Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Humor im Medizin Nate Barlow, Kristin MacDougall, Nick Robinson GERM 4246.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Humor im Medizin Nate Barlow, Kristin MacDougall, Nick Robinson GERM 4246."—  Präsentation transkript:

1 Humor im Medizin Nate Barlow, Kristin MacDougall, Nick Robinson GERM 4246

2 Humor Humor gilt oft als positiver Charakterzug Humor hat positive und negative Seiten. –Es kann also sein, dass nicht alle Komponenten von Humor gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden sind.

3 Fragen Wie kann Humor negativ sein? Wie funktioniert Humor als Medizin?

4 Methoden Es wurden folgende Komponenten von Humor identifiziert : positiv und sozial geschickt - Humor spontan und mühelos im sozialen Umfeld einsetzen. anpassungsfähig und ich-bezogen - Diese Menschen schützen ihr Ego durch Humor, aber nicht auf Kosten anderer. anpassungsfähig und auf andere bezogen - Humor wird benutzt, um soziale Beziehungen zu stärken, ohne dabei feindselig zu werden.

5 Methoden negativ und aggressiv -Oft unfreundlicher und beleidigender Humor. nicht anpassungsfähig und aggressiv -Hänseln, Sarkasmus und Witze gehen stets auf Kosten anderer. Diese Personen haben meist Probleme im Kontakt mit anderen Menschen.

6 Ergebnisse Positiven Komponenten: –weniger Depression –weniger Ängsten –besserem Einfühlungsvermögen Negativen Komponenten: –geringem Wohlbefinden

7 Schlussfolgerungen Humor soll nur ein Tool fuer dem Wohlbefinden sein. Sollte mann negativischer Humor nicht allzu ernst nehmen.


Herunterladen ppt "Humor im Medizin Nate Barlow, Kristin MacDougall, Nick Robinson GERM 4246."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen