Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dyslexie: Lese-Rechtschreibstörung Erfolg in der beruflichen Grundbildung trotz Dyslexie! Begegnungstag Olten, 23.3.2013 Monika Lichtsteiner MSc Psychologin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dyslexie: Lese-Rechtschreibstörung Erfolg in der beruflichen Grundbildung trotz Dyslexie! Begegnungstag Olten, 23.3.2013 Monika Lichtsteiner MSc Psychologin."—  Präsentation transkript:

1 Dyslexie: Lese-Rechtschreibstörung Erfolg in der beruflichen Grundbildung trotz Dyslexie! Begegnungstag Olten, Monika Lichtsteiner MSc Psychologin und Berufsberaterin Belp

2 Bundesverfassung, Grundrechte 2 Art. 8 Rechtsgleichheit 2 Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen […] einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung. 4 Das Gesetz sieht Massnahmen zur Beseitigung von Benachteiligungen der Behinderten vor.

3 «Wie lese ich?» / Lesemethoden 3 1.Selektives Lesen («Schnelllesemethode» geeignet für zusammenhängende, längere Texte) 1. Selektives Lesen (Schnelllesemethode)

4 «Wie lese ich?» / Lesemethoden 4 1.Selektives Lesen : Beispiel Aus der Zeitung: E** s**t m*h* a** 20 Ja***n flü****g** Dro***b*ss d** it***en*s*h** M*f*a i** i* Spa**** g**asst wo*d*n. Aus der Zeitung: E** s**t m*h* a** 20 Ja***n flü****g** Ein seit mehr als 20 Jahren flüchtiger Dro***b*ss d** it***en*s*h** M*f*a i** i* Drogenboss der italienischen Mafia ist in Spa**** g**asst wo*d*n. Spanien gefasst worden.

5 «Wie lese ich?» / Lesemethoden 5 2. Buchstaben für Buchstaben lesen (für neue, lange, schwierige Wörter und zum genauen Lesen und Korrigieren).4l%&e9=s?èe£$n&

6 «Wie lese ich?» / Lesemethoden / Reflexion 6 1.Wie haben Sie die Aufgabe erlebt? 2.Welche Gedanken sind Ihnen durch den Kopf gegangen? 3.Was fanden Sie einfach, was schwierig?

7 Lesen und Schreiben in der Berufsfachschule 7 1.Wie häufig müssen Ihre Lernenden vor, in oder nach Ihrem Unterricht lesen? 2.Wie oft müssen Ihre Lernenden vor, in oder nach Ihrem Unterricht schreiben? In welcher Form?

8 Worauf sind die Probleme zurückzuführen? 8 /pfadfinder-durch-die-weisse- substanz/ Abnorme Hirnfasern Weniger Aktivität im Gehirn beim Lesen.

9 Wenn das Automatisieren fehlt 9

10 Was steckt hinter einer Dyslexie? 10 1.Leitfähigkeit von bestimmten Hirnfasern ist gestört: (verminderte Automatisierung, lesen und schreiben brauchen mehr Zeit, Multitasking erschwert) 2.Steuerung des Blicks beeinträchtigt (Zeile im Text verlieren) 3.Das Arbeitsgedächtnis für sprachliche Inhalte ist betroffen 4.Visuelle Wahrnehmungsstörungen (Buchstaben bewegen sich, werden verzerrt wahrgenommen…) Lesen und Schreiben ist anstrengend, ermüdend!

11 Auswirkungen der Dyslexie 11 1.Probleme mit dem Lauten Vorlesen 2.Verlieren der Zeile im Text 3.Probleme, Gelesenes zu wiederholen 4.Lesetempo verlangsamt (sehr häufig auch noch im Jugend- und Erwachsenenalter) 5.Probleme, aus dem Gelesenen Zusammenhänge zu erkennen und Schlussfolgerungen zu ziehen 6.Überdurchschnittlich viele Rechtschreibefehler 7.Ev. zusätzlich Probleme mit der Motorik, dem Arbeitsgedächtnis, Reihenbildung, Planung und Strukturierung, Aufmerksamkeit

12 Mögliche Anpassungen und Nachteilsausgleich bei Dyslexie (abhängig von individueller Situation) 12 1.Mehr Zeit bei Prüfungen (bei schriftlichen, z. Teil auch bei mündlichen) 2.Nachschlagewerke benutzen dürfen 3.Texte vorlesen lassen (ev. mit elektronischem Hilfsmittel) 4.Das Recht in Prüfungen Verständnisfragen zu stellen 5.Mehr mündliche als schriftliche Prüfungen 6.Rechtschreibung weniger oder gar nicht bewerten 7.Zusätzliche Pause 8.Kein lautes Vorlesen 9.Keine Diktate 10.Strukturierter Unterricht, verschiedene Sinne ansprechen

13 Therapeutische Massnahmen bei Dyslexie 13 Wirkung von Therapie oder Fördermassnahmen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen kann beschränkt sein. Mögliche Ziele (abhängig von individueller Situation): Lesetraining z.B. mit Dybuster oder celeco (Instrumente richten sich primär an Kinder) Rechtschreibtraining Training des Einsatzes von adäquaten Hilfsmitteln (PC, spezielle Software…) Farbfilter bei visuellen Wahrnehmungsstörungen Behandlung von Sekundärsymptomen wie Angst, Kopfschmerzen, Depression Training Arbeitsgedächtnis Training exekutive Funktionen wie planen, handeln, Problemlösen

14 Dyslexie, Dyskalkulie: Chancengleichheit in Berufsbildung, Mittelschule, Hochschule 14 Lichtsteiner Müller, Monika (Hrsg.) hep verlag 2013

15 Nachteilsausgleich 15 Mit Nachteilsausgleich gelingts! LAP im Land der Riesinnen und Riesen:


Herunterladen ppt "Dyslexie: Lese-Rechtschreibstörung Erfolg in der beruflichen Grundbildung trotz Dyslexie! Begegnungstag Olten, 23.3.2013 Monika Lichtsteiner MSc Psychologin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen