Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Analyzer Grundlagen des Verkehrswesens 1 BITS1 WS 2007/2008 Bruckner, Faunie, Gharibi, Graf, Riegler, Reiser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Analyzer Grundlagen des Verkehrswesens 1 BITS1 WS 2007/2008 Bruckner, Faunie, Gharibi, Graf, Riegler, Reiser."—  Präsentation transkript:

1 Analyzer Grundlagen des Verkehrswesens 1 BITS1 WS 2007/2008 Bruckner, Faunie, Gharibi, Graf, Riegler, Reiser

2 Übersicht ► Bruckner () ► Reiser () ► Graf (Verkehrsmittelanteile & Mängelanalyse) ► Gharibi (Verkehrszweckanteile & Mängelanalyse) ► Faunie () ► Riegler ()

3 Ziel der Analyse ► Erhebung des Mobilitätsverhalten für mittleren Werktag ► Vergleich mit bekannten Mobilitätskennwerten von  Österreich (1995)  Früherer FH- Jahrgänge (BITS 2005/2006)

4 Vorgehensweise ► Auswertung der Stichproben ► Mobilitätskennwerte vergleichen ► Tabellarische und graphische Darstellung der Ergebnisse ► Interpretation der Ergebnisse

5 Verkehrsmittelanteile Österreich(1995) FH- Jahrgang (2005/06)Stichprobe(2007/08) Anteil der Wege Fuß [%]: 27%16%17% Anteil der Wege Rad [%]: 6%2%0% Anteil der Wege ÖV [%]: 17%59%37% Anteil der Wege MIV-Mitfahrer [%]: 11%5%0% Anteil der Wege MIV-Lenker [%]: 39%18%46%

6 Verkehrsmittelanteile

7 Verkehrszweckanteile Österreich(1995) FH- Jahrgang (2005/06)Stichprobe(2007/08) Anteil der Wege Dienstlich [%]: 9%0%0% Anteil der Wege Arbeit [%]: 25%4%8% Anteil der Wege Ausbildung [%]: 14%47%33% Anteil der Wege Einkaufen & Erledigung [%]: 31%40%17% Anteil der Wege Freizeit [%]: 21%10%42%

8 Verkehrszweckanteile

9 Mängelanalyse (Bruckner)

10 Mängelanalyse (Reiser)

11 Mängelanalyse (Graf) Festgestellter Mangel Verbesserungsvorschlag Negative Auswirkungen des Verbesserungs­ vorschlags Stau auf Kreuzung Billrothstraße / Krottenbachstraße Erneuerung der Ampelschaltung Anfallende Kosten Gefährliche Verkehrsinsel für Fußgänger auf der Krottenbachstraße Ecke Kratzlgasse Unterführung statt Verkehrsinsel, damit der NMV vom MIV & ÖV getrennt wird. Anstehende Kosten, plantechnisch hoch aufwendig und durchführbar.

12 Mängelanalyse (Gharibi) Festgestellter Mangel Verbesserungsvorschlag Negative Auswirkungen des Verbesserungs­vorschlags Überfüllte U-Bahn Wagons Schienenersatzverkehreinrichten. Staugefahr auf den Straßen. Umweltbelastung durch Treibstoffverbrauch. Lange Intervalle bei Straßenbahnlinie N Kürzere Intervalle durch Einsatz von mehr Schienenfahrzeugen Bei Unfällen kommt es zum Verkehrschaos und Verkehrshinderungen. Höhere Personalkosten.

13 Mängelanalyse (Faunie)

14 Mängelanalyse (Riegler)

15 Danke für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Analyzer Grundlagen des Verkehrswesens 1 BITS1 WS 2007/2008 Bruckner, Faunie, Gharibi, Graf, Riegler, Reiser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen