Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jahresbericht der zertifizierten Brustkrebszentren Kennzahlenauswertung 2015 Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013 FAB-Z360 Brustkrebszentrum Musterhausen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jahresbericht der zertifizierten Brustkrebszentren Kennzahlenauswertung 2015 Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013 FAB-Z360 Brustkrebszentrum Musterhausen."—  Präsentation transkript:

1 Jahresbericht der zertifizierten Brustkrebszentren Kennzahlenauswertung 2015 Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013 FAB-Z360 Brustkrebszentrum Musterhausen

2 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung ……………………………………………………………….……..…………………………………………………..………………………………..……. Stand des Zertifizierungssystems für Brustkrebszentren 2014 ……………………………………………………………………………………………...…. Allgemeine Informationen ……………………………………….…………...……………………………………………………………………………….……. Tumordokumentationssysteme in den Zentrumsstandorten …………………………………………………………………………………………….…....... Basisdaten ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….... Kennzahlenauswertungen …………………………………............………………………………………………………..……………………………….….......... Kennzahl Nr. 1: Postoperative Fallbesprechung.…………………………………………………………………….……….……………………….…….…... Kennzahl Nr. 2: Prätherapeutische Fallbesprechung ….……………...…………….…………………………………………….....………………………..... Kennzahl Nr. 3: Fallbesprechung bei Lokalrezidiv / Metastasen.…..……….…...…...……………………………………………………………….….……. Kennzahl Nr. 4.1: Empfohlene Strahlentherapie nach BET bei inv. Mammakarzinom (Kennzahlenjahr)...…………………………………....…….…... Kennzahl Nr. 4.2: Durchgeführte Strahlentherapie nach BET bei inv. Mammakarzinom (Vorkennzahlenjahr) ……………………….…………………. Kennzahl Nr. 5.1: Empfohlene Strahlentherapie nach BET bei DCIS (Kennzahlenjahr) ……………………………….…………………….……..…….... Kennzahl Nr. 5.2: Durchgeführte Strahlentherapie nach BET bei DCIS (Vorkennzahlenjahr) …..………….…………………………………...……….… Kennzahl Nr. 6.1: Empfohlene Strahlenth. nach Mastektomie bei inv. Mammakarzinom (Kennzahlenjahr) ……………………………………..………. Kennzahl Nr. 6.2: Durchgeführte Strahlenth. nach Mastektomie bei inv. Mammakarzinom (Vorkennzahlenjahr) ……………………….….…...........… Kennzahl Nr. 7.1: Empfohlene Chemotherapie bei steroidrez. negativem Befund (Kennzahlenjahr).……...……………...…………………...…..…….. Kennzahl Nr. 7.2: Durchgeführte Chemotherapien bei steroidrez. negativem Befund (Vorkennzahlenjahr).…….………………………….....……....... Kennzahl Nr. 8.1: Empfohlene Chemotherapie bei Rez. pos. und nodalpos. Befund (Kennzahlenjahr) ……….......………………….……..…...…...… Kennzahl Nr. 8.2: Durchgeführte Chemotherapie bei Rez. pos. und nodalpos. Befund (Vorkennzahlenjahr) …….……………………………….……. Kennzahl Nr. 9.1: Empfohlene endokrine Therapie bei steroidrez. positivem Befund (Kennzahlenjahr) ………...……………...………..……………… Kennzahl Nr. 9.2: Begonnene endokrine Therapie bei steroidrez. positivem Befund (Vorkennzahlenjahr) …………...………………….……………… Kennzahl Nr. 10.1: Empfohlene Trastuzumabtherapie über 1 Jahr bei HER-2 pos. Befund (Kennzahlenjahr).….........................………….…………. Kennzahl Nr. 10.2: Durchg. Trastuzumabtherapie über 1 Jahr bei HER-2 pos. Befund (Vorkennzahlenjahr).………………..………………….…….. Kennzahl Nr. 11: Endokrine Therapie bei Metastasierung ……………………………………………………………………………………………………... Kennzahl Nr. 12: Psychoonkologische Betreuung (Gespräch > 30 Min.) ……………………………………………………………………………...……... Kennzahl Nr. 13: Beratung Sozialdienst ……………………………………………………………………………………………….…………………….....… Kennzahl Nr. 14: Anteil Studien Patientinnen ………………………………………………………………………………………...……..…………………… Kennzahl Nr. 15: Prätherapeutische histologische Sicherung ………………………………………………………………………………..………………... Kennzahl Nr. 16: Primärfälle Mammakarzinom …………………………………………………………………………………………................................... Kennzahl Nr. 17: Brusterhaltendes Vorgehen bei pT1.…………………………….....…………………………………………………………………………. Kennzahl Nr. 18: Mastektomien ………………………………………………………………………….………………..………………………………………. Kennzahl Nr. 19: DCIS bei Ersteingriff (pTIS) ……..…………………………………………………………….……………………………………………..... Kennzahl Nr. 20: LK-Entfernung bei DCIS.………………………………………………………………………………………………………………………. Kennzahl Nr. 21: Bestimmung Nodalstatus bei invasivem Mammakarzinom ………………………………………………………………………………… Kennzahl Nr. 22: Alleinige Sentinellymphknoten-Entfernung (SLNE) bei pN0 ……………………………………………………………………….………. Kennzahl Nr. 23: Intraoperative Präparateradio-/-sonographie.………………………………………………………….……………………………………. Kennzahl Nr. 24: Revisionsoperationen.………………………………………………………………….………………………………………………………. Kennzahl Nr. 25: Postoperative Wundinfektion.………………………………………………………………………….……………………………………… Kennzahl Nr. 26: Brustrekonstruktion ……………………………………………………………………............................................................................. Kennzahl Nr. 27: Angabe von Resektionsrand und Sicherheitsabstand ……………………………………………………………………........................ Kennzahl Nr. 28: Meldung Krebsregister ……………………………………………………………………........................................................................ Impressum……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………. 3 4 7 8 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45

3 1. Postoperative Fallbesprechung Kennzahlendefinition FAB-Z360 20092010201120122013 ZählerAlle operierten Primärfälle, die in der Tumorkonferenz vorgestellt wurden 292266265258245 NennerOperierte Primärfälle (Primärfalldefinition siehe 5.2.1) 294267268260246 QuoteSollvorgabe ≥ 95% 99,32%99,63%98,88%99,23%99,59% *Die Angabe des Medians für Zähler und Nenner bezieht sich nicht auf ein bestehendes Zentrum, sondern gibt den Median aller Zähler der Kohorte und den Median aller Nenner der Kohorte wieder. 3 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Standorte mit auswertbaren Daten Standorte mit Sollvorgabe erfüllt Anzahl% % 273100%273100% Anmerkungen: 20092010201120122013 Max 100% 95. Perzentil 100% 75. Perzentil 100% Median 99,32%100% 25. Perzentil 96,88%98,31%98,72%98,93%98,69% 5. Perzentil 91,19%95,66%96,10%96,67%96,77% Min 73,39%87,34%87,56%93,40%95,00% 20092010201120122013 Max 100% 95. Perzentil 100% 75. Perzentil 100% Median 99,32%100% 25. Perzentil 96,88%98,31%98,72%98,93%98,69% 5. Perzentil 91,19%95,66%96,10%96,67%96,77% Min 73,39%87,34%87,56%93,40%95,00%

4 2. Prätherapeutische Fallbesprechung Kennzahlendefinition FAB-Z360 20092010201120122013 ZählerAnzahl Primärfälle, die in der prätherapeutischen Tumorkonferenz vorgestellt wurden k.A.101149344316 NennerPrimärfälle k.A.211269346325 QuoteKeine Sollvorgabe k.A.47,87%55,39%99,42%97,23% *Die Angabe des Medians für Zähler und Nenner bezieht sich nicht auf ein bestehendes Zentrum, sondern gibt den Median aller Zähler der Kohorte und den Median aller Nenner der Kohorte wieder. 4 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Standorte mit auswertbaren Daten Standorte mit Sollvorgabe erfüllt Anzahl% % 273100%----- Anmerkungen: 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 99,77% 75. Perzentil -----87,67%91,98%93,41%93,63% Median -----37,70%46,67%58,26%61,60% 25. Perzentil -----13,81%19,63%22,19%25,97% 5. Perzentil -----4,17%7,39% 7,26% Min -----0,00% 0,85%3,18% 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 99,77% 75. Perzentil -----87,67%91,98%93,41%93,63% Median -----37,70%46,67%58,26%61,60% 25. Perzentil -----13,81%19,63%22,19%25,97% 5. Perzentil -----4,17%7,39% 7,26% Min -----0,00% 0,85%3,18%

5 3. Fallbesprechung bei Lokalrezidiv/ Metastasen Kennzahlendefinition FAB-Z360 20092010201120122013 AnzahlAnzahl der Fälle mit Lokalrezidiv/ neudiagnostizierten Metastasen, die in der TK vorgestellt wurden k.A.588357108 Keine Sollvorgabe 5 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Standorte mit auswertbaren Daten Standorte mit Sollvorgabe erfüllt Anzahl% % 273100%----- Anmerkungen: 20092010201120122013 Max -----217,00416,00206,00185,00 95. Perzentil -----104,8098,3595,5089,00 75. Perzentil -----40,5045,0037,0041,00 Median -----20,0020,5018,0019,00 25. Perzentil -----10,0011,0010,0011,00 5. Perzentil -----3,00 4,00 Min -----0,00 20092010201120122013 Max -----217,00416,00206,00185,00 95. Perzentil -----104,8098,3595,5089,00 75. Perzentil -----40,5045,0037,0041,00 Median -----20,0020,5018,0019,00 25. Perzentil -----10,0011,0010,0011,00 5. Perzentil -----3,00 4,00 Min -----0,00

6 4.1. Empfohlene Strahlentherapie nach BET bei inv. Mammakarzinom (Kennzahlenjahr) Kennzahlendefinition FAB-Z360 20092010201120122013 ZählerPrimärfälle mit inv. Mammakarzinom und BET, bei denen eine Radiatio empfohlen wurde k.A.138147103109 NennerPrimärfälle mit invasivem Mammakarzinom mit BET k.A.142151106119 QuoteSollvorgabe ≥ 95% k.A.97,18%97,35%97,16%91,60% *Die Angabe des Medians für Zähler und Nenner bezieht sich nicht auf ein bestehendes Zentrum, sondern gibt den Median aller Zähler der Kohorte und den Median aller Nenner der Kohorte wieder. 6 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Standorte mit auswertbaren Daten Standorte mit Sollvorgabe erfüllt Anzahl% % 273100%26195,60% Anmerkungen: 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 75. Perzentil -----100%99,22%99,08%100% Median -----98,00%98,15%97,75%98,59% 25. Perzentil -----96,25%96,28%96,20%97,18% 5. Perzentil -----92,37%93,51%93,58%95,25% Min -----87,50%88,10%87,50%90,38% 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 75. Perzentil -----100%99,22%99,08%100% Median -----98,00%98,15%97,75%98,59% 25. Perzentil -----96,25%96,28%96,20%97,18% 5. Perzentil -----92,37%93,51%93,58%95,25% Min -----87,50%88,10%87,50%90,38%

7 4.2. Durchgeführte Strahlentherapie nach BET bei inv. Mammakarzinom (Vorkennzahlenjahr) Kennzahlendefinition FAB-Z360 20092010201120122013 ZählerPrimärfälle mit inv. Mammakarzinom und BET, bei denen eine Radiatio empfohlen und durchgeführt wurde k.A.156139151150 NennerZähler Kennzahl Nr. 4.1 aus Vorkennzahlenjahr k.A.163143153158 QuoteSollvorgabe ≥ 95% k.A.95,71%97,20%98,69%94,94% *Die Angabe des Medians für Zähler und Nenner bezieht sich nicht auf ein bestehendes Zentrum, sondern gibt den Median aller Zähler der Kohorte und den Median aller Nenner der Kohorte wieder. 7 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Standorte mit auswertbaren Daten Standorte mit Sollvorgabe erfüllt Anzahl% % 19270,33%14475,0% Anmerkungen: 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 75. Perzentil -----98,65%98,98%100%98,93% Median -----96,89%97,10%97,70%97,28% 25. Perzentil -----94,98%95,24%95,27%94,99% 5. Perzentil -----90,21%89,86%88,54%86,90% Min -----80,54%74,47%71,42%29,08% 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 75. Perzentil -----98,65%98,98%100%98,93% Median -----96,89%97,10%97,70%97,28% 25. Perzentil -----94,98%95,24%95,27%94,99% 5. Perzentil -----90,21%89,86%88,54%86,90% Min -----80,54%74,47%71,42%29,08%

8 5.1. Empfohlene Strahlentherapie nach BET bei DCIS (Kennzahlenjahr) Kennzahlendefinition FAB-Z360 20092010201120122013 ZählerPrimärfälle mit DCIS und BET, bei denen eine Radiatio empfohlen wurde k.A.30453749 NennerPrimärfälle mit DCIS und BET k.A.31463850 QuoteSollvorgabe ≥ 95% k.A.96,77%97,83%97,36%98,00% *Die Angabe des Medians für Zähler und Nenner bezieht sich nicht auf ein bestehendes Zentrum, sondern gibt den Median aller Zähler der Kohorte und den Median aller Nenner der Kohorte wieder. 8 Jahresbericht Brust 2015 (Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013) Standorte mit auswertbaren Daten Standorte mit Sollvorgabe erfüllt Anzahl% % 273100%19772,16% Anmerkungen: 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 75. Perzentil -----100% Median -----100% 25. Perzentil -----92,31%91,11%94,11%93,75% 5. Perzentil -----66,67%74,50%72,96%79,30% Min -----45,00%33,33%20,00%0,00% 20092010201120122013 Max -----100% 95. Perzentil -----100% 75. Perzentil -----100% Median -----100% 25. Perzentil -----92,31%91,11%94,11%93,75% 5. Perzentil -----66,67%74,50%72,96%79,30% Min -----45,00%33,33%20,00%0,00%


Herunterladen ppt "Jahresbericht der zertifizierten Brustkrebszentren Kennzahlenauswertung 2015 Auditjahr 2014 / Kennzahlenjahr 2013 FAB-Z360 Brustkrebszentrum Musterhausen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen