Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seminar: Finanzmarktberichterstattung | 16.12.2009 | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Bankenaufsicht in Deutschland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seminar: Finanzmarktberichterstattung | 16.12.2009 | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Bankenaufsicht in Deutschland."—  Präsentation transkript:

1 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Bankenaufsicht in Deutschland

2 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Gliederung 1.Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) 2.Deutsche Bundesbank 3.Bankenaufsicht – Aufgaben und Sanktionsmöglichkeiten – Der Fall SachsenLB 4.Bankenaufsicht in der Finanzkrise 5.aktuelle Veränderungen auf Bundes- und Europaebene 6.Von anderen lernen…!? – Der Fall Spanien 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien

3 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Bankenaufsicht in Deutschland Kompetenzgerangel zwischen Bafin und Bundesbank 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien

4 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

5 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland -selbstständige Bundesanstalt -Sitz in Bonn und Frankfurt am Main -untersteht der Aufsicht des Bundesministeriums für Finanzen (Wolfgang Schäuble) -Gründung durch Zusammenlegung: 1. Mai Mitarbeiter: finanziert durch Gebühren und Umlagen der beaufsichtigten Institute und Unternehmen -Direktor: Jochen Sanio 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

6 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Organisationsstruktur Bankenaufsicht Versicherungs- aufsicht Wertpapier- aufsicht 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

7 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Bankenaufsicht (Bonn) Versicherungs-/ Pensionsfonds- aufsicht (Bonn) Wertpapieraufsicht (Frankfurt am Main) GroßbankenLandesbanken/ Sparkassen Kredit-/ Spezialbanken Genossen- schaftsbanken Grundsatz- abteilung 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Aufgabenbereiche: 1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

8 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland -Kreditinstitute, die nur einzelne Produkte des Bankgeschäftes anbieten -typisch für angloamerikanischen Raum -in Deutschland sind Universalbanken vorherrschend -Beispiele: Hypothekenbanken Bausparkassen Investmentbanken Direktbanken Banken mit Sondergebieten: KfW, IKB, Banken für Entwicklungshilfe 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Exkurs - Spezialbank

9 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland - Aufsicht 2008: 2.048Kreditinstitute 626Versicherungen 722Finanzdienstleistungsinstitute 6.031Fonds; davon 44 Hedgefonds 1.037Bilanzkontrollen von Unternehmen 76Kapitalanlagegesellschaften 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht -Grundlage der Bankenaufsicht = Kreditwesengesetz -überwacht die Einhaltung der Regeln und Vorgaben des KWG Quelle: Bafin Jahresbericht 2008

10 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 2. Deutsche Bundesbank 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien

11 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland -Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland -Hauptsitz in Frankfurt am Main, 9 Landessitze, 47 Filialen -Gründung: 26. Juli 1957 (davor Bank Deutscher Länder) -seit 1999 Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken -Mitarbeiter: Vorstandsmitglieder von Bundestag (Norbert Lammert) und Bundesrat (Jens Böhrnsen) vorgeschlagen und vom Bundespräsidenten (Horst Köhler) bestellt -Präsident: Axel Weber (Sitz und Stimme im EZB-Rat) 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 2. Deutsche Bundesbank

12 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Aufgabenbereiche: - Geldpolitik -Sicherung des Finanz- und Währungssystems - Bankenaufsicht - Sicherung des Zahlungsverkehrs - Bargeld - Hausbank des Staates - Forschung und Statistik Regelungen im Bereich Solvenz (Eigenmittelausstattung) Regelungen im Bereich Liquidität (Zahlungsfähigkeit) Kreditgeschäft (Meldepflicht von Großkrediten) 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 2. Deutsche Bundesbank

13 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland -Grundlage der Bankenaufsicht = Bundesbankgesetz (BBankG) und Kreditwesengesetz (KWG) 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 2. Deutsche Bundesbank - Aufsicht 2008: 2.400Kreditinstitute 800Finanzdienstleistungsinstitute Quelle: Die Deutsche Bundesbank, Sonderveröffentlichung der Deutschen Bundesbank, 2006

14 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien -Aufgabenteilung zwischen BaFin und Bundesbank -Vereinbarung über die Ausgestaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufgabenteilung -Ziele: Kosteneffizienz steigern Doppelarbeit vermeiden 3. Bankenaufsicht – Aufgabenbereiche und Sanktionsmöglichkeiten

15 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien -operative Bankenaufsicht -Prüfung von Meldungen, Jahresabschlüssen und Prüfungsberichten -Prüfung von Solvenz, Liquidität und Großkrediten -Zulassung, Überwachung, Schließung einzelner Institute -Erlass von Grundsätzen -Missstände aufdecken, die Vermögenswerte und Bankgeschäfte gefährden -Schutz der Verbraucher vor Krisen und Crashs Bundesbank BaFin 3. Bankenaufsicht – Aufgabenbereiche und Sanktionsmöglichkeiten

16 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland BundesbankBaFin 3. Bankenaufsicht – Aufgabenbereiche und Sanktionsmöglichkeiten -Schriftliche Abmahnung -Bußgelder ( Finanzierung) -Abberufung der Geschäftsleitung -Entzug der Banklizenz -Schließung von Banken 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien -Mahnungen -Strafzinsen -Sanktionen mit vergleichbarer Wirkung

17 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 3. Bankenaufsicht – Der Fall SachenLB 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Der Fall SachsenLB -SachsenLB hatte drei außerbilanzielle Zweckgesellschaften, die im Verbriefungsgeschäft tätig waren -riskante Geschäfte dieser Tochtergesellschaften führten zu erheblichen Liquiditätsschwierigkeiten der SachsenLB -Belastungen drohten die Landesbank zu überfordern -SachsenLB drohte Schließung durch die BaFin -Lösung: Übernahme der SachenLB durch die LB Baden- Württemberg -Kaufpreis: 328 Mio. Euro -Ausfallbürgschaft des Landes Sachsen 2,75 Mrd. Euro

18 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 3. Bankenaufsicht – Der Fall SachenLB 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Der Fall SachsenLB LANDESBANK BADEN–WÜRTTEMBERG KAUFT SÄCHSISCHE LANDESBANK BaFin erzwingt SachsenLB-Verkauf Dresden, – In einer dramatischen Rettungsaktion hat die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) die angeschlagene SachsenLB vor einer Schließung bewahrt. Die LBBW übernimmt das Institut zum Ende des Jahres und unterstützt es zudem mit einer Kapitalspritze in Höhe von 250 Mio. Euro. Das bestätigte der baden- württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger gestern Abend. Der Hals über Kopf am Wochenende [25. /26. August 2007] ausgehandelte Verkauf geht offenbar auf massiven Druck der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs- aufsicht (BaFin) zurück. BaFin-Chef Jochen Sanio, der sich in die Verhandlungen in Dresden eingeschaltet hatte, habe deutlich gemacht, dass jede weitere Verzögerung die Verluste der SachsenLB erhöht hätte, sagte Milbradt. Er verzichtete wegen der besonderen Situation darauf, den Landtag über die Transaktion abstimmen zu lassen. Quelle: Handelsblatt,

19 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 4. Bankenaufsicht in der Finanzkrise 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Regierungserklärung zur Finanzkrise, Angela Merkel am 7. Oktober 2008: "Wir müssen kritisch hinterfragen, ob die Bankenaufsicht ihren Aufgaben gerecht geworden ist und ob das Zusammenspiel zwischen Bundesbank und BaFin nicht besser gestaltet werden kann". Quelle:

20 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft zu den Schwächen und Stärken der Bankenaufsicht in der Finanzkrise im Auftrag des Bundesfinanzministeriums, : 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 4. Bankenaufsicht in der Finanzkrise -im Vorfeld der Krise gefährliche Risiken übersehen -es fehlte der Blick für das gesamte Bankensystem -Konzentration lag zu stark auf einzelnen Banken Gefahr der Systemkrise zu spät erkannt -umfassende Aufsicht und schnelle Einleitung von Maßnahmen bei kleinen und mittleren Instituten -bei große und systemrelevante Institute kaum Möglichkeit, Beurteilungsmaßstäbe für die Gefährdung eines Instituts abzuleiten Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln: Arbeitsweise der Bankenaufsicht und Hintergrund der Finanzkrise, 2009, S. 89ff

21 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 5. aktuelle Veränderungen auf Bundes- und Europaebene Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP, : 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Wir werden die Bankenaufsicht in Deutschland bei der Deutschen Bundesbank zusammenführen. Die Standorte der bisherigen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht stellen wir nicht in Frage. Der Umfang der bisherigen rechtlichen Unabhängigkeit der Deutschen Bundesbank wird durch die hinzukommenden Zuständigkeiten nicht berührt. Wir sorgen für eine schnelle Umsetzung der bereits begonnenen Reform der EU-Finanzmarktaufsicht. Quelle: Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP, 2009, S. 54

22 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 5. aktuelle Veränderungen auf Bundes- und Europaebene Ergebnis des de Larosière Berichts, : 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien Europäischen Ausschuss für Systemrisiken (ESRB) - Makroaufsicht - Frühwarnung für Systemrisiken und -instabilität Europäisches System für die Finanzaufsicht (ESFS) - Mikroaufsicht - Beaufsichtigung einzelner Institute (Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister)

23 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 5. aktuelle Veränderungen auf Bundes- und Europaebene Vorstellungen der nationalen Aufsichtsbehörden, der EU- Finanzminister und des Expertenteams des Europäischen Parlaments gehen weit auseinander Radiobeitrag: Das Zerren an der Bankenaufsicht – keiner will loslassen!

24 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 6. Von anderen lernen…!? – Der Fall Spanien Standfest in der Krise Mit strengen Vorgaben und penibler Kontrolle sorgten spanische Behörden dafür, dass bislang kein Institut im Land Pleite ging – Nachahmenswert, sagen Experten. Quelle: Die Zeit, BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien

25 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 6. Von anderen lernen…!? – Der Fall Spanien Was machten die spanischen Banken und die Bankenaufsicht anders? -Konzentration auf Stammkundengeschäft -Verhältnis Kunde – Berater enger: Risikoeinschätzung besser -seit 1999 Verschärfung der Risikoauflage durch Bankenaufsicht -seit 2000 verschärfte Vorgaben für Hypothekengeschäfte -seit Mitte 2008 Kreditvergabe gedrosselt 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien

26 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 6. Von anderen lernen…!? – Der Fall Spanien Warum war Spanien besser vorbereitet? -Krisenerfahrungen der 80/90er Jahre -zahlreiche Banken gingen insolvent wegen Misswirtschaft und riskanter Kreditvergabe Spanien hatte aus seinen Krisenerfahrungen gelernt und Schlüsse für eine strengere Bankenaufsicht gezogen. 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien

27 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland 1. BaFin | 2. Bundesbank | 3. Aufgaben & Sanktionen | 4. Finanzkrise | 5. Veränderungen | 6. Spanien 6. Von anderen lernen…!? – Der Fall Spanien Bleibt zu hoffen, dass sowohl die Banken als auch die nationalen und europäischen Bankenaufsichtsbehörden aus der aktuellen Finanzkrise ihre Lehren ziehen konnten.

28 Seminar: Finanzmarktberichterstattung | | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Seminar: Finanzmarktberichterstattung | 16.12.2009 | Karolin Hewelt | Bankenaufsicht in Deutschland Bankenaufsicht in Deutschland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen