Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ZUM BUCH: Die Philosophie Japans : von den Anfängen bis zur Gegenwart Peter Pörtner ; Jens Heise. Stuttgart : Kröner, 1995. - VIII, 428 S.; (dt.) (Kröners.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ZUM BUCH: Die Philosophie Japans : von den Anfängen bis zur Gegenwart Peter Pörtner ; Jens Heise. Stuttgart : Kröner, 1995. - VIII, 428 S.; (dt.) (Kröners."—  Präsentation transkript:

1 ZUM BUCH: Die Philosophie Japans : von den Anfängen bis zur Gegenwart Peter Pörtner ; Jens Heise. Stuttgart : Kröner, 1995. - VIII, 428 S.; (dt.) (Kröners Taschenausgabe ; 431) ISBN 3-520-43101-7 Signatur Bibliothek Tübingen: 38 A 10100, meist zu finden unter Signatur A manchmal auch Ph Dewey Signatur: folgt noch Die Philosophie Japans

2 Die Autoren Prof. Dr. Pörtner, Peter E-mail: P.Poertner@lrz.uni-muenchen.deP.Poertner@lrz.uni-muenchen.de -1972-1979 Studium der Ostasienwissenschaften, Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft in Marburg und Tübingen -1979-1981 Studium an der Universität Tôkyô -1981-1984 Lektor an der Gaikokugo Daigaku Ôsaka -von 1984 bis 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschulassistent am Seminar für Sprache und Kultur Japans an der Universität Hamburg - 1990 ?? Promotion mit einer Arbeit über Nishida Kintarôs Zen no kenkyû - 1991?? Habilitation zum Thema "Wahnsinn, Besessenheit und deviantes Verhalten in ausgewählten literarischen und dokumentarischen Texten der japanischen Vormoderne" - seit 1992 Professor für gegenwartsbezogene Japanologie und Leiter des Japan- Zentrums der Universität München - 1995-1998 1. Vorsitzender der Gesellschaft für Japanforschung e.V. zwischenzeitlich Gastprofessuren an den Universitäten Tôkyô und Ôsaka Dr. Heise, Jens Hält sich bedeckt ?? Arbeitet an der Universität in Berlin ?? Am Lehrstuhl für Kulturphilosophie

3 Die Autoren - Korrekturen (der Dozentin) Der Klappentext des Buches gibt u.a. folgende Hinweise auf die Autoren: Prof. Dr. Pörtner, Peter - geboren 1953 - Promotion 1987 (nicht 1990) - Habilitation 1992 (nicht 1991) Dr. Heise, Jens - geboren 1949 - zumindest bis 1995 (= Erscheinungsjahr des Buches) Dozent an der Universität Hamburg, Institut für Japanologie

4 Inhalt -Gesamtdarstellung der japanischen Philosophie -Geographische, politische und soziale Faktoren -Einflüsse chinesischer Konfuzianismus, indischer Buddhismus, westliche Philosophie

5 Rezensionen Direkt zum Werk: www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/philo/Japphil/page_1.htm Christoph Körbs, Berlin Geschäftsführender Direktor des Seminars für Sprache und Kultur Japans August 1996 -konzeptlose Werkeinteilung -Unbelegte Zitate Zur japanischen Philosophie in Deutschland www.dcg.de/paul/rezept.html Gregor Paul, Bayreuth -philosophie verschiedener Kulturen nicht Grundlegend differenziell - Unterschied für Japan speziell literarische Texte und Stil (siehe Gedicht Thema 02.05.02) Mehr Informationen Bibliographie: www.buecherwurm.ch/japan/japanPhilosophieW.htmlwww.buecherwurm.ch/japan/japanPhilosophieW.html Kurzeinführung: www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/philo/Japphil/page_1.htmwww.phil-fak.uni-duesseldorf.de/philo/Japphil/page_1.htm Lexikon der Begriffe: www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/philo/Japphil/page_11.htmwww.phil-fak.uni-duesseldorf.de/philo/Japphil/page_11.htm


Herunterladen ppt "ZUM BUCH: Die Philosophie Japans : von den Anfängen bis zur Gegenwart Peter Pörtner ; Jens Heise. Stuttgart : Kröner, 1995. - VIII, 428 S.; (dt.) (Kröners."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen