Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufgaben in der beruflichen Bildung und Funktionen der IHK Nord Westfalen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufgaben in der beruflichen Bildung und Funktionen der IHK Nord Westfalen."—  Präsentation transkript:

1 Aufgaben in der beruflichen Bildung und Funktionen der IHK Nord Westfalen

2 Der Bezirk der IHK Nord Westfalen In NRW gibt es insgesamt 16 IHKs.

3 Der Bezirk der IHK Nord Westfalen

4 Das nationale IHK-System 12 IHK-Vereinigungen/ Landesarbeitsgemeinschaften Sprecher der IHKs auf Landesebene 82 deutsche IHKs mit über 3 Mio. Mitgliedern DIHK Berlin Spitzenorganisation der deutschen IHKs

5 Öffentlich-rechtliche Aufgaben (Anstelle des Staates übernimmt eine IHK folgende Aufgaben:) Berufsbildung Außenwirtschaftsdokumente Wettbewerbsrecht Sachverständige Handelsregister

6 Die Geschäftsfelder Das Spektrum von mehr als 350 Aufgaben von A wie Abfallwirtschaft bis Z wie Zwischenprüfung wird in sechs Geschäftsfeldern zusammengefasst: Standortpolitik Starthilfe und Unternehmensförderung Innovation | Umwelt International Recht | Fair Play Aus- und Weiterbildung

7 Was wir für unsere Kunden tun? Eintragung von Ausbildungsverträgen Organisation Zwischen- und Abschlussprüfung Beratung in allen Ausbildungsangelegenheiten Durchführung von Schlichtungsverhandlungen Weiterbildungsangebote und -beratung Fortbildungsprüfungen Informationen zur Berufsbildung insgesamt Innovation in der Berufsbildung

8 Das Ehrenamt fast Unternehmer und Führungskräfte engagieren sich in der Selbstverwaltung der Wirtschaft rund in 340 Prüfungsausschüssen

9

10 Duale Berufsausbildung und ihre Umsetzung an den beiden Lernorten Betrieb und Schule

11 Grundlagen des Dualen Systems Betriebliche AusbildungSchulische Ausbildung - Berufsausbildungsvertrag- Berufsschulpflicht - Ausbildungsordnungen- Lehrpläne - Berufsbildungsgesetz- Schulgesetze der Länder - Ausbilder- Berufsschullehrer - Kammern oder andere- Regierungspräsidenten oder zuständige Stellen andere Behörden - Ausbildungsbetriebe- Länder, Kreise, Gemeinden

12 Ausbildungsordnungen (AO)/Lehrpläne für die Ausbildung im Betrieb sind in den AO für die einzelnen Berufe bundesweit verbindlich Mindeststandards festgelegt; AOs werden im Einvernehmen mit den Sachverständigen von Arbeitgeber- und Gewerkschaftsseite entwickelt und von der Bundesregierung erlassen. für jeden Beruf werden weiterhin Rahmenlehrpläne für den ausbildungsbegleitenden Berufsschulunterricht mit der AO für den einzelnen Beruf abgestimmt

13 Berufsbildungsgesetz / Schulgesetze der Länder konkrete gesetzliche Grundlage seit dem ; In Kraft treten des Berufsbildungsgesetzes, Novellierung zum Geltungsbereich des Gesetzes ist die Berufsbildung, soweit sie nicht in Schulen stattfindet. Berufsbildung sind Berufsausbildung, berufliche Umschulung und Fortbildung mit dem Gesetz wurde den Kammern als zuständige Stelle die Aufgabe übertragen, die Durchführung der Ausbildung zu überwachen und durch Beratung der Ausbildenden und Auszubildenden diese zu fördern entsprechende Schulgesetze der Länder

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Aufgaben in der beruflichen Bildung und Funktionen der IHK Nord Westfalen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen