Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der otogene Schwindel HNO Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Sprüth & Dr.med. Peter Renner Hauptstr. 41 D-50996 Köln -Rodenkirchen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der otogene Schwindel HNO Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Sprüth & Dr.med. Peter Renner Hauptstr. 41 D-50996 Köln -Rodenkirchen."—  Präsentation transkript:

1 Der otogene Schwindel HNO Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Sprüth & Dr.med. Peter Renner Hauptstr. 41 D Köln -Rodenkirchen

2 Der Gleichgewichtssinn- ein uraltes Regelsystem Jedes Lebewesen benötigt die Orientierung im Raum Der Schweresinn als einer der ersten in der Entwicklungsgeschichte der Lebewesen Die Schwerkraft als ideale Bezugsgröße Registrierung der Statik :Empfinden von Oben, Unten, Aufwärts, Abwärts Registrierung der Bewegung : Drehen, Kippen, Vorwärts,Rückwärts Ständiges Registrieren und Einstellen des Gleichgewichtorgans Drei verschiedene Systeme halten das Gesamtsystem aufrecht: Das somatosensible, das ophtalmologische und das Innenohrgleichgewichtsystem Die Verschaltung erfolgt im Zentralen Nervensystem

3 Das Innenohr im Felsenbein

4 Anatomie des Innenohres Bogengänge mm Durchmesser mit den Ampullen die die Rezeptoren enthalten Saccukus und Utrikulus mit Statolithen- oder Otolithenorganen Schnecke oder Cochlea

5 Kinetik- Statik Messung von Winkelbeschleunigung in der Cupula Messung der Gravitationsbeschleunigung in der Otolithenmembran

6 Periphere vestibuläre Gleichgewichtsstörungen Anfalls- oder Attackenschwindel Ausfall- oder Dauerschwindel Lagerungsschwindel

7 Attacken-oder Anfallsschwindel- Menie`rsche Erkrankung Heftige Gleichgewichtsstörungen mit vegetativen Begleiterscheinungen wie Übelkeit, Erbrechen, Schwitzen, Ohrdruck, fluktuierendem Gehör, Tieftonhörverschlechterung Zu Beginn der Erkrankung Nystagmus zum kranken Ohr, Wechsel zur Gegenseite im Verlauf des Anfalls Völlige Wachheit und Orientierung Vermischen von Endolymphe ( Kaliumreich ) und Perilymphe (Kaliumarm ) Beide Ohren zugleich sind extrem selten betroffen Sonderformen wie kochleärer, vestibulärer Menie`re, Tumarkinscher Anfall, Lermoyez-Syndrom

8 Ausfallsyndrom Traumatische oder Entzündliche Ursachen Ständiger Drehschwindel, plötzlicher Beginn Reizstadium mit Nystagmus zur kranken Seite Ausfallstadium mit Nystagmus zu Gegenseite Kompensation ohne Nystagmus Erholungsstadium mit Nystagmus zur kranken Seite

9 Lagerungsschwindel- Lagerungsnystagmus Schwindel bei bestimmten Bewegungen des Kopfes Anlagerungen von Otolithen an der Cupula des hinteren vertikalen Bogenganges Häufiger nach Trauma auch nach Entzündungen

10 Vestibularisdiagnostik Binokularmikroskopie des Trommelfells Audiologische Untersuchungen Frenzel Brille- Elektronystagmografie Kalorische Vestibularisprüfung Lageprüfung

11 Therapiemöglichkeiten Attacken-oder Anfallsschwindel-Menie`rsche Erkrankung : Betahistin, Rheologica, symptomatisch, ggf. Gentamycinbehandlung Lagerungsschwindel-Lagerungsnystagmus : Übungsbehandlungen Ausfallsyndrom : Bei entzündlichen Ursachen antibakteriell oder antiviral


Herunterladen ppt "Der otogene Schwindel HNO Gemeinschaftspraxis Dr. med. Angelika Sprüth & Dr.med. Peter Renner Hauptstr. 41 D-50996 Köln -Rodenkirchen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen