Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

28.04.2015 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 1 Gemeinde Angelbachtal „Ortsmitte“ Angelbachtal Bericht zum Stand der Sanierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "28.04.2015 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 1 Gemeinde Angelbachtal „Ortsmitte“ Angelbachtal Bericht zum Stand der Sanierung."—  Präsentation transkript:

1 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 1 Gemeinde Angelbachtal „Ortsmitte“ Angelbachtal Bericht zum Stand der Sanierung Bürgerversammlung

2 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 2 Gemeinde Angelbachtal Förmlich festgelegtes Sanierungsgebiet 21,06 ha

3 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 3 Gemeinde Angelbachtal Allgemeines Gesamtförderrahmen:€ ,-- Landesanteil (60 %):€ ,-- Gemeindeanteil (40 %):€ ,-- Bewilligungszeitraum: Satzungsbeschluss: Veröffentlichung/rechtswirksam: Sanierungsauftaktveranstaltung:

4 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 4 Gemeinde Angelbachtal Förderquoten private Erneuerungsmaßnahmen/Modernisierung Förderhöhe bei Wohngebäuden und gewerblich genutzten Gebäuden/Einheiten30 % Sonstige Nebengebäude15 % Deckelung Hauptgebäude maximal:€ ,-- Deckelung Nebengebäude maximal:€ ,-- Maßnahmen im Inneren von Wohngebäuden und gewerblich genutzten Gebäuden werden mit 15% bezuschusst. Steuerliche Vergünstigungen in Sanierungsgebieten auf Grund §7h, 10f, 11a EStG Steuerliche Sonderabschreibung der nicht geförderten Sanierungskosten auf Basis einer Vereinbarung des Eigentümers mit der Gemeinde. 9% der Aufwendungen im Herstellungsjahr und weitere 7 Jahre 7% der Aufwendungen in den darauf folgenden 4 Jahren Abschreibung von 100% der Kosten innerhalb von 12 Jahren

5 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 5 Gemeinde Angelbachtal Förderquoten für private Ordnungsmaßnahmen Private Ordnungsmaßnahmen/Abbruchmaßnahmen Untergehende Bausubstanzkeine Förderung Abbruch- und Abbruchfolgekosten bei Nachfolgebebauung mit einem HauptgebäudeFördersatz 80 % Deckelung maximal€ ,-- Abbruch- und Abbruchfolgekosten eines Nebengebäudes bei Nachfolgebebauung mit einem NebengebäudeFördersatz 50 % Deckelung maximal€ ,-- Abbruch- und Abbruchfolgekosten ohne Neubebauung Fördersatz 25 %** Deckelung maximal€ ,-- Die Förderung erfolgt nur in Anlehnung an das Neuordnungskonzept bzw. mit Zustimmung des Gemeinderates

6 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 6 Gemeinde Angelbachtal Verfahren private Sanierungszuschüsse 1Eigentümer meldet sich bei der Gemeindeverwaltung 2 Vereinbarung eines Vor-Ort-Termins mit STEG (Gemeinsame Gebäudebegehung/ Erörterung Maßnahmenpaket (Kosten trägt Gemeinde) 3 Einholung von Angeboten durch Eigentümer (je Gewerk 2 / Abbruch – 3 Angebote) 4 Vorlage an STEG / Angebotsprüfung und Sanierungszuschuss- berechnung; danach Vorlage der Entwurfsberechnung an Gemeinde zur Prüfung 5 Nach Zustimmung der Gemeinde erhält der Eigentümer den Berechnungsentwurf zur Durchsicht 6 Ausarbeitung der Erneuerungsvereinbarung bzw. Vereinbarung über Ordnungs- und Baumaßnahmen durch STEG und Vorlage an Gemeinde /Eigentümer zur Unterzeichnung 7nach Vertragsunterzeichnung – Eigentümer kann mit Maßnahmen beginnen

7 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 7 Gemeinde Angelbachtal Bisher durchgeführte private Maßnahmen Vororttermine der STEG bei 33 Objekten 10 Vereinbarungen über energetische Erneuerungsmaßnahmen 2 Vereinbarungen über Ordnungs- u. Baumaßnahmen 3 private Maßnahmen sind abgeschlossen u. abgerechnet Bisher bewilligte Zuschüsse an Private: ,91 € Weitere private Maßnahmen in Vorbereitung Weitere Private haben Sanierungsinteresse signalisiert

8 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 8 Gemeinde Angelbachtal Durchgeführte kommunale Maßnahmen Umgestaltung Eingang Schlosspark an der Schlossstraße Neuschaffung barrierefreier Zugang- Einweihung Sanierung Friedhofstreppe Michelfeld- Übergabe Neuschaffung von 20 öffentlichen Stellplätzen an der Friedrichstraße- Einweihung

9 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 9 Gemeinde Angelbachtal Weiter geplante kommunale Maßnahmen Umnutzung altes Feuerwehrhaus zum Jugend- und Gemeindehaus/Schulmensa Sanierung Brunnenstraße Verbesserung der Erschließungsbereiche u.A. Friedhof- u. Luisenstraße Modernisierung Friedrich-Hecker-Haus

10 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 10 Gemeinde Angelbachtal Auszug aus dem Sanierungsgebiet Geplante bzw. sich in Ausführung befindende private Maßnahmen Energetische Modernisierung / Erweiterung / Umnutzung Abbruch und Neubebauung Modernisierung historischer Bausubstanz Sicherung von Unternehmensstandorten

11 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 11 Gemeinde Angelbachtal Auszug aus dem Sanierungsgebiet Umfassende energetische und bautechnische Modernisierungen privater Gebäude Geplante private Neuordnung / Umnutzung


Herunterladen ppt "28.04.2015 Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Ortsmitte“ Angelbachtal 1 Gemeinde Angelbachtal „Ortsmitte“ Angelbachtal Bericht zum Stand der Sanierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen