Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pädiatrie Gliederung Definition Welche Kinder gehen in die Ergotherapie? Entwicklungsdefizite Therapieziele Wo finden die Therapien statt? Therapieaufbau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pädiatrie Gliederung Definition Welche Kinder gehen in die Ergotherapie? Entwicklungsdefizite Therapieziele Wo finden die Therapien statt? Therapieaufbau."—  Präsentation transkript:

1 Pädiatrie Gliederung Definition Welche Kinder gehen in die Ergotherapie? Entwicklungsdefizite Therapieziele Wo finden die Therapien statt? Therapieaufbau Befund Behandlungsmethoden Behandlungsbeispiel Ziel Quellenangaben Regina Derr, Kai Felten, Anna Burghart

2 Pädiatrie Wird bei Kindern und Jugendlichen, deren Entwicklung zu selbständigen, handlungsfähigen Erwachsenen eingeschränkt bzw. behindert ist angewendet

3 Welche Kinder gehen in die Ergotherapie? Kinder mit Störungen des Bewegungsablaufs infolge hirnorganischer Schädigungen z.B. spastische Lähmungen oder Anfallsleiden Kinder mit Einschränkungen im kognitiven Bereich (geistige Behinderung) z.B. durch Down Syndrom Kinder mit psychischen Erkrankungen z.B. ADHS, frühkindlicher Autismus, Verhaltensstörungen Kinder mit Sinnesbehinderungen z.B. Taubheit und Blindheit

4 Entwicklungsdefizite Körperliche, geistige und seelische Entwicklungsrückstände Störungen der Grob- und Feinmotorik Störungen der Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen Lernstörungen im schulischen Bereich Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen Verhaltensstörungen in Form von Angst, Aggression, Abwehr, Passivität, Hyperaktivität Störungen der auditiven und visuellen Reizverarbeitung

5 Therapie-Ziele Verbesserung: der Wahrnehmungsverarbeitung der Koordination von Bewegungsabläufen der Ausdauer und Konzentrationsleistung der Selbsteinschätzung und Selbstsicherheit der Gleichgewichtsregulation Förderung der Motivation und Neugier im kreativen Spiel Ausbau der Kommunikationsfähigkeit Erarbeitung von Selbständigkeit in der Schule und im Alltag

6 Wo finden die Therapien statt? Sonderschulen Sonderkindergärten Frühförderstellen Kinderkliniken Kinderheimen Ergotherapiepraxen Rehabilitationszentren Die Behandlungen finden in Einzeltherapie und Kleingruppen statt.

7 Therapieaufbau Ausführlicher Befund Individuelle Behandlungsmethode/-en Ziel: Klienten zufriedenstellen

8 Befund Befragung: Sozialem Umfeld Anderer Therapeuten Ärztlicher Vorgeschichte Individueller Kliententest POE- Analyse Behandlungsplan

9 Behandlungsmethoden Jean Ayres: SI (Sensorische Integrationstherapie) Bobath: Gehirn- und Rückenmarksgeschädigte Castillo- Morales: Schluck- und Mundmotorik Affolter: Geführte Interaktionstherapie Marianne Frostig: Interpretation der Kinderzeichnungen Maria Montessori: spezielles Kindergartenkonzept

10 Behandlunsgmethoden... … beruhen auf: Neurologisch - anatomischen Anatomisch – funktionellen psychosozialen Entwicklungspsychologischen Lerntheoretischen... Ansätzen

11 Behandlungsbeispiel Schieben von großen Schaumstoffklötzen sinnvoll für das Kind z.B. Haus/ Burg zu bauen Verbesserung: Tiefensensibilität Tonusregulation Wachsamkeit Ruhe Alltag: konzentrierter am Tisch sitzen

12 Ziel Kind (Klient) zufrieden Verbesserung der Beeinträchtigung Möglichkeit auf mehr Behandlungen

13 Quellen zschoge.de/leistungen/paediatrie.htm zentrum.de/ergotherapie_ziele_fuer_kinder.h tml

14 Ende Regina Derr, Kai Felten, Anna Burghart


Herunterladen ppt "Pädiatrie Gliederung Definition Welche Kinder gehen in die Ergotherapie? Entwicklungsdefizite Therapieziele Wo finden die Therapien statt? Therapieaufbau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen