Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IB mit t&t Wintersemester 2004/05 1 Einführung in die Internationalen Beziehungen Internationale Menschenrechtspolitik Menschenrechte als Rechte von Individuen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IB mit t&t Wintersemester 2004/05 1 Einführung in die Internationalen Beziehungen Internationale Menschenrechtspolitik Menschenrechte als Rechte von Individuen."—  Präsentation transkript:

1 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 1 Einführung in die Internationalen Beziehungen Internationale Menschenrechtspolitik Menschenrechte als Rechte von Individuen 1) Liberale Abwehrrechte (negative Freiheitsrechte) Grundrechte

2 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 2 Einführung in die Internationalen Beziehungen 2) Politische Teilhaberechte (positive Freiheitsrechte I) Bürgerrechte 3) Soziale und ökonomische Teilhaberechte (positive Freiheitsrechte II) Subsistenzrechte

3 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 3 Einführung in die Internationalen Beziehungen Menschenrechte als internationales Recht Vorläufer z.B. Sklavereiverbot (Wiener Kongress 1815; Internationales Abkommen über das Verbot von Sklaverei und Zwangsarbeit 1926) z.B. humanitäres Kriegsvölkerrecht (Haager Landkriegsordnung 1907; Genfer Konventionen zum Schutz von Kriegsopfern)

4 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 4 Einführung in die Internationalen Beziehungen Entwicklung seit UN Charta: Anerkennung der universalen Menschenrechte 1947 UN-Menschenrechtskommission 1948 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 1966/76 Internationale Menschenrechtscharta Zivilpakt + Sozialpakt

5 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 5 Einführung in die Internationalen Beziehungen 1966 Konvention gegen Rassendiskriminierung 1979 Konvention gegen Frauendiskriminierung 1984 Anti-Folter Konvention 1988 Anti-Völkermord Konvention 1989 Kinderrechtskonvention

6 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 6 Einführung in die Internationalen Beziehungen

7 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 7 Einführung in die Internationalen Beziehungen Regionale MR-Abkommen Europa: Europarat (1949); Europäische Menschenrechtskonvention (1950); Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Nord- und Südamerika: Amerikanische Menschenrechtserklärung (1948), Inter-Amerikanische Menschenrechtskonvention (1969), Inter-Amerikanische Menschenrechtskommission der OAS, Inter- Amerikanischer Menschenrechtsgerichtshof (1979) Afrika: Afrikanische Charta der Rechte der Menschen und Völker (1981), Afrikanische Menschenrechtskommission

8 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 8 Einführung in die Internationalen Beziehungen Die internationale Verregelung der Menschenrechte zunehmende Dichte von internationalen und regionalen Menschenrechtsabkommen zunehmende Zahl von Ratifikationen erweitertes Überwachungsinstrumentarium z.B. Hochkommissar/in für Menschenrechte 1993 z.B. Zusatzprotokoll zum EGMR z.B. Internationaler Strafgerichtshof 2000

9 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 9 Einführung in die Internationalen Beziehungen

10 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 10 Einführung in die Internationalen Beziehungen

11 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 11 Einführung in die Internationalen Beziehungen Aber: Kluft zwischen Normanerkennung und Normeinhaltung z.B in 106 Staaten wurde immer noch gefoltert - in 43 Staaten fanden extralegale Hinrichtungen statt - in 34 Staaten wurden Menschen wegen der friedlichen Ausübung ihrer Menschenrechte verhaftet

12 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 12 Einführung in die Internationalen Beziehungen Ansätze zur Erklärung des Puzzles Realismus: Interessendurchsetzung hegemonialer Staaten (Aber: Warum scheren den Hegemon die Menschenrechte?) Neoliberaler Institutionalismus: Internationale Institutionen (Überwachungs- und Sanktionsmechanismen) Aber: Menschenrechte als Kooperationsproblem?

13 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 13 Einführung in die Internationalen Beziehungen Rationalistischer Liberalismus: Modernisierungseffekt: Wirtschaftswachstum Demokratisierung Konstruktivistischer Liberalismus: Transnationale Netzwerke und Bumerang- Effekt

14 IB mit t&t Wintersemester 2004/05 14 Einführung in die Internationalen Beziehungen


Herunterladen ppt "IB mit t&t Wintersemester 2004/05 1 Einführung in die Internationalen Beziehungen Internationale Menschenrechtspolitik Menschenrechte als Rechte von Individuen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen