Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LWL-Landesjugendamt Warum KoVis? Weil Qualität und Wirkung sozialarbeiterischen Handelns nicht (immer) messbar ist. (Cay Süberkrüb) Aber es läßt sich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LWL-Landesjugendamt Warum KoVis? Weil Qualität und Wirkung sozialarbeiterischen Handelns nicht (immer) messbar ist. (Cay Süberkrüb) Aber es läßt sich."—  Präsentation transkript:

1

2 LWL-Landesjugendamt Warum KoVis? Weil Qualität und Wirkung sozialarbeiterischen Handelns nicht (immer) messbar ist. (Cay Süberkrüb) Aber es läßt sich durch die Sammlung, Verar- beitung und Interpretation von Informationen zu einer gezielten Fragestellung herausfinden, ob es bessere Wege als den eigenen gibt.....

3 LWL-Landesjugendamt Elemente von KoVis externe Kollegen beraten Themen werden selbst definiert lernen auch bei den Themen der anderen Jugendämter der Jugendhilfeausschuss ist einbezogen freie Träger können eingeladen werden LWL-Landesjugendamt moderiert, coacht und berät

4 LWL-Landesjugendamt besteht aus je 1 Mitarbeiter/in pro Jugendamt ist gemischt männlich und weiblich zusammengesetzt ist hierarchieübergreifend besetzt deckt möglichst alle Aufgabenfelder eines Jug.amtes ab besitzt eine eigene Gruppenidentität besteht aus je 1 Mitarbeiter/in pro Jugendamt ist gemischt männlich und weiblich zusammengesetzt ist hierarchieübergreifend besetzt deckt möglichst alle Aufgabenfelder eines Jug.amtes ab besitzt eine eigene Gruppenidentität Das Kernteam:

5 LWL-Landesjugendamt Auswertung: die Subteams treffen sich zur Auswertung der Informationen sowie zur Festlegung der Empfehl- ungen und zur Erstellung der Dokumentation Festlegung der Themen: JHA und Verwaltung der JÄ bestimmen die Themen: Was Sie schon immer einen externen Berater fragen wollten? Operationalisierung der Themen: die Subteams konkretisieren die Fragestellungen Interview- und Gesprächs- partner werden festgelegt Vorinformationen werden gesammelt Visitation: Bearbeitung der Themen in Gesprächen und Interviews erste Hinweise und Ergebnisse am dritten Tag KoVis Ablauf

6 LWL-Landesjugendamt Präsentation: die Kernteammitglieder stellen die Dokumentation mit den entsprechenden Ergebnissen in den jeweiligen Jugendhilfe- ausschüssen vor der Jugendhilfeausschuss berät, beschliesst und veröffentlicht die Ergebnisse die Dokumentation verbleibt im Besitz der visitierten Kommune erste Re-Visitation: eine Fragestellung kann revisitiert werden eine neue Fragestellung kann eingebracht werden Wir kommen wieder!!

7 LWL-Landesjugendamt Und dann...? Das visitierte Jugendamt muß entscheiden, was es von diesen Empfehlungen umsetzen Möchte – kann - will... Die KoVis-Teilnehmer verstehen sich als Berater!

8 LWL-Landesjugendamt Jugendberufshilfe Sprachkompetenzen ausländischer Kinder Organisation des Jugendamtes Prävention Jugendarbeit auf dem Land Effektivierung im ASD Sozialräumliche Hilfen Flexibilisierte erzieherische Hilfen Kooperation ASD- Erziehungsberatungs- stelle Jugendarbeit zentral – dezentral? Heimunterbringung verringern Öffentlichkeitsarbeit Jugendhilfeplanung Einbindung von Vereinen/Verbänden Mögliche Themen


Herunterladen ppt "LWL-Landesjugendamt Warum KoVis? Weil Qualität und Wirkung sozialarbeiterischen Handelns nicht (immer) messbar ist. (Cay Süberkrüb) Aber es läßt sich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen