Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eidgenössische Zollverwaltung EZV Administration fédérale des douanes AFD Amministrazione federale delle dogane AFD Administraziun federala duana AFD Leistungsabhängige.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eidgenössische Zollverwaltung EZV Administration fédérale des douanes AFD Amministrazione federale delle dogane AFD Administraziun federala duana AFD Leistungsabhängige."—  Präsentation transkript:

1 Eidgenössische Zollverwaltung EZV Administration fédérale des douanes AFD Amministrazione federale delle dogane AFD Administraziun federala duana AFD Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe LSVA Preisträger - Präsentation Speyer 2005 in Linz/A Conrad Schranz OZD

2 2 Übersicht Das Referat ist in folgende Bereiche aufgeteilt: LSVA (Ausgangslage / Start / Betrieb / Zahlen) Partnerschaft – im Projekt Partnerschaft – im Betrieb Partnerschaft – in der Weiterentwicklung

3 3 LSVA Ziele Verkehrsbegrenzung/-verlagerung Umweltentlastung als Ganzes Anrechnung der externen Kosten Eckwerte > 3,5 Tonnen Gesamtgewicht Gesamtes Strassennetz – gefahrene Kilometer auf dem Gesamtgewicht, ob voll oder leer emissionsabhängig (EURO 0, 1, 2, 3, 4, 5,....)

4 4 LSVA Start / Betrieb LSVA termingerechte Einführung auf Verdienst aller Beteiligten keine zusätzlichen Staus an der Grenze Kundenzufriedenheit erreicht Einnahmen 2001 – 2004jährlich rund 510 Mio – 2007 jährlich rund 770 Mio. Betriebskosten kpl. 7%

5 5 Partnerschaft – im Projekt Einbezug sämtlicher Beteiligten Gewerbe / Verbände / Behörden Einsitz in Projektgruppen aktive Mitbestimmung Verhältnis Politik / Projekt neutrale Haltung des Projektes

6 6 Partnerschaft – im Projekt Auftritte / Referate über 300 Auftritte neben der Arbeitszeit Gewerbe / Verbände / Messen / Medien grosses Interesse vorhanden Schulungen benutzergerechte Schulungen angeboten mehrere tausend Personen geschult Sprachen d / f / i ohne Kostenfolge

7 7 Partnerschaft – im Betrieb Kostenübernahme (Garantie / Austauschgeräte) anfangs ohne gesetzliche Grundlage Neues Logistikkonzept Geräteauslieferung keine Bestellung des Kunden notwendig Lagerhaltung vor Ort Interoperabilität mit Österreich Einsatz LSVA-Gerät ab Start der Maut in Österreich weltweit erste Interoperabilität im Mautbereich

8 8 Partnerschaft – im Betrieb Internetdeklaration höhere Transparenz beim Kunden Arbeitseinsparungen (Kunde / Bund) Einsitznahme in Gremien und Projekte (nat./internat.) Harmonisierung / Normierung Forschung / Entwicklung als Vertreter der Kunden Akzeptanzerhaltung / Aufwandminderung

9 9 Partnerschaft – in der Entwicklung Neues Erfassungsgerät Ersatz für die erste Gerätegeneration Beschaffung stufenweise ab 2007 sämtliche Benutzer beteiligt Fahrtschreiberwerkstätten – zentrale Zulassung Übertragung an die OZD Initiative durch das Gewerbe / die Verbände Zustimmung durch die Kantone erhalten

10 10 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Eidgenössische Zollverwaltung EZV Administration fédérale des douanes AFD Amministrazione federale delle dogane AFD Administraziun federala duana AFD Leistungsabhängige."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen