Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was ist Second Life. Second Life ist eine MMORPG ähnliche 3D Welt.  SL ist aber kein Spiel sondern eine Simulation  Es gibt in SL weder Handlungsstrang.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was ist Second Life. Second Life ist eine MMORPG ähnliche 3D Welt.  SL ist aber kein Spiel sondern eine Simulation  Es gibt in SL weder Handlungsstrang."—  Präsentation transkript:

1 Was ist Second Life

2 Second Life ist eine MMORPG ähnliche 3D Welt.  SL ist aber kein Spiel sondern eine Simulation  Es gibt in SL weder Handlungsstrang / Objektive Bewohner der Second Life Welt können: 3D Inhalte kreieren Mit anderen Nutzern interagieren Geschäfte machen (Linden $) Mit einander arbeiten Lehren / Lernen U.v.m.

3 Statistiken 2003 durch Linden Lab gegründet 2004 ~1 Millionen Second Life Konten 2015 ~41 Millionen Second Life Konten – ~42 Tausend aktive Nutzer online – ~10 Tausend neue Nutzer täglich (von denen die Mehrzahl sich nur einmal einloggt)

4

5 Durchschnittsanzahl an Usern / Monat Anzahl an erstellten Konten

6 Interface Lokaler „Viewer“ (Linux, Mac, Windows) Server Sind von Linden Labs gehostet Spiel wird gestreamt, mit nur wenig lokalen Cache Viewer rendert mit OpenGL – Seit 2014 Einsatz von Havok Der Viewer Code wurde 2007 als Open Source veröffentlicht. Daraus resultierten verschiedene Viewer Projekte:  Stereoskopische 3D Ansicht  Verbesserte Grafik  Android / Iphone Clients  Viewer für visuell einschränkte Personen

7 Second Life Welt Jede Region ist 256x256m groß und 4096m hoch Insgesamt gibt es ,000 Regionen Regionen werden auf Servern gehostet, welche eine Kopie des Simulatoren haben  ~4 Regionen per Server -> ~8000 Server 5,000 Regionen werden von Linden Labs verwaltet Die restlichen Regionen gehören privaten Käufern Fortbewegung in Second Life  Zu Fuß  3D Animierte Fortbewegungsmittel  Flug  Teleportierung

8 Second Life World Map

9 User generated Content

10

11 User Second Life Nutzer werden „Residents“ genannt Zugang zur Welt ist kostenfrei Mit einem Premiumaccount gelingt man zu weiteren Funktionen und regelmäßigem Linden $ einkommen Altersbeschränkung ist ab 16 mit regionalen Einschränkungen Ab 18 ist die außer den privaten Regionen die Welt uneingeschränkt zugänglich

12 Warum ?

13

14 Berlin 1920

15 Avalon

16 Gemäldegallerie Alte Meister Dresden Erste 1:1 Abbildung eines echten Museums in Second Life 750 Kunstwerke 24/24h ausgestellt Besucher aus 35 Ländern mit Besuchszeit lag im Schnitt bei 30 Minuten (45 Minuten in der echten Welt)

17

18 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit !

19 Quellen second-life-traffic-gaming-policy/ hlossene-forschungsprojekte/die-gemaeldegalerie-alte-meister- second-lifer/index.html https://primperfectblog.wordpress.com/2011/12/15/sic-transit- gloria-mundi-the-dresden-art-museum-closes-in-second-life/ concurrency-declines-as-bots-campers-progress/


Herunterladen ppt "Was ist Second Life. Second Life ist eine MMORPG ähnliche 3D Welt.  SL ist aber kein Spiel sondern eine Simulation  Es gibt in SL weder Handlungsstrang."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen