Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prüfungsstandards im Kontext der neuen 8. EU-Richtlinie (vgl. dazu WPg Heft-Nr. 11 /2004, S. 1281 ff. und FN-IDW Nr. 10/2005, S. 659 ff.) Prüfungsstandards.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prüfungsstandards im Kontext der neuen 8. EU-Richtlinie (vgl. dazu WPg Heft-Nr. 11 /2004, S. 1281 ff. und FN-IDW Nr. 10/2005, S. 659 ff.) Prüfungsstandards."—  Präsentation transkript:

1 Prüfungsstandards im Kontext der neuen 8. EU-Richtlinie (vgl. dazu WPg Heft-Nr. 11 /2004, S ff. und FN-IDW Nr. 10/2005, S. 659 ff.) Prüfungsstandards im Kontext der neuen 8. EU-Richtlinie (vgl. dazu WPg Heft-Nr. 11 /2004, S ff. und FN-IDW Nr. 10/2005, S. 659 ff.) Aktuelle Bilanzierungs- und Prüfungsfragen aus der Facharbeit des IDW

2 2 Übersicht  ISA-Transformation/ Übersetzung  Bindungswirkung der ISAs nach der 8. EU- Richtlinie  Nationale Prüfungsvorschriften neben den ISAs  Hilfestellung des IDW für den Berufsstand  Überlegungen zu den IAPS  ISA-Transformation/ Übersetzung  Bindungswirkung der ISAs nach der 8. EU- Richtlinie  Nationale Prüfungsvorschriften neben den ISAs  Hilfestellung des IDW für den Berufsstand  Überlegungen zu den IAPS

3 3 ISA-Transformation/ Übersetzung (1)  ISAs sind an IFAC-Mitgliedsorganisationen gerichtet  Verpflichtung des IDW zur Umsetzung der ISAs in nationale Prüfungsgrundsätze Transformation 1998 – 2004: IDW PS und VO 1/1995 decken alle bis Ende 2004 gültigen für die Abschlussprüfung relevanten ISAs ab  ISAs sind an IFAC-Mitgliedsorganisationen gerichtet  Verpflichtung des IDW zur Umsetzung der ISAs in nationale Prüfungsgrundsätze Transformation 1998 – 2004: IDW PS und VO 1/1995 decken alle bis Ende 2004 gültigen für die Abschlussprüfung relevanten ISAs ab

4 4 ISA-Transformation/ Übersetzung (2) Übersetzung ab 2005: ISA 240 Moratorium für den Übergang auf Übersetzungen der ISAs als maßgebliche Prüfungsstandards bis zur Beendigung des Clarity-Projekts und Anpassung IDW PS bzgl. wesentlicher Neuerungen  Daneben zum Teil direkte Anwendung der ISAs und des IFAC Code of Ethics bei Prüfungen von nach internationalen Normen aufgestellten Abschlüssen Übersetzung ab 2005: ISA 240 Moratorium für den Übergang auf Übersetzungen der ISAs als maßgebliche Prüfungsstandards bis zur Beendigung des Clarity-Projekts und Anpassung IDW PS bzgl. wesentlicher Neuerungen  Daneben zum Teil direkte Anwendung der ISAs und des IFAC Code of Ethics bei Prüfungen von nach internationalen Normen aufgestellten Abschlüssen

5 5 Bindungswirkung der ISAs nach der 8. EU-Richtlinie (1) Regelungsinhalte der 8. EU-RL  Zulassung, kontinuierliche Fortbildung und gegenseitige Anerkennung  Berufsgrundsätze und Berufsgeheimnis  Unabhängigkeit  Prüfungsgrundsätze und Bestätigungsvermerk  Qualitätskontrolle  Sonderuntersuchungen und Sanktionen  Öffentliche Aufsicht über den Prüferberuf  Bestellung, Abberufung und Kommunikation  Besondere Bestimmungen für die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse Regelungsinhalte der 8. EU-RL  Zulassung, kontinuierliche Fortbildung und gegenseitige Anerkennung  Berufsgrundsätze und Berufsgeheimnis  Unabhängigkeit  Prüfungsgrundsätze und Bestätigungsvermerk  Qualitätskontrolle  Sonderuntersuchungen und Sanktionen  Öffentliche Aufsicht über den Prüferberuf  Bestellung, Abberufung und Kommunikation  Besondere Bestimmungen für die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse

6 6  Inhalt der künftigen EU-Regelung für den WP Pflicht zur unmittelbaren Anwendung der ISAs bei gesetzlichen Abschlussprüfungen, soweit die ISAs von der EU angenommen sind („adoption“) eingeschränkte nationale Ergänzungen, wenn diese sich aus speziellen, durch den Gegenstand der Abschlussprüfung bedingten Anforderungen ergeben Carve-outs in seltenen Fällen  Umsetzung durch Mitgliedsstaaten innerhalb von zwei Jahren  Inhalt der künftigen EU-Regelung für den WP Pflicht zur unmittelbaren Anwendung der ISAs bei gesetzlichen Abschlussprüfungen, soweit die ISAs von der EU angenommen sind („adoption“) eingeschränkte nationale Ergänzungen, wenn diese sich aus speziellen, durch den Gegenstand der Abschlussprüfung bedingten Anforderungen ergeben Carve-outs in seltenen Fällen  Umsetzung durch Mitgliedsstaaten innerhalb von zwei Jahren Bindungswirkung der ISAs nach der 8. EU-Richtlinie (2)

7 7  Konsequenz der Regelung nationale Berufsstände verlieren außer im Bereich nationaler Ergänzungen die Möglichkeit, die Prüfungsgrundsätze selbst festzulegen gesteigerte Bedeutung der Einflussnahme auf IAASB/IFAC  Konsequenz der Regelung nationale Berufsstände verlieren außer im Bereich nationaler Ergänzungen die Möglichkeit, die Prüfungsgrundsätze selbst festzulegen gesteigerte Bedeutung der Einflussnahme auf IAASB/IFAC Bindungswirkung der ISAs nach der 8. EU-Richtlinie (3)

8 8 Nationale Prüfungsvorschriften neben den ISAs nicht durch ISAs erfasste Regelungs- gebiete ergänzend zu ISAs nationale Besonder- heiten IDW PSIDW IPS

9 9  Bisherige ISA-Transformation  Übersetzung der ISAs  Überleitung von IDW PS zu ISAs  Textsammlung der ISAs und der IDW IPS  Unterstützung der EU  Einführungsaufsätze  Bisherige ISA-Transformation  Übersetzung der ISAs  Überleitung von IDW PS zu ISAs  Textsammlung der ISAs und der IDW IPS  Unterstützung der EU  Einführungsaufsätze Implementierungshilfe für den Berufsstand

10 10 Struktur der künftigen Prüfungsstandards ISA XXX: englischer TitelISA XXX: Deutscher Titel IDW IPS XXX: ohne Titel Vortext zur Erläuterung der Abweichungen von ISA zu bis- herigem IDW PS Original englische ISA Textziffern Deutsche ISA Übersetzung Dt. IDW IPS Ergänzung Ergänzend ge- gliederte dt. Übersetzung ISA Nr. und englischer Titel ISA Nr. und deutscher Titel und IDW IPS Nr.

11 11 Überlegungen zu den IAPS  IFAC-Preface: interpretative guidance and practical assistance „aware and consider“ (bei Nichtanwendung): „should be prepared to explain how the basic principles and essential procedures...have been complied with“  8. EU-RL (Art. 2,9): „International auditing standards“ means International Standards on Auditing (ISA) and related Statements and Standards, in so far as relevant to the statutory audit“  IFAC-Preface: interpretative guidance and practical assistance „aware and consider“ (bei Nichtanwendung): „should be prepared to explain how the basic principles and essential procedures...have been complied with“  8. EU-RL (Art. 2,9): „International auditing standards“ means International Standards on Auditing (ISA) and related Statements and Standards, in so far as relevant to the statutory audit“


Herunterladen ppt "Prüfungsstandards im Kontext der neuen 8. EU-Richtlinie (vgl. dazu WPg Heft-Nr. 11 /2004, S. 1281 ff. und FN-IDW Nr. 10/2005, S. 659 ff.) Prüfungsstandards."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen