Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RENTE.invest 1 Die Investment-Rente Ein Star ist jemand, der andere überragt, weil er geschickt genug war, auf einen Stuhl zu steigen. (Billy Wilder,amerik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RENTE.invest 1 Die Investment-Rente Ein Star ist jemand, der andere überragt, weil er geschickt genug war, auf einen Stuhl zu steigen. (Billy Wilder,amerik."—  Präsentation transkript:

1 RENTE.invest 1 Die Investment-Rente Ein Star ist jemand, der andere überragt, weil er geschickt genug war, auf einen Stuhl zu steigen. (Billy Wilder,amerik. Filmregisseur, geb. 1906)

2 RENTE.invest 2 Die Investment-Rente Einen angenehmen Vortrag wünscht Ihnen: Markus Novak Vertriebsdirektor ASPECTA Assurance International Luxemburg S.A.

3 RENTE.invest 3

4 4 STAR- Finance

5 RENTE.invest 5 Problem: steigende Rentenlücken Laut dem Deutschen Institut für Altersvorsorge bedeuten die Rentenreformen (2001 und 2004) im ersten Rentenbezugsjahr: für die heute 40 bis 49-jährigen eine Lücke von 215, für die heute 50 bis 59-jährigen eine Lücke von 112 bei den Älteren eine Lücke von 61.

6 RENTE.invest 6 Problem: steigende Rentenlücken Die anfängliche Rentenlücke steigt bei der letztgenannten Gruppe wegen des Nachhaltigkeitsfaktors in der Mitte der Bezugszeit mit 125 auf mehr als das Doppelte! Aufgrund der demografischen Entwicklung wird sich die Entwicklung der Renten eher noch verschärfen als entspannen.

7 RENTE.invest 7 Problem: steigende Lebenserwartung Nach einer aktuellen Studie des Deutschen Institut für Altersvorsorge ( DIA ) wird die tatsächliche Lebenserwartung – unter Berücksichtigung des medizinischen Fortschritts gemäß den Prognosen der Rürup-Kommission – um etwa fünf bis sieben Jahre unterschätzt. Dies entspricht einer Unterschätzung des Vorsorgebedarfs um etwa 40 %.

8 RENTE.invest 8 Was ist, wenn Sie Ihre Rente überleben? Ein heute 65 Jahre alter Mann hat eine Lebenserwartung von rund 23 Jahren. Sein Vater hatte im gleichen Alter eine Lebenserwatung von lediglich 14 Jahren und sein Großvater von weniger als 10 Jahren. Und was ist, wenn er noch älter wird als der Durchschnitt?

9 RENTE.invest 9 An die 2. Halbzeit gedacht? Für die Ansparphase, die so genannte 1. Halbzeit gibt es eine reichhaltige Auswahl an Produkten. Um das aufgebaute Altersvorsorgevermögen dann aber auch optimal zu nutzen, gibt es bislang nur wenige Auswahlmöglichkeiten: Fondsauszahlpläne Klassische Verrentungstarife Bankauszahlpläne Vermietung/Verpachtung

10 RENTE.invest 10 Bisherige Lösungen im Stärken-Schwächen-Profil FondsauszahlplanKlassische Verrentungstarife Bankauszahlplan Lebenslange Rente neinjanein Sicherung einer Mindestrente neinja Vererbbarkeitjanein*ja Wertentwicklungs- chancen der Aktienmärkte janein * Ausnahme: während der Rentengarantiezeit

11 RENTE.invest 11 STAR FINANCE ist eine einmalige Kooperation am Finanzplatz Deutschland

12 RENTE.invest 12 Gründe für die Kooperation Nur in Gemeinschaft lassen sich die Probleme lösen und die gewünschten Kundenziele erreichen!

13 RENTE.invest 13 Investment-Rente: Die Innovation Die Kundenziele Auch in der Rentenphase in leistungsstarken Fonds investiert bleiben Direkte Partizipation an der Wertentwicklung eines Fonds während des Rentenbezuges Sicherung der Rentenzahlung ein Leben lang, egal wie lang das ist… Schutz vor Inflation Die Lösung Leistungsversprechen des Versicherers: Auszahlung nicht als Geldbetrag, sondern als Anzahl von Fondsanteilen – garantiert ein Leben lang!

14 RENTE.invest 14 Die Investment-Rente: Funktionsweise Der Rentenbegünstigte erhält jeden Monat eine bestimmte Anzahl an Anteilen eines Investmentfonds als lebenslange Rente. Im Beispiel jeweils 1 Anteil je Monat.

15 RENTE.invest Die Funktionsweise Mit Kursen anhand eines Beispiels: Kursentwicklung eines Musterfonds über 15 Jahre Hätte ein Kunde bereits seit 1994 eine Investmentrente in Höhe 1 Anteils eines Fonds je Monat bezogen, dann hätte er folgende Renten erhalten:

16 RENTE.invest Die Vorschussvarianten Zukünftige Wertsteigerungen führen zu hohen Renten im hohen Alter. Der Wunsch vieler Kunden ist es aber, schon zu Rentenbeginn von zukünftigen Wertsteigerungen zu profitieren.

17 RENTE.invest Die Vorschussvarianten Die Investmentrente bietet die Möglichkeit, einen Vorschuss auf die erwarteten Wertsteigerungen zu wählen mit einem Vorschussfaktor zwischen 0% und 6%. Der Vorschuss führt idealer Weise zu einer Glättung der Rentenzahlung in Euro und zu einer höheren Anfangsrente.

18 RENTE.invest Die Wirkung der Vorschussrente Hohe Anfangsrenten, konstantere Rentenentwicklung

19 RENTE.invest 19 Beispiel: Rente mit 6 % und 0 % Vorschuss im Vergleich zu einem klassischen Rententarif. Beispielhafter Verlauf einer imaginären Rente über 15 Jahre bis November 2004 mit der Wertentwicklung des MSCI World Index. Berechnungsgrundlage: Mann, 65 Jahre alt, Einmalbeitrag ca EUR. Zur Veranschaulichung wurde eine klassische Rente eines Musterrententarifs herangezogen, der auf bestehenden klassischen Rententarifen der ASPECTA Lebensversicherung AG, Hamburg, aufbaut. Stand 10/2005

20 RENTE.invest 20

21 RENTE.invest Die Fondspartner Je nach Produkt kann in unterschiedliche Investmentfonds verschiedener Anlagestile und Anlagebereiche investiert werden.

22 RENTE.invest Die Hinterbliebenenabsicherung Für den Fall des vorzeitigen Todes des Versicherten sind die Hinterbliebenen durch eine Todesfallleistung abgesichert Durch die Auszahlung von bis zu 80% des in Anteile gewandelten Anfangskapitals, abzüglich bereits erhaltener Renten in Anteilen Die Todesfallleistung wird bewertet mit dem aktuellen Anteilspreis und ausgezahlt in Euro und kann damit oberhalb der Leistung von konventionellen Renten liegen Auch die Todesfallleistung nimmt mit dem Deckungskapital lange Zeit direkt an der Wertentwicklung des Fonds teil

23 RENTE.invest Die Hinterbliebenenabsicherung Wahlweise kann zugunsten einer höheren Anfangsrente auf die Todesfallleistung ganz verzichtet werden eine Rentengarantiezeit in Abhängigkeit vom Rentenbeginnalter vereinbart werden

24 RENTE.invest 24 Beratungstool

25 RENTE.invest 25

26 RENTE.invest 26

27 RENTE.invest 27

28 RENTE.invest 28

29 RENTE.invest 29 Produktdetails im Überblick Technische Daten der STAR FINANCE Investmentrente Mindestbeitrag Zahlweise 1/12 ; ¼; ½; 1 jährlich Zuzahlungen ab 2. Vertragsjahr möglich (auch während des Rentenbezuges) Rentenbeginn max. 60 Monate nach Versicherungsbeginn Vorschussrente wahlweise 0 - 6% p.a. Mindestanteil je Fonds 1% Shift kostenfrei möglich Eintrittsalter versicherte Person min. 55 ; max. 80 Fondsausschüttungen erhöhen die Rente Versicherungsträger: ASPECTA Assurance International Luxembourg S. A.

30 RENTE.invest 30 Die Innovation im Überblick Die Möglichkeit, auch in der Rentenzeit in Investmentfonds investiert zu bleiben Die direkte Partizipation an der Wertentwicklung der Fonds während des Rentenbezugs Die Möglichkeit die Fondsanlage jederzeit zu wechseln Die Sicherung der Rentenzahlung ein Leben lang, egal wie lang das ist… Die Möglichkeit von Zuzahlungen Hohe Anfangsrenten Eine leistungsstarke Hinterbliebenenversorgung im Todesfall Das STAR FINANCE BeratungstoolBeratungstool Die STAR FINANCE Investmentrente bietet: INNOVATION am deutschen Markt

31 RENTE.invest 31 …was andere über uns denken…


Herunterladen ppt "RENTE.invest 1 Die Investment-Rente Ein Star ist jemand, der andere überragt, weil er geschickt genug war, auf einen Stuhl zu steigen. (Billy Wilder,amerik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen