Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 KWK-Technologie von EC Power - Energie die sich auszahlt !

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 KWK-Technologie von EC Power - Energie die sich auszahlt !"—  Präsentation transkript:

1 1 KWK-Technologie von EC Power - Energie die sich auszahlt !

2 2

3 Abmaße 800 x 1200 mm Abmaße Länge: 1110 mm Breite: 750 mm Höhe : 1250mm

4 Was ist ein Blockheizkraftwerk (BHKW)? Der Motor treibt den Generator an, welcher Strom erzeugt. Die anfallende Wärme von Motor, Abgas und Generatorkühlwasser wird zum Heizen und zur Warmwasserbereitung genutzt. Die Wärme und der Strom werden immer gleichzeitig erzeugt.

5 Vergleich KWK und getrennte Erzeugung Quelle:

6 Vergleich KWK und getrennte Erzeugung Quelle:

7 Einsatzgebiete für BHKW´s Hauptkriterium: gleichzeitiger Strom - und Wärme - Grundlastbedarf Hotels und Gastronomie Krankenhäuser und Altenheime Schwimmbäder, Freizeitzentren Kommunale Einrichtungen Wohnanlagen, MFH Wohnsiedlungen

8 Einsatz von BHKW´s in Gewerbebetrieben Lebensmittelproduktion z.B. Metzgereien, Bäckereien, Käsereien, … Trocknungsprozesse z.B. Getreide, Holz, Betonwerk, …… Wäschereien, Waschanlagen z.B. Wäsche, Flaschen, Galvanikbäder, …… Lackierstraßen z.B. Reinigungsbäder, Lacktrocknung, …… Landwirtschaft z.B. Viehzucht, Maststallheizung, ….... KWKK, Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung u. v. m. Hauptkriterium: gleichzeitiger Strom - und Wärme - Grundlastbedarf

9 Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen BHKW Betrieb hoher Grundwärmebedarf (Heizung, Brauchwasser, Prozesswasser, etc.) Wärmebedarf, über einen langen Zeitraum verteilt ( min. Zweischicht Betrieb) Wärmepuffer in Vorhandenen Wassermengen, Waschbädern, etc. optimal ausgelegter BHKW-Pufferspeicher Gleichzeitiger und gleichmäßiger Strom- und Wärmebedarf eine hohe Eigennutzung des bereitgestellten Stroms(>50%) Abdeckung von Stromlastspitzen, Lastmanagement Gute und gleichmäßige Produktionsauslastung Steigender oder sinkender Wärmebedarf durch Nutzungsänderungen müssen in der Planung mit bedacht werden zukünftige Energieeinsparungen durch Wärmedämmung, etc. müssen bereits in der Planung mit berücksichtigt werden

10 Vergütungsübersicht gemäß KWK-Gesetz 1. Grundvergütung (üblicher Preis) Als üblicher Preis gilt der durchschnittliche Preis für Baseload Strom an der Strombörse EEX in Leipzig im jeweils vorangegangenen Quartal. 2. Zusatzvergütung für vermiedene Netznutzung § 4 bs. 3 Satz 2 KWK-Gesetz …zuzüglich dem Netznutzungsentgelt, das durch die dezentrale Einspeisung der KWK-Anlage vermieden wird. 3. Gesetzlicher Zuschlag

11 Ökologische Steuerreform - Vorteil für die KWK Anlagen mit einem Jahres- bzw. Monatsnutzungsgrad von mindestens 70 % sind von der Mineralölsteuer befreit (0,55 Ct/kWh (Ho) bei Erdgas). Stromeigenerzeugung aus Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis zu kW ist von der Stromsteuer befreit.

12 Ersatzmaßnahmen im EE-Wärme – Gesetz §7 Abs. 1 EEWärmeG: Die Pflicht nach §3 Abs.1 gilt als erfüllt, wenn … der Wärmeenergiebedarf überwiegend und unmittelbar aus Kraft-Wärme- Kopplungsanlagen gedeckt wird. 2.……. 3. der Wärmeenergiebedarf unmittelbar aus einem Netz der Nah- oder Fernwärmeversorgung gedeckt wird, soweit die Wärme a) zu einem wesentlichen Teil aus Erneuerbaren Energien oder b) überwiegend aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen stammt. Die gesetzliche Forderung überwiegend hat zur Folge, dass mindestens die Hälfte der gelieferten Nutzwärme aus KWK stammen muss. Wärmeversorgung aus KWK In neuen und sanierten Wohngebäuden (Mehrfamilienhäusern) werden die Anforderungen des EEWärmeG mit BHKW Einfach, sicher und wirtschaftlich erfüllt.

13 Vielen Dank, für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "1 KWK-Technologie von EC Power - Energie die sich auszahlt !"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen