate übernom- men sind

11 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 11 Symbol Neue Vorlage aus Selektion Übernahme der Formate des selektierten Bereichs in eine neue Vorlage Vorlagen aus anderen Dateien bzw. Dokumentvorlagen übernehmen Korrektur der Vorlage mit den Formaten des selektierten Bereichs

12 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 12 Symbol Gießkannenmodus Zur Zuweisung von Vorlagen auf verschiedene Bereiche Start: Vorlage markieren, Klick auf die Gießkanne Mauszeiger ändert sich in eine Gießkanne im Dokument auf die gewünschten Stellen klicken wird bei jedem Mausklick durchgeführt Ende: erneuter Klick auf die Gießkanne

13 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 13 Besondere Absätze: Überschriften Mit dem Textfluss-Format Absätze zusammenhalten In 10 hierarchischen Stufen: Überschrift Alle verknüpft mit der Vorlage Überschrift Verwendet für automatische Inhaltsverzeichnisse und für die Kapitelanzeige in Kopfzeilen Systemweite Einstellung der Standardschriftart Menü Extras/Optionen - OpenOffice.org Writer - Grundschriften (westlich)

14 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 14 Dokumentvorlagen Dateien mit Inhalten und Formatvorlagen, die als Basis für gleichgestaltete Dokumente dienen Dateinamenendung (Writer):.ott (= OpenTemplateText) Gespeichert in gesonderten Verzeichnissen, z.B. \Anwendungsdaten\OpenOffice.org2\user\template s.a. Menü Extras/Optionen - OpenOffice.org/Pfade Beim Anlegen eines neuen Dokuments über eine Dokumentvorlage wird deren Inhalt nur kopiert und nicht verändert.

15 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 15 Praktische Anwendung: ein Sitzungsprotokoll

16 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 16 Vorbereitung: Benutzerdaten

17 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 17 Grundregeln Erst Text schreiben, ohne Formatierung Keine leeren Absätze! Formatieren erst, wenn ausreichend Text vorhanden ist Formatvorlagen neu anlegen oder bearbeiten hart formatieren Seitenformate können Absatzformate beeinflussen Zeichenformate bei Bedarf z.B. betont, um fett und/oder kursiv zu testen

18 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 18 Starten Mit Standardformat Repräsentative Textmenge schreiben Keine leeren Absätze Vordefinierte Absatzformate zuweisen Absatz (Absätze) selektieren im Stylisten auf den Vorlagennamen doppelklicken

19 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 19 Absätze auswählen Absatzformat Standard für alle Absätze Überschrift 1 Textkörper Überschrift 2 Zuweisung von vordefinierten Formaten:

20 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 20 Absatzformate anpassen Rechtsklick auf den Vorlagennamen im Stylisten Linksklick auf Ändern Korrekturen vornehmen Alle betroffenen Absätze sind verändert

21 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 21 Absätze anpassen: Überschrift 2 rechte Maustaste

22 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 22 Neues Absatzformat Stylist Absatzvorlagen: Rechtsklick mit Verknüpfung: auf den betreffenden Vorlagennamen klicken ohne Verknüpfung: auf die Leerfläche klicken Linksklick auf Neu Im Register Verwalten: selbstgewählten Namen angeben Folgevorlage auswählen falls gewünscht, Vorlageverknüpfung auswählen Formate ändern Vorlage den Absätzen zuweisen

23 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 23 Neues Absatzformat: Sitzungsdaten rechte Maustaste

24 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 24 Absatzformat zuweisen Auflistung aller Änderungen gegenüber der verknüpften Vorlage Doppelklick

25 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 25 Nummerierungsvorlage Stylist Listenformatvorlagen Auswahl und Änderung wie bei Absätzen Gewünschten Typ auswählen Register Bullets, Nummerierungsart, Gliederung, Grafiken Spezifizierung im Register Optionen Ausrichtung u.ä. im Register Position Bis zu 10 Ebenen Kann in Absatzvorlagen verknüpft werden Register Nummerierung

26 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 26 Neue Nummerierung: TOP mit Leerzeichen = Abstand von der Einrückung

27 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 27 Neuer Absatz: TOP wird später geändert Zuweisung mit der Gießkanne klick

28 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 28 Neue Vorlage aus Selektion Text selektieren Klick auf Symbol im Stylisten Neue Vorlage aus Selektion Selbstgewählten Namen eingeben Sofortige Zuweisung zum selektierten Text

29 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 29 Neuer Absatz aus Selektion: Toptext harte Formatierung

30 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 30 Absatzformatierung beenden TOP-Folgevorlage ändernSo sieht es aus

31 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 31 Seitenvorlagen Stylist Seitenvorlagen Auswahl und Änderung wie bei Absätzen Seitenvorlagen können für alle Seiten oder nur für rechte oder linke Seiten gelten Für jede spezielle Seitenform muss eine Vorlage existieren Kopf- und Fußzeilen können Rahmen, Hintergrund und Schatten erhalten (Knopf Zusätze)

32 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 32 Neue Seitenvorlage: Hauptteilseite Rechte und linke Seiten gleich Seitenzahlen So sieht es aus

33 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 33 Absatzvorlage Kopfzeile Vordefiniert zwei Tabulatoren: zentriert und rechtsbündig für einen linken, einen mittleren und einen rechten Bereich Kopf- und Fußzeilen erscheinen auf jeder Seite Idealer Platz für manche Feldbefehle Seitennummer und Seitenanzahl Kapitelnummer und/oder Kapitelname Autorendaten Einfügen von Feldbefehlen: Menü Einfügen/Feldbefehl oder [Strg]+[F2] und auswählen Feldinhalte werden grau dargestellt

34 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 34 Seitenformatierung beenden: Kopfzeile So sieht es aus

35 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 35 Feldbefehl: Eingabefeld benutzen Dialog Feldbefehle (= [Strg]+[F2]), Register Variablen das Dokument bleibt bei geöffnetem Dialog erreichbar Erster Schritt: Variable setzen Cursor im Dokument auf die Stelle mit der ersten Einfügung setzen Variablennamen und Format wählen, Unsichtbar markieren, Wert darf 0 oder sein Einfügen drücken Zweiter Schritt: Eingabefeld Variablennamen und Format wählen, Hinweis eintragen Einfügen drücken, im Eingabefenster Wert eingeben oder leer lassen Dritter Schritt: Variable anzeigen Cursor im Dokument auf die nächste Einfügung setzen Variablennamen und Format wählen Einfügen drücken

36 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 36 Neue Variable: Sitzungsdatum

37 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 37 Harte Formatierung für Einzelfälle automatisch durch Autokorrektur

38 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 38 Zeichenvorlagen Stylist Zeichenvorlagen Viele vordefinierte Vorlagen Auswahl und Änderung wie bei Absätzen Praktisch für den Fall der Darstellungsänderung Anwenden Text selektieren auf den Vorlagennamen doppelklicken oder mit der Gießkanne arbeiten Zeichenformat zurücksetzen Rechtsklick auf den Zeichenbereich: Standardformatierung

39 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 39 Zeichenvorlage: Stark betont So sieht es aus

40 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 40 Zeichenvorlage ändern

41 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 41 Weitere Seitenvorlagen Neue Vorlage anlegen Cursor auf das geplante Seitenende setzen Seitenumbruch einfügen ein Seitenumbruch ist eine Absatzeigenschaft einfügen entweder über Menü Einfügen/Manueller Umbruch... oder im Format Absatz: Register Textfluss, Bereich Umbrüche Seitenumbruch markieren, Vorlage auswählen und eventuell Zählung der ersten Seite eintragen Seitennummer 0 heißt Fortführung der Zählung des letzten Seitenbereichs

42 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 42 Neue Seitenvorlage: Anlagenseite aus Hauptteilseite übernommen

43 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 43 Neue Überschrift 2 Anlagenseite hinzufügen Seitenumbruch als Absatzeigenschaft Ergebnis mit Kopfzeile der Hauptteilseite, aber Seitenzählung römisch I = Eingabefeld!

44 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 44 Anlagenseite: Kopfzeile anpassen

45 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 45 Seitenvorlage zuweisen über die Statuszeile In der Statusleiste wird der Name der Seitenvorlage der selektierten Seite angezeigt. Rechtsklick auf den Namen zeigt alle verfügbaren Seitenvorlagen. Linksklick auf einen Namen verknüpft sofort.

46 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 46 Neue Dokumentvorlage Bestehendes Dokument verwenden Formatvorlagen anpassen Textgerüst aufbauen Bei Bedarf Platzhalter einfügen Feldbefehl (=[Strg]+[F2]) Register Funktionen, Platzhalter mit passendem Text Speichern Menü Datei/Dokumentvorlage/Speichern Dateinamen ohne Endung eintragen, Bereich auswählen

47 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 47 Speichern Unbedingt im OO-originären Format.odt Zusätzlich für MS-Word-Nutzer (meist zur Korrektur) Menü Datei/Speichern unter... als Dateityp (Aufklappliste): Microsoft Word 97/2000/XP Änderungen in einer korrigierten doc-Fassung am besten in die odt-Fassung übertragen und evtl. neue doc-Fassung erstellen Adobe Acrobat.pdf Menü Datei/Exportieren als PDF... Exportieren Optionen bearbeiten (meist nicht nötig) Exportieren

48 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 48 Dokumentvorlage einrichten: Sitzungsprotokoll Platzhalter Hauptteil Platzhalter Anlagenteil

49 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 49 Dokumentvorlage speichern

50 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 50 Neues Dokument mit Vorlage öffnen

51 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 51 Dokumentvorlage ändern

52 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 52 Dokumentationen, Tipps und Rezepte Wiki UB DUE intern Wiki OpenOffice deutsch Offizielle Dokumentationen bei OpenOffice deutsch

53 OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 53 Fertig Viel Spaß beim Formatieren


Herunterladen ppt "OpenOffice-Formatvorlagen Februar 2007Volker LenhardtFolie 1 Übersicht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen