Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wenn Synapsen sauer werden - Einflüsse des intrazellulären pH und CO2 auf Neurotransmission.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wenn Synapsen sauer werden - Einflüsse des intrazellulären pH und CO2 auf Neurotransmission."—  Präsentation transkript:

1

2 Wenn Synapsen sauer werden - Einflüsse des intrazellulären pH und CO2 auf Neurotransmission

3 DAAD – RISE Weltweit Vollstipendium, Forschungspraktika bis 12 Wochen Nach dem Physikum, Abschluss Teil 1. Staatsexamen Datenbank weltweiter Projekte University of Kentucky – Cooper Lab Momentan an der UK: Felicitas Koch (VMF Leipzig) Alumni Treffen Münster Kontakt:

4 Gliederung Modellorganismen Physiologischer Hintergrund Versuchsdurchführung Ergebnisse ▫Flusskrebs ▫Drosophila Zusammenfassung

5 Modellorganismen

6 Flusskrebse

7 Drosophila

8 Veränderung des pH-Werts: Acidose Respiratorische Acidose Metabolische Acidose ▫Hypoxie ▫Ischämie O2 CO2 H+H+

9 Hintergrund

10 Elektrophysiologie 1) Ruhemembranpotential 2) Spontaneous Quantal Events (Minis) 3) EPSP: exzitatorische postsynaptische Potentiale

11 Ruhemembranpotential

12 Depolarisation

13 Spontaneous Quantal Events Spontanes Freisetzen Neurotransmitter ohne Stimulation nur wenige Vesikel Abhängig von der intrazellulären Ca 2+ -Konzentration

14 EPSP Exzitatorisches postsynaptisches Potential Nach Stimulation des Nerven messbar Stärkere Depolarisation als Minis

15 Versuchsdurchführung

16 Hintergrund Ammoniumchlorid (NH4Cl) NH3+ H + NH4 + pH H+H+ Propionsäure (C 3 H 6 O 2 ) H+H+ CO2 HCO H + CA NH3+ H +

17 Ergebnisse

18 Flusskrebs – Neuromuskuläre Endplatte basischsauer

19 Flusskrebs – Neuromuskuläre Endplatte basischsauer

20 Flusskrebs – Neuromuskuläre Endplatte NH4Cl 60mmol/l CO2 + NH4Cl

21 Drosophila – Neuromuskuläre Endplatte basischsauer

22 Drosophila – Neuromuskuläre Endplatte

23 basischsauer pH 7.2 Co2 / NH4Cl pH 7.2

24 Propionsäure Drosophila salinePropionsäure Cadmium Propionsäure + Cadmium

25 Drosophila: Minis

26 Zusammenfassung CO2 hat nicht nur einen ansäuernden Effekt Verschiedene Wirkungsmechanismen von CO2 und pH Blockieren der Neurotransmission durch CO2 ▫Direkte Wirkung CO2 auf postsynaptische Zelle Depolarisation RP durch Ansäuern Erhöhung EPSP durch Ansäuern (Flusskrebs) Propionsäure erhöht Erregbarkeit ▫Freisetzung Ca 2+ aus Intrazellularraum??

27 Danke Dr. Robin Cooper C. Malloy Z. R. Majeed Prof. Einspanier Prof. Gäbel

28 Quellen Synaptic transmission: Effects of intracellular and intravacuolar pH R.L. COOPER 1, Z. R. MAJEED 1,2, C. MALLOY 1, S.L.E. BLÜMICH 3 and R.W. PUTNAM 4 ; 1 Dept. of Biology, Univ of Kentucky, Lexington, KY , USA.; 2 Dept of Biology, College of Sci, Univ. of Salahaddin, Erbil, Iraq; 3 VMF, Univ. Leipzig, Germany; 4 Dept. of Physiology & Biophysics, Wright State University, Dayton, OH. The Cooper Lab, Department of Biology, University of Kentucky Lexington, KY – USA

29 Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Wenn Synapsen sauer werden - Einflüsse des intrazellulären pH und CO2 auf Neurotransmission."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen