Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.seminare-ps.net DEPRESSION bei nahestehenden Menschen Dr. med. Samuel Pfeifer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.seminare-ps.net DEPRESSION bei nahestehenden Menschen Dr. med. Samuel Pfeifer."—  Präsentation transkript:

1 DEPRESSION bei nahestehenden Menschen Dr. med. Samuel Pfeifer

2 Wie merkt man, dass eine nahestehende Person psychische Probleme hat? Weniger aktiv, weniger Interesse als früher Sozialer Rückzug Reizbarkeit, Empfindlichkeit Selbstvorwürfe, Schuldgefühle Müdigkeit, Schlafstörungen weitere?

3 Depression als Entfremdung Depression führt zu zunehmendem Rückzug Gesellschaft Familie Psyche Körper Nach Prof. Estevao, Brasilien

4 Klagen über Arbeitsunlust und Überforderung Negative Grundeinstellung, Dienst nach Vorschrift Widerstand gegen Veränderungen weniger Kontakt mit Kollegen vermehrt krankheitsbedingte Absenzen innere Kündigung Anzeichen für Burnout am Arbeitsplatz

5 Laßt mich in Ruhe! Gebt mich nicht auf! Depressive Botschaften sind oft widersprüchlich: Körperhaltung und Gesichtsausdruck sind gehemmt, abweisend. Hilflosigkeit und Verzweiflung wirken als Appell, der Mitgefühl auslöst.

6 Depressives Verhalten Psychologische Gesetzmäßigkeit: eine Depression verunsichert und deprimiert den Partner Deprimierung des Partners Rückzug vom Depressiven

7 Traurige Mimik und Gestik Enttäuschung: Ich darf nichts erwarten. Betroffene(r)Partner Zurückhaltung: Ich werde abgewiesen. Hemmung, Interesselosigkeit Trauer, Hoffnungs- losigkeit Anteilnahme: Sie tut mir leid. Zwiespältige Botschaften Spannung, Hilflosig- keit, Lähmung Ich bin für alle eine Last Stress nach D. Hell 1982

8 GRUNDREGEL: Angehörige sind in erster Linie MITBETROFFENE und nicht Schuldige. Deshalb müssen sie in die Behandlung mit eingeschlossen werden. Sie brauchen Hoffnung und Unterstützung auf dem schweren Weg mit einem depressiven Menschen.

9 Wesentliche Information: UErnst nehmen und Anteil nehmen UEntlastung: Depression ist eine Krankheit UHoffnung: Die Heilungschancen sind groß Udie Symptome und ihre Auswirkungen auf die Beziehung besprechen UBehandlungsmöglichkeiten aufzeigen UHilfe zur Bewältigung UBegleitung auf dem Weg

10 Emotionales Engagement (EE) Umschreibt die Gefühle bei Angehörigen. Vier Faktoren: Kritische Einstellung Wärme und Verständnis Feindseligkeit Überengagement Positiv ist eine verständnisvolle Atmosphäre, in der darauf verzichtet wird, zuviel für den Patienten zu machen.

11 Problembereiche bei Depression Pathologische Trauer Konflikte mit anderen Menschen * Rollenwechsel und -übergänge Defizite in der Gestaltung von Beziehungen DEPRESSION * auch interpersonelle Konflikte genannt

12 Folgende Fehler vermeiden: Aufforderung, sich zusammenzureißen Diskussion und Überzeugungsversuche bei Wahnideen Empfehlungen, in den Urlaub zu fahren Versuche, der Person einzureden, es gehe ihr schon besser Ratschläge, einschneidende Entscheidungen zu treffen zu starkes Eingehen auf die Befindlichkeit

13 Weitere Präsentationen


Herunterladen ppt "Www.seminare-ps.net DEPRESSION bei nahestehenden Menschen Dr. med. Samuel Pfeifer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen