Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

K. Armbruster 15.03.2012 1 RBS wave GmbH Vorstellung des Geschäftsfeldes Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) Datum: 13.08.2012 R. Deiss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "K. Armbruster 15.03.2012 1 RBS wave GmbH Vorstellung des Geschäftsfeldes Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) Datum: 13.08.2012 R. Deiss."—  Präsentation transkript:

1 K. Armbruster RBS wave GmbH Vorstellung des Geschäftsfeldes Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) Datum: R. Deiss

2 2 Inhaltsverzeichnis Die RBS wave stellt sich vor Einbindung in den EnBW-Konzern Geschäftsfelder Unternehmenskennzahlen insgesamt Kennzahlen des Geschäftsfeldes KKS Standorte Prinzip und Funktionsweise des KKS Allgemeine Definition des Begriffes Korrosion Elektrochemische Korrosion Funktion des KKS Aufgaben des KKS-Messmonteurs Voraussetzungen für den Beruf des KKS-Messmonteurs Kontaktdaten

3 3 Regional AG (Netzbetreiber der EnBW) EnBW Kraftwerke AG EnBW Trading GmbH EnBW Transportnetze AG (100% Tochter der EnBW Regional AG) EnBW Vertriebs- und Servicegesell- schaft mbH Einbindung in den EnBW-Konzern Holding

4 Energie Wasser Infrastruktur 4 Geschäftsfelder Rohrnetzberech- nung und -analyse, Netzrehabilitation Kathodischer Korrosionsschutz Gasrohrnetzüber- prüfung Erschließungen Geotechnik und Altlasten- engineering Industriebau Generalplanung Gewinnung Aufbereitung Speicherung Transport und Verteilung Betriebsführung Abwasser Biogas Geothermie Wasserkraft und Energierück- gewinnung Energieeffizienz Wärme- und Kältetechnik E / MSR-Technik und Prozessleitsysteme

5 Unternehmenskennzahlen 5 RBS wave beschäftigt insgesamt ca. 110 Mitarbeiter. RBS wave ist eine 100%ige Tochter der EnBW Regional AG. Der jährliche Umsatz liegt bei rund 10 Mio., davon entfallen ca. 50 % auf den EnBW Konzern und 50% auf Kommunen, Stadtwerke und Zweckverbände. Der geographische Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt in Baden-Württemberg und den angrenzenden Bundesländern.

6 Kennzahlen des Geschäftsfeldes KKS Jahresumsatzerlöse: ca. 2,5 Mio Anzahl der Mitarbeiter: Aktuell 18 Anzahl Kunden: 120 (Zuwachs seit 1999 rund 34%) Geographischer Schwerpunkt:Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern Aktuell ist RBS wave verantwortlich für den KKS von rund km katho-disch geschützten Rohrleitungen (in der Mehrheit komplette Betriebs-führungen) und einigen dutzend erdverlegten kathodisch geschützten Tankan-lagen in Süddeutschland. Hierfür werden etwa 500 Fernüberwachungs-sensoren und rund 300 fernsteuerbare Schutzstromgeräte betrieben. 6

7 7 | Engineering | C. Konrad | K. Armbruster Standorte Stuttgart (Unternehmens- zentrale) Ettlingen Biberach Ilshofen Rheinhausen Freiburg Karlsruhe Mannheim

8 Nach DIN EN ISO 8044 (früher DIN Teil 1) versteht man unter der Korrosion eines metallischen Werkstoffes …die Reaktion … mit seiner Umgebung, die eine messbare Veränderung des Werkstoffs bewirkt und zu einer Beeinträchtigung der Funktion eines mechanischen Bauteiles oder eines ganzen Systems führen kann… Die Reaktion kann elektrochemischer, chemischer, metallphysikalischer Natur sein Für metallische Werkstoffe in wässrigen Medien wie z.B. erdverlegte Rohrleitungen ist die Reaktion im Allgemeinen elektrochemischer Natur 8 Allgemeine Definition des Begriffs Korrosion

9 Unter elektrochemischer Korrosion versteht man alle Korrosionsvorgänge, die elektrisch beeinflusst werden können. Dies besagt, dass Daten der Korrosionsgeschwindigkeit (z.B. Abtragungs- oder Eindringgeschwindigkeit bei Lochkorrosion) von der Potentialdifferenz an der Phasengrenze zwischen dem metallischen Werkstoff und der ihn umgebenden Elektrolytlösung abhängen Die genaue Kenntnis der Potentialabhängigkeit der Korrosion ist die grund-sätzliche Voraussetzung für die Konzeption elektrochemischer Korrosions-schutzverfahren 9 Elektrochemische Korrosion

10 Durch einen definierten Erdstrom, der das zu schützende erdverlegte Objekt (z.B. eine Rohrleitung aus Stahl) als Kathode und eine Erdungsanlage (Anodenanlage) als Anode ausführt, kann das zu schützende Objekt wirksam gegen Außenkorrosion geschützt werden. Ein vollständig wirksamer KKS reduziert die verbleibende Restkorrosionsrate auf einen Wert < 0,01 mm/Jahr. Somit kann bei einem von Anfang an korrekt installierten und betriebenen KKS für das Schutzobjekt eine Mindestlebens- dauer von 100 Jahre angesetzt werden. Die nachfolgenden beiden Folien verdeutlichen nochmals das Prinzip des KKS 10 Funktion des KKS

11 11

12 Funktion des KKS 12

13 Der Schwerpunkt des Berufsbildes KKS-Messmonteur liegt in der elek- trischen Messtechnik. Allerdings muss er auch in der Lage sein, elektro- technische Installationsarbeiten an KKS-Einrichtungen (z.B. KKS-Schutz- stromgeräte oder KKS-Messstellen) durchzuführen. Die Aufgabenschwerpunkte können wie folgt zusammengefasst werden Durchführung von KKS-Messungen aller Art wie z.B. Überwachungs- messungen, Intensivmessungen und KKS-Sondermessungen Installation von KKS-Einrichtungen aller Art wie z.B. KKS-Schutzstrom- geräte und KKS-Messstellen Installation und Bedienung von KKS-Fernüberwachungseinheiten und fernsteuerbaren KKS-Schutzstromgeräten Bereitschaft zur Durchführung mehrtägiger Dienstreisen in Süddeutsch- land 13 Aufgaben des KKS-Messmonteurs

14 Da der Beruf des KKS-Messmonteurs kein Ausbildungsberuf ist, ist die wesentliche Vorbedingung für die Ausübung dieses Berufs eine abgeschlos- sene Berufsausbildung in einem einschlägigen Elektroberuf. Weiterhin ist die Erlaubnis zum Arbeiten unter Spannung bis maximal 400 V zwingend. In den ersten 2 – 2,5 Jahren erfolgt die Ausbildung zum KKS-Messmonteur im Wesentlichen als Training on the job durch die Kollegen und Vorge- setzten. Am Ende dieser Ausbildung steht dann eine Zertifizierungsprüfung zum KKS- Fachmann Grad 1 gem. DIN EN Voraussetzungen für den Beruf des KKS-Messmonteurs

15 Kontaktdaten GeschäftsführungGeschäftsfeld Kathodischer Kronenstr. 24Korrosionsschutz StuttgartAnsprechpartner: Herr Dipl.-Phys. Tel.: 0711/ Rainer Deiss Fax: 0711/ Talstr. 117 Mail: Stuttgart Tel.: 0711/ Fax: Mail: Internet: 15


Herunterladen ppt "K. Armbruster 15.03.2012 1 RBS wave GmbH Vorstellung des Geschäftsfeldes Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) Datum: 13.08.2012 R. Deiss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen